Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Fitness
Wander-Touren

Naturschauplatz: Kartnall Variante 2

Wander-Touren · Stubaital
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Stubai Tirol Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
  • /
    Foto: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
  • /
    Foto: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
  • /
    Foto: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
  • /
    Foto: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
  • /
    Foto: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
  • /
    Foto: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
  • / Jausenstation Oberkartnall
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol
  • / Jausenstation Hofer (Unterkartnall)
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol
900 1050 1200 1350 1500 m km 1 2 3 4 5 6 7 Naturschauplatz Kartnall Jausenstation Oberkartnall Jausenstation Hofer (Unterkartnall) Parkplatz Bichl

leicht
7,5 km
2:45 h
400 hm
513 hm

Da der Stubaier Talboden häufig überschwemmt war, suchten die Bauern nach alternativen Flächen und fanden am Ende des 13. Jahrhunderts in Kartnall (von romanisch „quartinale“) ein Ertrag bringendes „Viertel“ Erde. Es entstanden der untere sowie der obere Kartnallhof – auf Vieh- und Milchwirtschaft und begrenzten Ackerbau ausgelegte herrschaftliche Betriebe, deren Grundeigentümer die St. Nikolaus Pfarrkirche in Hall war. Um die Felder bewirtschaften zu dürfen, mussten damals Abgaben in Form von Naturalien (1/10 des Gesamtertrages) geleistet werden. Heute sichern der Tourismus und die Kühe, Schafe und Ziegen die Existenz der beiden Familienbetriebe. Die Tiere grasen die Wiesen ab und ihre Milch wird für die Herstellung von Butter, Graukäse und Topfen verwendet. Die Gehöfte in Kartnall gehen auf im 13.Jahrhundert aus Furcht vor Überschwemmungen über dem Tal gerodete landwirtschaftliche Flächen zurück.

outdooractive.com User
Autor
Stubai Tirol
Aktualisierung: 21.05.2019

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1442 m
Tiefster Punkt
988 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Naturschauplatz Kartnall

Weitere Infos und Links

http://www.stubai.at/aktivitaeten/wandern/naturschauplaetze/

Start

Neustift Freibad / Milders – Beginn Oberbergtal Kraftwerk (1027 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.110584, 11.302313
UTM
32T 674669 5220024

Ziel

Kartnallhöfe

Wegbeschreibung

Vom Freizeitzentrum Neustift laufen wir auf dem Fahrweg in Richtung Freibad und erreichen den von April bis Oktober begehbaren Pfad nach Kartnall. In  Serpentinen durchqueren wir ein Waldstück. Nachdem sich der Wald gelichtet hat und der Wanderweg sich sanft ansteigend den Gehöften in Kartnall nähert, erreichen wir nach ca. 45 Minuten den inmitten grüner Wiesen gelegenen Naturschauplatz Kartnall mit herrlichem Panoramablick hinein bis zum Sulzenauferner. Die  auf 1.285 m gelegenen Jausenstation Kartnall und Jausenstation Hofer laden mit Tiroler Köstlichkeiten zur Rast ein. Von den Kartnallhöfen folgen wir der Fahrstraße bis zum Bergbauernhof Forchach oberhalb von Milders. Bei trockenem Wetter steigen wir von dort links über  einen Steig Richtung Milders ab. Bei nasser Witterung und außerhalb der Sommersaison folgen wir hingegen der Fahrstraße Richtung Oberbergtal. Ab dem Kleinkraftwerk Milders wandern wir entlang dem Oberbergbach. An der Mündung des Oberbergbachs in die Ruetz folgen wir dem Spazierweg zurück ins Ortszentrum von Neustift.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Neustift bzw. Milders im Stubaital.

Anfahrt

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift Dorf bzw. Milders Ortsmitte.

Parken

Kostenlose Parkplätze beim Alpenschwimmbad Neustift, Freizeitzentrum, hinter dem Gebäude des Tourismusverbandes Stubai bzw. beim Kraftwerk im Oberbergtal.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,5 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
400 hm
Abstieg
513 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.