Partager
Favoris
Imprimer
GPX
KML
Planifier une randonnée Copier l'itinéraire
Calculer la dépense énergétique
Via Ferrata

Fernau Klettersteig

· 1 review · Via Ferrata · Stubaital
Ce contenu est proposé par
Tourismusverband Stubai Tirol Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Dresdner Hütte
    / Dresdner Hütte
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol
  • / Fernau Klettersteig
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol
  • / Fernau Klettersteig
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol
  • / Fernau Klettersteig
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol
  • / Dresdner Hütte
    Photo: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
  • / Fernau
    Photo: Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
m 2700 2600 2500 2400 2300 2200 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Dresdner Hütte

Der schöne Klettersteig im Nahbereich der Stubaier Gletscherbahn bietet sehr originelle und abwechslungsreichen Klettersteig-Passagen auch einen eindrucksvollen Ausblick zum Schigebiet des Stubaier Gletschers mit seinen herrlichen Dreitausendern.

moyen
1,8 km
1:30 h.
230 m
230 m

Mit viel Geschick windet sich die Steiganlage um steile Türmchen und Grate, etliche schöne Rastplätze laden zum Verweilen und “Landschaftschauen” ein. Es sind einige sehr ausgesetzte und auch anstrengende Passagen zu überwinden, für “Wohlbeleibte” und “Großrucksackträger” könnte der enge Felsspalt nach dem ersten Steig­drittel zur Schlüsselstelle werden. Von der Mittelstation der Stubaier Gletscher­bahn aus eine gemütliche Halb­tages-Unternehmung (ev. mit einem Wander­ausflug zum Mutterberger See verbinden). Bei Nässe sollte der Steig nicht begangen werden. Auch geübte Kinder werden auf diesem Steig Spaß haben. Zu- und Abstieg sind nicht lang, ein Sicherungsseil sollte aber dabei sein.

outdooractive.com User
Auteur
Stubai Tirol
Mise à jour: 22.08.2017

Difficulté
C/D moyen
Technicité
Condition physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
Egesengrat, 2631 m
Point le plus bas
Dresdner Hütte, 2305 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.
Exposition
NESO

Consignes de sécurité

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Équipement conseillé

Klettersteigset, Helm, mittelfeste Bergschuhe, Sicherungsseil für Jugendliche!

Informations et liens complémentaires

http://www.stubai.at/aktivitaeten/klettern-im-stubai/klettersteige/fernau/

Départ

Dresdner Hütte (2305 m)
Coordonnées:
Géographique
46.998285, 11.139472
UTM
32T 662657 5207195

Itinéraire

Zustieg:
15 Min. Von der Mittelstation der Stubaier Gletscherbahn kurz in Richtung Dresdner Hütte und noch vor der Hütte rechts (nordwestlich) zum Beginn eines Steigleins (Steinmann, Tafel, rote Markierung), welches direkt zum Einstieg führt. Vom Tal (Talstation der Gletscherbahn) 550 Hm / 1,5-2 Std.
Abstieg:
45 Min. Vom Gipfel westlich entlang des markierten Normalweges zurück zur Dresdner Hütte bei der Mittelstation. Bis zur Talstation insgesamt 900 Hm / 2 Std. Eine weitere Abstiegs­möglich­keit besteht über die „Egesennieder“ und nördlich in die „Wilde Grube“ (Steigspuren) und zur Talstation.

Remarque


Tous les notes de zones protégées

En transports en commun

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Neustift im Stubaital.

Par la route

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Neustift - bis zum Talschluß zur Stubaier Gletscherbahn.

Se garer

Kostenloser Parkplatz bei der Stubaier Gletscherbahn.
Y aller en train, en voiture ou en vélo


Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

5,0
(1)

Photos de la communauté


Évaluations
Difficulté
C/D moyen
Distance
1,8 km
Durée
1:30h.
Dénivelé positif
230 m
Dénivelé négatif
230 m
Point(s) de vue Intérêt géologique Accès en remontées mécaniques

Statistiques

  • Contenus
  • Nouveau point d'intérêt
  • Show images Hide images
: Hr.
 km
 m
 m
Point le plus élevé
 m
Point le plus bas
 m
Afficher le profil altimétrique Masquer le profil altimétrique
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser