Planifier une randonnée Dupliquer le parcours
VTT Parcours recommandé

562 Kreuzjoch

VTT · Stubaital
Ce contenu est proposé par
Tourismusverband Stubai Tirol KöR Partenaire certifié  Explorers Choice 
  • Schlick2000
    / Schlick2000
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Panoramaweg in der Schlick2000
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Schlick2000
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Schlickeralm
    Photo: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
m 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Sennjochhütte Panoramarestaurant Kreuzjoch Talstation Schlick2000 Schlickeralm Bruggeralm Fronebenalm
Difficile
Distance 10,9 km
3:00 h.
1 225 m
159 m
Von der Talstation Schlick2000 in Fulpmes mündet die Tour nach einigen Metern taleinwärts auf Asphalt in einen Forstweg. Nach einer längeren Geraden folgt man der Wegkehre nach rechts in Richtung Mittelstation Froneben und lässt den Weg nach Vergör links liegen. Ca. 1,8 km nach der Mittelstation, bis dorthin ist der Weg stellenweise recht steil, liegt der Panoramasee, weiter in mäßiger Steigung zur Schlickeralm.  Immer die wunderschönen Kalkkögel im Blick, geht es jetzt zunehmend steiler zur Zirmachalm. Nach einer sehr steilen Kehre nach links zum Kreuzjoch, wer noch mehr Steigung liebt, kann rechts hinauf zum Kreuzjoch fahren. Achtung - die Steilheit der Strecke verlangt auch bergab Bikeerfahrung.
Image de profil de Tourismusverband Stubai Tirol
Auteur
Tourismusverband Stubai Tirol
Mise à jour: 17.09.2021
Difficulté
Difficile
Technicité
Niveau physique
Expérience
Paysage
Point le plus élevé
Sennjoch, 2 225 m
Point le plus bas
Talstation Schlick2000, 1 001 m
Meilleure période pour cette activité
janv.
févr.
mars
avr.
mai
juin
juil.
août
sept.
oct.
nov.
déc.

Consignes de sécurité

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Conseils et recommandations supplémentaires

https://www.stubai.at/aktivitaeten/biken/mountainbike/

Départ

Talstation Schlick2000 in Fulpmes (1 007 m)
Coordonnées:
DD
47.156017, 11.343899
DMS
47°09'21.7"N 11°20'38.0"E
UTM
32T 677673 5225167
w3w 
///partenaire.isolable.aérostat

Arrivée

Sennjoch oder Kreuzjoch

Itinéraire

Diese Biketour hat es mit 1.200 zu überwindenden Höhenmetern in sich. Unterhalb der Zirmachalm wird die Strecke sehr steil und die Ziele, Sennjoch oder Kreuzjoch befinden sich auf über 2.000 Hm. Es gibt aber genug Almen für eine Verschnaufpause. Ein Tipp für einen Fotostopp ist der Panoramasee, in dem sich die mächtigen Kalkkögel widerspiegeln. Vom Kreuzjoch lohnt sich ein kleiner Abstecher zu Fuß bis zur Aussichtsplattform "StubaiBlick".

Remarque


Toutes les notes sur les zones naturelles

En transports en commun

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Fulpmes oder mit der Stubaitalbahn.

Par la route

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Fulpmes. Die Talstation der Schlick2000 ist ab Fulpmes ausgeschildert.

Se garer

Talstation Schlick2000

Coordonnées

DD
47.156017, 11.343899
DMS
47°09'21.7"N 11°20'38.0"E
UTM
32T 677673 5225167
w3w 
///partenaire.isolable.aérostat
Y aller en train, en voiture ou en vélo

Questions / réponses

Osez demander !

Vous avez une question à propos de ce contenu ? N'hésitez pas, posez-la !


Commentaires

Partagez votre expérience !

Toutes les expériences sont bonnes à prendre et à partager. Nous comptons sur vous !


Photos de la communauté


Difficulté
Difficile
Distance
10,9 km
Durée
3:00 h.
Dénivelé positif
1 225 m
Dénivelé négatif
159 m
Point(s) de vue Point(s) de restauration

Statistiques

  • Contenus
  • Montrer les images Masquer les images
Fonctionnalités
Cartes et activités
Durée : H
Distance  km
Dénivelé positif  m
Dénivelé négatif  m
Point le plus élevé  m
Point le plus bas  m
Décalez les flèches pour modifier la section à visualiser