Tour hierher planen Tour kopieren
Wander-Touren empfohlene Tour

Regensburger Hütte (Neue) - Zustieg von Falbeson

· 1 Bewertung · Wander-Touren · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Regensburg Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
  • /
    Foto: Michael Larcher, ÖAV Sektion Hall in Tirol
m 2500 2000 1500 1000 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Regensburger Hütte (Neue) Falbesoner Ochsenalm
Der Aufstieg von Falbeson bis zur Neuen Regensburger Hütte ist in rund zweieinhalb Stunden zu bewältigen.
mittel
Strecke 4 km
2:30 h
1.050 hm
3 hm
2.283 hm
1.238 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.283 m
Tiefster Punkt
1.238 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Falbeson (1.238 m)
Koordinaten:
DD
47.047732, 11.230823
GMS
47°02'51.8"N 11°13'51.0"E
UTM
32T 669445 5212883
w3w 
///beantworten.schmale.akte

Ziel

Regensburger Hütte (Neue)

Wegbeschreibung

Vom Restaurant Waldcafe beginnt der markierte, in vielen kleinen Serpentinen steil aufwärts führende Steig, welcher immer wieder den Forstweg  "Bei der Forche" quert. Hier befindet sich die urige Falbesoner Ochsenalm, mit Blick auf die Neue Regensburger Hütte. Mit dem Ziel vor Augen, führt der Steig weiter über eine letzte Steilstufe zur Neuen Regensburger Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Neustift im Stubaital. Haltestelle Falbeson. Fahrpläne unter www.vvt.at oder www.oebb.at

Anfahrt

Von Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift. Ab Neustift Dorf noch ca. 12 km bis Falbeson über die Hauptstraße Richtung Gletscher.

Parken

Auf dem Weg vor dem Waldcafe gibt es die Möglichkeit in einem Wiesenstück kostenfrei zu parken.

Koordinaten

DD
47.047732, 11.230823
GMS
47°02'51.8"N 11°13'51.0"E
UTM
32T 669445 5212883
w3w 
///beantworten.schmale.akte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 31/1 Stubaier Alpen, Hochstubai (1:25.000)

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wettertaugliche Kleidung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Steffen Rücker
26.08.2017 · Community
Leichte Wanderung ( etwas Kondition sollte man mitbringen ) Wir sind von Volderau aus losgegangen. Wunderschöne Landschaft und ein super Essen ( zu top Preisen ) machen den Aufstieg lohnenswert. Dicker Daumen nach oben für das Stubaital - hier ging es für alle was 👍👍
mehr zeigen
neue Regensburgerhütte 2017
Foto: Steffen Rücker, Community

Fotos von anderen

+ 8

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
3 hm
Höchster Punkt
2.283 hm
Tiefster Punkt
1.238 hm
aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.