Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
Via ferrata Parcours recommandé

Klettersteig Elferkofel

· 5 reviews · Via ferrata · Stubaital
Ce contenu est proposé par
Tourismusverband Stubai Tirol KöR Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Elfer Hütte
    / Elfer Hütte
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Panoramarestaurant Elfer-Agrar Sommer
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Elferkofel Klettersteig
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Elferkofel Klettersteig
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Elferkofel Klettersteig
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Elferkofel Klettersteig
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 7 6 5 4 3 2 1 km Bergstation Elferbahn Elferhütte
Sehr lohnende und eindrucksvolle Überschreitung in einer teilweise „dolomitenartigen“ Felsszenerie.
Difficile
Distance 7,1 km
4:00 h.
767 m
560 m
Ambitionierte Klettersteigler verbinden den „Elferkofel-Klettersteig“ Idealerweise mit dem „Nordwand-Klettersteig“ auf den Elferturm. Die Sicherungen bestehen hauptsächlich aus Klammern und Stiften, wodurch eine ausreichende Sicherung nur im Seil­schafts­verband möglich ist. Bis zum Elferkofel-Gipfel gibt es mehrere Umgehungs­möglichkeiten. Trittsicherheit und grundlegende Kletter­erfahrung (auch im Abstieg) notwendig. Stellenweise sehr ausgesetzte, aber wunderschöne Gratkletterei.
Image de profil de Tourismusverband Stubai Tirol
Auteur
Tourismusverband Stubai Tirol
Mise à jour: 22.08.2017
Difficulté
B/C Difficile
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
Elferkofel, 2 441 m
Point le plus bas
Bergstation Elferlift, 1 784 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.
Exposition
NESO

Consignes de sécurité

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Conseils et recommandations supplémentaires

https://www.stubai.at/aktivitaeten/klettern-im-stubai/klettersteige/

Départ

Neustift - Bergstation der Elferbahn (1 784 m)
Coordonnées:
DD
DMS
UTM
w3w 

Itinéraire

Charakteristik: Ambitionierte Klettersteigler verbinden den „Elferkofel-Klettersteig“ Idealerweise mit dem „Nordwand-Klettersteig“ auf den Elferturm.
Bis zum Elferkofel-Gipfel gibt es mehrere Umgehungs­möglichkeiten.
Trittsicherheit und grundlegende Kletter­erfahrung (auch im Abstieg) notwendig. Stellenweise sehr ausgesetzte, aber wunderschöne Gratkletterei. Klettersteig wurde 2008 generalsaniert und mit einem durchgehenden Stahlseil versehen.
Schwierigkeit: SchwierigkeitB, Stellen C, einige Kletterpassagen 1+ und 2-

Zeiten / Höhenunterschiede:
Zustieg: 1,5 Std. / 600 Hm
Klettersteig: 1,5 Std. / 100 Hm (1,5 km)
Abstieg: 1,5 Std. / 540 Hm

Zustieg:
1,5 Std. Wie beim „Nordwand-Kletter­steig“ zur Elferhütte. Südlich in Richtung Elferkofel weiter zur Kamm­höhe und in südwestlicher Richtung, zuletzt im grobblockigen Gelände (kurze Sicherungen, A) zu einer Scharte östlich der Elfertürme (Elfersattel). Kurz danach Wegweiser (links zweigt eine Umgehungsvariante zum Zwölfernieder-Sattel ab). Beginn der Sicherungen bei einem kleinen Materialhüttchen (Tafel).
Abstieg:
1,5 Std. Der bequemste und schönste Rückweg führt östlich des Elferstockes über den „Panorama­weg“ zur Elferhütte zurück. Für „Gipfelsammler“ lohnt sich auch noch eine Besteigung der nahen „Zwölferspitze“ (230 Hm, stellenweise 1+).

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Neustift im Stubaital.

Par la route

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift. Die Talstation der Elferbahn ist ab Neustift ausgeschildert.

Se garer

Parkplatz der Elferbahn.

Coordonnées

DD
DMS
UTM
w3w 
Y aller en train, en voiture ou en vélo

S'équiper

Klettersteigset, Helm, mittelfeste Bergschuhe od. Kletterschuhe; unbedingt Sicherungsseil für Jugendliche und Ungeübte!

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

4,8
(5)
M H
07.09.2018 · Communauté
Is it better to start with "Nordwand-via ferrata" or finish with "Nordwand-via ferrata" ?
Afficher plus
Image de profil de Sarah Isabelle Urban
Sarah Isabelle Urban
Sehr schöne Tour mit herrlichen Panorama-Ausblicken! An heißen sollte man früh starten und viel Wasser mitnehmen, da der Steig kaum Schatten bietet und recht anspruchsvoll ist. Beim gemütlichen Gehen und mit kleinen Pausen sollte man mind. 6 Stunden einrechnen!
Afficher plus
Saturday 17 September 2016 13:37
Photo: Sarah Isabelle Urban, Outdooractive Editors
Saturday 17 September 2016 13:38
Photo: Sarah Isabelle Urban, Outdooractive Editors
Saturday 17 September 2016 13:39
Photo: Sarah Isabelle Urban, Outdooractive Editors
Helge Tielbörger 
Schöner Klettersteig. Bis auf den Einstieg mittelschwer. Als Zweitagestour in Verbindung mit der Ilmspitze ab Und bis Neustift ein rundes Wochenende. Übernachtung auf der Innsbrucker Hütte.
Afficher plus
Afficher tous les commentaires

Photos de la communauté

Saturday 17 September 2016 13:37
Saturday 17 September 2016 13:38
Saturday 17 September 2016 13:39
Elferkofel-Klettersteig Blick vor Beginn des Einstiegs aus südlicher Richtung
+ 9

Commentaires
Difficulté
B/C Difficile
Distance
7,1 km
Durée
4:00 h.
Dénivelé positif
767 m
Dénivelé négatif
560 m
Itinéraire en boucle Point(s) de vue Intérêt géologique Accès en remontées mécaniques

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser