Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée
Calculer la dépense énergétique
Randonnée

Maria Waldrast - König Serles

· 1 review · Randonnée · Stubaital
Ce contenu est proposé par
Tourismusverband Stubai Tirol Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Koppeneck Winter
    / Koppeneck Winter
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol
  • / Maria Waldrast
    Photo: TVB Stubai Tirol
  • / Blaser Hütte
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol
  • / die Serles
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol
  • / die Serles
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol
1200 1500 1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 Bergstation Serlesbahnen Panoramarestaurant Koppeneck Kloster Maria Waldrast Blaser Hütte

Der Gipfel des Altar Tirols wird nach anstrengendem Aufstieg reichlich mit einem wunderschönen Ausblick über das Stubaital und Inntal belohnt.

difficile
19,8 km
5:00 h.
2260 m
1649 m

Von den Serlesbahnen über die gemütliche Forststraße nach Maria Waldrast. Direkt beim Klosterbrunnen beginnt der Steig zur Serles. Am Beginn geht es ca. 20 Minuten etwas steiler durch den Wald empor. Weiter führt der Steig schräg durch steiles Gelände, zwischen Latschenfeldern und über mit Geröll gefüllte Rinnen unter den Felsen entlang, bis zu einem weiten Kar. Man kommt bei einer Quelle vorbei und geht zum Schluss ziemlich steil zum Serlesjöchl. Direkt am Joch befindet sich rechts eine Felsstufe, die mit einer kleinen Leiter und einem Drahtseil versichert ist. Darüber geht es auf schmalem Bergpfad, teils über Geröll und Schutt, weiter. Kurz vor dem großflächigen und geräumigen Gipfelplateau mit seinem großen Gipfelkreuz wird es wieder steiler. Den Rückweg kann man über den gleichen Weg begehen. Lohnenswert ist die Rundtour über das Kalbenjoch zur Ochsenalm, oder wer noch einen Gipfel besiegen möchte, über den Blaser und dann durch das Lange Tal zurück zur Maria Waldrast.

outdooractive.com User
Auteur
Stubai Tirol
Mise à jour: 23.08.2017

Difficulté
difficile
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
Serles, 2717 m
Point le plus bas
Koppeneck, 1556 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Informations et liens complémentaires

www.stubai.at/digital

Départ

Mieders - Serlesbahnen (1598 m)
Coordonnées:
Géographique
47.149850, 11.395000
UTM
32T 681567 5224599

En transports en commun

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Mieders. Haltestelle Serlesbahnen.

Par la route

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Mieders. Die Serlesbahnen sind ab Mieders beschildert.

Se garer

Serlesbahnen in Mieders
Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

5,0
(1)

Photos de la communauté


Évaluation
Difficulté
difficile
Distance
19,8 km
Durée
5:00 h.
Dénivelé positif
2260 m
Dénivelé négatif
1649 m
Point(s) de vue Points de restauration Intérêt géologique Montée/Descente en remontées mécaniques

Statistiques

: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser