Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here
Fitness
Via Ferrata

Elferkofel Klettersteig

Via Ferrata · Stubai Alps
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verified partner 
  • Start bei der Elferhütte
    / Start bei der Elferhütte
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • Einfach zu finden - Den Wegweisern folgen
    / Einfach zu finden - Den Wegweisern folgen
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • Der Nordwand-Klettersteig ist schwerer
    / Der Nordwand-Klettersteig ist schwerer
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • /
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • Rückblick im Zustieg
    / Rückblick im Zustieg
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • Über Klammern hinauf
    / Über Klammern hinauf
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • Gleich am ersten Gipfel
    / Gleich am ersten Gipfel
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • /
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • /
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Am Gipfel des Elfer
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • /
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Immer wieder kurze Gehpassagen
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Tolle Querung
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • /
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Ausstieg - Eine letzte Stelle abzuklettern
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die unzähligen Türmchen des Elfermassivs
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • /
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • /
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Den Wegweisern zurück zum Ausgangspunkt folgen
    Photo: Michael Larcher, ÖAV Alpenverein Innsbruck
1800 2000 2200 2400 2600 2800 m km 1 2 3 4 5 6 7 Bergstation Elferbahn Elferspitze Elferhütte

Toller Gratklettersteig in den Stubaier Alpen, der sich in Dolomitenart zwischen unzähligen Felstürmen durchzieht.
moderate
7.4 km
4:30 h
710 m
710 m
Durch die Liftbenützung gut erreichbarer Klettersteig in optimalem Schwierigkeitsgrat (B/C). Mit tollen Ausblicken auf den Stubaier Gletscher schlängelt sich dieser Klettersteig zwischen Felstürmen hindurch, immer flankiert vom mächtigen Habicht. die Elferhütte lädt zur Einkehr ein. Topo zum Klettersteig gibt es hier

Author’s recommendation

Konditionsstarke erfahrene Klettersteiggeher können auch den Elfer-Nordwand Klettersteig noch anhängen.
outdooractive.com User
Author
Rafael Reder 
Updated: September 03, 2019

Difficulty
B/C moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Elferkofel, 2502 m
Lowest point
Bergstation Elferlifte, 1792 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Approach
600 m, 1:30 h
Climbing length
2:30 h
Descent
500 m, 1:00 h

Rest Stop

Elferhütte

Safety information

Es gibt einen Notausstieg ca. auf halbem Weg. Die schwierigste Passage ist die Einstiegswand (C).

Equipment

Festes Schuhwerk, Helm, Gurt, Klettersteigset.

Tips, hints and links

https://www.stubai.at/skigebiete/elferbahnen/skigebiet/

 

Start

Bergstation Elferlifte (1792 m)
Coordinates:
Geographic
47.098482, 11.323535
UTM
32T 676319 5218727

Destination

Bergstation Elferlifte

Turn-by-turn directions

Von der Bergstation der Elferlifte starten wir auf einem super ausgebauten Weg in Richtung Elferhütte, welche wir nach ca. 30 min. Gehzwit in vielen Serpentinen erreichen. Der weitere Weg zum Einstieg des Klettersteiges ist sehr gut beschildert. Es geht weiter hoch, kurz durch einen Latschengürtel bis zu einer Abzweigung. Hier zweigt rechts der Zustieg zum Elfer-Nordwand Klettersteig ab. Zum Elferkofel Klettersteig halten wir uns links und folgen dem Weg immer weiter bis zum Einstieg des Klettersteiges. Bis hierher von der Elferhütte ca. 1h.

Die Schlüsselstelle des Klettersteiges ist gleich die Einstiegswand (C). Weiter geht es in kurzer Zeit auf den Gipfel des Elferkogels. Von hier schlängelt sich der Klettersteig, immer wieder unterbrochen von kurzen Gehpassagen, durch die vielen Felstürme zum Zwölfernieder.

Topo

Der Abstieg vom Zwölfernieder zurück zur Elferhütte führt uns die Osthänge des Elferkofels entlang in angenehmer Steigung auf einen gut ausgebauten Weg. Nach ca. 45 min. erreichen wir wieder die Elferhütte. Von dort wie im Aufstieg zurück zur Bergstation.

Public transport

Public transport friendly

Von Innsbruck mit dem Bus STB ins Stubaital bis zur Haltestelle Neustift Stubaital Ortsmitte.

Getting there

Von der A13 Brennerautobahn Ausfahrt Schönberg ins Stubaital. Weiter bis nach Neustift. Kurz vor dem Ortzentrum links abbiegen zur Talstation der Elferlifte.

Parking

Bei Benützung der Elferlifte kostenloser Parkplatz bei der Talstation.
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 31/3 Brennerberge, Kompass Wanderkarte Nr. 83 Subaier Alpen


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
B/C moderate
Distance
7.4 km
Duration
4:30 h
Ascent
710 m
Descent
710 m
Public transport friendly Loop Scenic With refreshment stops Mountain railway ascent/descent Summit route classic via ferrata

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.