Plan a route here Copy route
Alpine Route recommended route

Wilder Pfaff (3456) & Zückerhütl (3507) Überschreitung

· 1 review · Alpine Route · Stubaital
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein Vorarlberg Verified partner  Explorers Choice 
  • Zuckerhütl vom Ostgrat
    Zuckerhütl vom Ostgrat
    Photo: Markus Niederlechner, ÖAV Alpenverein Vorarlberg
m 3600 3400 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 12 10 8 6 4 2 km

Von der Bergstation Rotadl über das Eisjoch um dann am Normalweg zum Pfaff Joch zu gelangen.

Von dort über den Nordanstieg zum Wilden Pfaff um dann über den normal Weg zum Zückerhütl zu gelangen.

Abstieg über den Ostgrat und einen Teil der Nordwand um dann zur Dresdner Hütte zu gehen.

moderate
Distance 13.6 km
6:30 h
1,043 m
1,748 m
3,497 m
2,288 m

Wunderbare Tour wenn man zeitig Startet. Um der doch hohen Anzahl der Tourengeher in diesem Gebiet etwas zu entgehen, kann man alternativ den Wilden Paff über die Nordseite angehen und das Zuckerhütl über den Ostgrat absteigen. Dies ist auch mit Spass verbunden was aber ein Grundkönnen in kletterei voraussetzt. Sicherungsmöglichkeiten findet man an den Blöcken zu genüge.

Der Abstieg wird durch das Queren vom Fernauferner kurz vor der Bergstation der Fernaubahn, vereinfacht.

Author’s recommendation

Diese Route hat uns sehr viel Spass bereitet.

Es könnte auch noch der benachbarte Ostgipfel vom Zuckerhütl überschritten werden.

Profile picture of Markus Niederlechner
Author
Markus Niederlechner 
Update: September 01, 2016
Difficulty
III, 50° moderate
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Zuckerhütl, 3,497 m
Lowest point
Dresdner Hütte, 2,288 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW
Protection
trad gear
Rope length
1 x 30 m

Track types

Show elevation profile

Start

Dresdner Hütte (3,010 m)
Coordinates:
DD
46.987389, 11.107011
DMS
46°59'14.6"N 11°06'25.2"E
UTM
32T 660222 5205917
w3w 
///dunked.rainfall.snuffles
Show on Map

Destination

Dresdner Hütte

Turn-by-turn directions

Von der Bergstation der Rotadl Bahn, steigt man der Piste entlang links zum Eisjoch auf.

Vom Eisjoch folgt man dem Normalweg bis zur bergstation der Fernaubahn um dann am Grat auf zu steigen. Nicht zu hoch um dann auf höhe vom Paffjoch zu travesieren um zum selbigen zu gelangen.

Von Dort geht es am Gletscher entlang zur Nordseite vom Wilden Paff.

Vom Wilden Paff gelangt man am Normalweg, der im Geröllfeld liegt wieder, auf den Paffensattl um dann auf das Zuckerhütl zu steigen. Je nach jahreszeit geht man über den Steig oder über das Schneefeld.

Der Abstieg folgt am Ostgrat entlang bis zum Sattl um dann rechts das Geröllfeld ab zu Klettern. Weiter unten ist dann Abseilen angesagt um wieder auf den Gletscher zu gelangen.

Hier geht es wieder zum Pfaffjoch um dann den Weg über den Grat bis kurz vor der Bergstation der Fernaubahn rechts in den Fernauferner ab zu biegen. Hier folgt man der Bahn bis zur Talstation um dann am Normalweg bis zur Dresdner Hütte zu gelangen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Getting there

Von IBK oder Brenner bis nach Schönberg um dann ins Stubaital zu gelangen.

Fahrt bis an das Ende um an der Talstation der Stbaier Bergbahnen zu parken.

Aufstieg zur Dresdner Hütte zu Fuss oder per Bahn.

Parking

Bei den Stubaier Bergbahnen.

Coordinates

DD
46.987389, 11.107011
DMS
46°59'14.6"N 11°06'25.2"E
UTM
32T 660222 5205917
w3w 
///dunked.rainfall.snuffles
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenverein - Stubai 31/1

Equipment

Hochtouren und Gletschermaterial.

Sicherungsmaterial für Gratkletterei.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Klaus Liedl
September 02, 2016 · Community
When did you do this route? July 30, 2016

Photos from others


Reviews
Difficulty
III, 50° moderate
Distance
13.6 km
Duration
6:30 h
Ascent
1,043 m
Descent
1,748 m
Highest point
3,497 m
Lowest point
2,288 m
Public-transport-friendly Circular route Summit route Ridge traverse Ridge crossing

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view