Plan a route here Copy route
Hiking route Top

Wilde Wasser Weg Grawa Alm (barrierefrei)

Hiking route · Stubai Alps
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Bushaltestelle und Parkplatz am Ausgangspunkt.
    / Bushaltestelle und Parkplatz am Ausgangspunkt.
    Photo: Volker Schönwiese, alpenvereinaktiv.com
  • / Der Beginn des Wanderweges mit den Klapptüren bei der Brücke.
    Photo: Volker Schönwiese, alpenvereinaktiv.com
  • / Zum Öffnen der Türen kann eine Begleitperson nützlich sein.
    Photo: Elly Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Im Hintergrund ist bereits die Grawa Alm zu sehen. Auch der Rückweg ist gut sichtbar.
    Photo: Elly Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Der erste steilere Abschnitt am Weg zur Aussichtsplattform.
    Photo: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • / Bei der Steigung ist ein guter Elektromotor oder Anschiebhilfe gefragt.
    Photo: Elly Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Bei der wunderschönen Aussichtsplattform, direkt unter dem Wasserfall.
    Photo: Elly Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Grawa-Wasserfall.
    Photo: Volker Schönwiese, alpenvereinaktiv.com
  • / Die "Schlüsselstelle" unmittelbar nach der Plattform: es gilt ein Tor zu öffnen und kurzfristig steil abzufahren.
    Photo: Elly Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick hinüber zur Grawa Alm.
    Photo: Volker Schönwiese, alpenvereinaktiv.com
  • / Noch ein letzter Anstieg vor der Jause...
    Photo: Elly Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Der Ausblick von der Terrasse ist beeindruckend, hier lässt es sich fein jausnen.
    Photo: Elly Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Entlang des Weges gibt es zahlreiche Fotomotive.
    Photo: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • / Am Rückweg gibt es einen Sicherungszaun vor einem steilen Abhang.
    Photo: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • / Eine von drei Abwasserrinnen entlang des Weges, diese war ca. 5 cm tief.
    Photo: Elly Kofler, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick zurück kurz vor Ende der Wanderung, die Brücken sind alle sehr schön verarbeitet.
    Photo: Volker Schönwiese, alpenvereinaktiv.com
  • / Wieder zurück am Ausgangspunkt.
    Photo: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
m 1800 1700 1600 1500 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Aussichtsplattform Grawa Wasserfall Grawa Alm Parkplatz Raffein Parkplatz Raffein

Schöne Rundwanderung zum Grawa-Wasserfall im Stubaital, barrierefrei für Kinderwagen, Rollstuhl und Scooter. 

moderate
2.1 km
2:00 h
58 m
58 m

Mit viel Aufwand wurde ein barrierefreier Rundweg bei der Grawa Alm errichtet, der durch die wunderschöne Landschaft und nahe zum Wasserfall führt. Für den ersten Teil (Parkplatz bis Aussichtsplattform) reicht eine Begleitperson für den zweiten Teil (Aussichtsplattform zur Alm und zurück zum Parkplatz) ist eine zweite Begleitperson hilfreich. Entlang des Weges gibt es zahlreiche schöne Fotomotive.

Profile picture of Georg Rothwangl
Author
Georg Rothwangl 
Updated: July 03, 2017
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,536 m
Lowest point
1,480 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Grawa Alm

Safety information

Die Schwierigkeitsangabe der Tour bezieht sich auf Rollstuhlfahrer. Für Personen im Rollstuhl ohne Zughilfe oder ohne E-Rollstuhl ist eine hohe Kondition erforderlich. Begleitperson erforderlich, teilweise starke Steigung, aber mit Begleitperson zu bewältigen.

Tips, hints and links

Auf der Grawa Alm läßt es sich sehr nett einkehren, allerdings gilt es zum betreten der Almhütte ein Stufe zu überwinden. Die Toilette in der Almhütte ist barrierefrei gebaut. 

Der Weg wurde mit einem E-Rollstuhl befahren. Wir haben noch keine Erfahrung wie die teilweise engen Kehren mit einem Zuggerät (zB swisstrack) zu befahren sind. Wenn jemand diese Erfahrung macht, bitte einfach ein Kommentar zur Tour posten. 

Start

Parkplatz unmittelbar vor der Lawinenverbauung bei Raffain. (1,479 m)
Coordinates:
DD
47.016870, 11.194205
DMS
47°01'00.7"N 11°11'39.1"E
UTM
32T 666760 5209375
w3w 
///apron.spent.exiles

Destination

Parkplatz unmittelbar vor der Lawinenverbauung bei Raffain.

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz geht es zuerst über eine Holzbrücke (2x Klapptüren wegen Weidevieh) auf das östliche Flußufer, danach gleich nach Rechts (Süden). Dem harten Schotterweg stets folgen zuerst noch recht flach, dann über eine Steilstufe (6 - 8 %) zur Aussichtsplattform. Auf dieser kann der Wasserfall bewundert werden. Bei guten Bedingungen sprüht das Wasser in einem feinem Nebel bis zur Plattform.  Nach der Plattform geht es kurz steil bergab (mehr als 8 %, Rutschgefahr) und dann wieder gemütlich durch die Landschaft bis zum Anstieg zur Grawa Alm. Nachdem nochmals eine Brücke überquert wurde ist es nicht mehr weit bis zur Alm. Dort gibt es einen Gastgarten (relativ tiefer Schotter) mit Kinderspielplatz. Das Innere der Alm kann nur über ein Schwelle erreicht werden und ist nicht barrierefrei. 

Am Weg zurück wählen wir den westlichen Uferweg. Zuerst geht es ein kurzes Stück am schon bekannten Weg zurück, hier wird eine Begleitperson benötigt, da es über 8 % am Schotterweg bergab geht und ein Elektrorollstuhl ins Rutschen kommen könnte. Kurz vor der Brücke geht der Rückweg nach links ab und führt zuerst über die Almwiese mit herrlichem Ausblick auf den Wasserfall und dann in Serpentinen bergab zu Fluß und entlang diesem zurück zum Parkplatz. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug bis Innsbruck und von dort mit dem Bus oder der Regionalbahn ins Stubaital. Anschließend mit dem Bus bis zum Ausgangspunkt bei der Haltestelle Raffain. 

Getting there

Zuerst auf der Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Stubaital. Dann durch das Stubaital immer in Richtung Gletscher. Nach der Ortschaft Ranalt wird zuerst nochmals der Fluss gequert, dann vorbei an einer Alm und beim letzten großen Parkplatz vor der Grawa Alm ist der Ausgangspunkt. 

Parking

Großer, kostenfreier Parkplatz beim Ausgangspunkt. 

Coordinates

DD
47.016870, 11.194205
DMS
47°01'00.7"N 11°11'39.1"E
UTM
32T 666760 5209375
w3w 
///apron.spent.exiles
Arrival by train, car, foot or bike

Questions and answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
2.1 km
Duration
2:00h
Ascent
58 m
Descent
58 m
Loop Refreshment stops available Family friendly Suitable for strollers Disability access

Statistics

  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.