Plan a route here Copy route
Hiking route recommended route

Pinnistal: Elfer Bergstation - Pinnisalm - Neder

· 1 review · Hiking route · Stubaital
Responsible for this content
Tourismusverband Stubai Tirol KöR Verified partner  Explorers Choice 
  • Panoramarestaurant Elfer-Agrar Sommer
    / Panoramarestaurant Elfer-Agrar Sommer
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Pinnistal
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Bergstation Elferbahn Panoramarestaurant Elfer Agrar Pinnisalm Issenangeralm
Wasser zwischen Kalk und Urgestein - die Geologie des hinteren Pinnistales weist einzigartige Besonderheiten auf: Eindrucksvoll treffen zwei unterschiedliche Gesteinsformen aufeinander. Eine mittelschwere Wanderung durch das wildromantische Pinnistal.
moderate
Distance 10.4 km
3:50 h
369 m
1,174 m
Linkerhand sehen wir die mächtigen Kalkriffe in schroffen, horizontal geschichteten Wandfluchten. Die Abbrüche der Kirchdachspitze sind 600 Meter hoch und die weiter hinten liegenden Ilmspitzen erinnern mit ihren zerklüfteten Pfeilern und senkrechten Wänden an die Drei Zinnen der Dolomiten. Hunderte Meter lang ziehen hellgraue Schutthalden bis in den Talboden.Unter der gewaltigen Nordostflanke des Habichts fließt das saftige Leben geradezu ins Tal hinunter: Dichtes Strauchwerk mit Almrosenstauden, moosige Böden, saftig grüne Birken. Kleine Bächlein ziehen in dünnen Strähnen vom Berg hinunter.
Profile picture of Tourismusverband Stubai Tirol
Author
Tourismusverband Stubai Tirol
Update: July 10, 2018
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Highest point
Elferlifte Bergstation, 2,162 m
Lowest point
Neder, 988 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Start

Bergstation Elfer (1,792 m)
Coordinates:
DD
47.098483, 11.323407
DMS
47°05'54.5"N 11°19'24.3"E
UTM
32T 676310 5218727
w3w 
///manages.nightshirt.pollen

Destination

Neustift, Ortsteil Neder

Turn-by-turn directions

Von der Bergstation Elferbahn führt der markierte Steig in vielen Serpentinen hinauf zur Elferhütte. Kurz oberhalb der Hütte zweigt der Panoramaweg rechts in die westliche Talflanke des Pinnistales ab, hier steigt der Weg noch etwas an und führt dann längere Zeit auf gleicher Höhe. Diese Strecke bietet ein herrliches Panorama hinein in den Talgrund des Pinnistales und auf den mächtigen Gebirgskamm des Habichts. Im Frühsommer kann man die wunderschöne Almrosenblüte bewundern. Von ca. 2.000 m Höhe steigt man zur Pinnisalm ab (Höhenweg mit kurzer ausgesetzter Passage mit Drahtseilversicherung). Von der Pinnisalm führt der gemütliche Forstweg entlang des Pinnisbaches talauswärts über die Issenangeralm zurück nach Neder. Die gesamte Gehzeit beträgt ca. 3 Stunden ( 8km). Zur Einkehr laden das Panoramarestaurant Elfer Agrar, die Elferhütte, Pinnisalm und die Issenangeralm.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Verbindung nach Neustift im Stubaital mit dem Bus. Haltestelle Neustift Ortsmitte.

Getting there

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift. Die Talstation der Elferbahn ist ab Neustift ausgeschildert.

Parking

Talstation Elferbahn

Coordinates

DD
47.098483, 11.323407
DMS
47°05'54.5"N 11°19'24.3"E
UTM
32T 676310 5218727
w3w 
///manages.nightshirt.pollen
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Ingrid K
September 13, 2017 · Community
When did you do this route? September 09, 2017

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
10.4 km
Duration
3:50 h
Ascent
369 m
Descent
1,174 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights Flora and fauna Cableway ascent/descent Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view