Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Großer Trögler - Fantastischer Aussichtsberg

Hiking route · Stubaital
Responsible for this content
Tourismusverband Stubai Tirol KöR Verified partner  Explorers Choice 
  • Trögler
    / Trögler
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
m 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Sulzenauhütte Dresdner Hütte
Mit der zusätzlichen Möglichkeit, die zehn Seen unter der Mairspitze zu besuchen, ist diese Wanderung gewiss der schönste und abwechslungsreichste "WildeWasserWeg"!
difficult
Distance 4.2 km
2:02 h
601 m
715 m
Der Große Trögler (2.902m) ist einer der besten Aussichtspunkte in den Stubaier Alpen. Die Berge des Hauptkammes vorgelagert, bietet der Gipfel einen Logenplatz für den mächtigen Gletscherbruch des Sulzenauferners sowie die bekanntesten Berge der Stubaier Alpen wie Zuckerhütl, Wilder Freiger, Ruderhofspitze und zahlreiche andere Gipfel, die wie im Kreis rundum aufgefädelt sind und sich von der besten Seite zeigen.
Profile picture of Tourismusverband Stubai Tirol
Author
Tourismusverband Stubai Tirol
Update: August 23, 2017
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Highest point
Grosser Trögler, 2,883 m
Lowest point
Sulzenauhütte, 2,192 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

http://www.stubai.at/aktivitaeten/wandern/wildewasserweg/schauplaetze/10-grosser-troegler/

Start

Sulzenauhütte oder Dresdner Hütte (2,305 m)
Coordinates:
DD
46.998233, 11.139348
DMS
46°59'53.6"N 11°08'21.7"E
UTM
32T 662648 5207189
w3w 
///crunches.regenerates.restates

Destination

Dresdner Hütte oder Sulzenauhütte

Turn-by-turn directions

Wanderung 1 Von der Dresdner Hütte (2.302m): Von der Gondelbahn queren wir über den flachen Talboden zur schattigen Westflanke des Großen Tröglers. Eine Unmenge von Blockwerk bekleiden den steilen Bergrücken. Leichter als erwartet führt der Weg in gut gehbaren Serpentinen ohne größere Anstrengung nach oben. Überraschend wird hinter einem Gratrücken der Ausblick frei auf die Gletscherwelt. Kurz vor dem Gipfel wird der Weg etwas anspruchsvoller. Gehzeit: 2 Stunden. Zur Einkehr lädt die Dresdner Hütte. Vorsicht: Der Abstieg vom Gipfel hinunter zur Sulzenauhütte ist zum Teil ausgesetzt und bei Nässe sehr gefährlich.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Verbindung nach Neustift im Stubaital mit dem Bus. Haltestelle Mutterbergalm oder Sulzenauhütte.

Getting there

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift und bis zum Talende nach Mutterberg zur Talstation der Stubaier Gletscherbahnen oder Parkplatz Sulzenauhütte.

Parking

Stubaier Gletscherbahn oder Parkplatz Sulzenauhütte

Coordinates

DD
46.998233, 11.139348
DMS
46°59'53.6"N 11°08'21.7"E
UTM
32T 662648 5207189
w3w 
///crunches.regenerates.restates
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
4.2 km
Duration
2:02 h
Ascent
601 m
Descent
715 m
Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Summit route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view