Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Escursione Percorso consigliato

Kreuzjoch - Niederer Burgstall - Hoher Burgstall

· 2 reviews · Escursione · Stubaital
Responsabile del contenuto
Tourismusverband Stubai Tirol KöR Partner verificato  Explorers Choice 
  • Panoramarestaurant Kreuzjoch
    / Panoramarestaurant Kreuzjoch
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol KöR
m 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 8 7 6 5 4 3 2 1 km Bergstation Schlick 2000 Bergstation Schlick 2000 Panoramarestaurant Kreuzjoch Panoramarestaurant Kreuzjoch Starkenburger Hütte Sennjochhütte Sennjochhütte
Bergtour über zwei wunderschöne Gipfel in der Schlick2000 mit fantastischem Blick zu den Eisriesen um das Oberbergtal.
media
Lunghezza 8,1 km
3:00 h.
873 m
871 m
Von der Bergstation Kreuzjoch wandert man auf dem anfangs kaum ansteigenden Panoramaweg, Richtung Starkenburger Hütte. Nach der Sennjochhütte  folgt man der Beschilderung Hoher Burgstall. Der Steig führt über den Rücken aufwärts, zweigt rechts ab und führt unter der Südwand des Niederen Burgstalls vorbei. Man geht weiter über einen steilen Hang in einen Sattel, aus dem man rechts in wenigen Minuten zum Kreuz vom Niederen Burgstall gelangt. Weiter geht es zurück in den Sattel und dem benachbarten Hohen Burgstall entgegen. Unter seinem eindrucksvollen Felsaufbau teilt sich der Weg. Der Steig führt zuerst rechts Richtung Schlicker Schartl, und zweigt dann links ab und führt durch eine brüchige aber gut gesicherte Felsrinne. Danach schlängelt sich der Weg zwischen Lawinenverbauungen zum Gipfel des Hohen Burgstalls hinauf. Der Abstieg folgt über die Südseite des Gipfels zur Starkenburger Hütte. Von der Hütte folgt man dem Steig zurück zur Bergstation Kreuzjoch. Diese Bergtour erfordert absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.
Immagine del profilo di Tourismusverband Stubai Tirol
Autore
Tourismusverband Stubai Tirol
Ultimo aggiornamento: 23.08.2017
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Hoher Burgstall, 2.566 m
Punto più basso
Kreuzjoch, 2.094 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

www.stubai.at/digital

Partenza

Fulpmes - Schlick2000 (2.095 m)
Coordinate:
DD
47.145480, 11.306970
DMS
47°08'43.7"N 11°18'25.1"E
UTM
32T 674908 5223913
w3w 
///alzarci.corvi.buondì

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Fulpmes im Stubaital oder mit der Stubaitalbahn.

Come arrivare

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Fulpmes. Die Talstation der Schlick2000 ist ab Fulpmes ausgeschildert.

Dove parcheggiare

Talstation Schlick2000

Coordinate

DD
47.145480, 11.306970
DMS
47°08'43.7"N 11°18'25.1"E
UTM
32T 674908 5223913
w3w 
///alzarci.corvi.buondì
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Attrezzatura

Equipaggiamento per l'escursionismo

  • Scarpe da trekking o scarpe da avvicinamento robuste, comode e impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Calze da escursionismo
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca e pantaloni impermeabili e antivento)
  • Occhiali da sole
  • Bastoncini da trekking
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Blister kit
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

5,0
(2)
Oliver Jott
03.09.2014 · Community
Eine sehr schöne Tour, die bei guter Fernsicht wunderschöne Ausblicke bietet. Aufgrund des Schneefalls der letzten Tage, haben wir am Sattel zwischen Niederem und Hohem Burgstall den Aufstieg über die Südseite gewählt. Hierfür benötigt man lt. Ausschilderung ca. 10min länger. Für den Aufstieg zum Hohen Burgstall haben wir ca. 2 Std benötigt.
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 03.09.2014
Hoher Burgstall
Foto: Oliver Jott, Community
Stefanie Vogt
08.10.2013 · Community
Die Tour ist grandios! Da das Wetter etwas unbeständig war sind wir zuerst zur Starkenburgerhütte gewandert. Da sich das Wetter dann besserte sind wir dann über den Hohen und Niederen Burgstall zurück gewandert. Die beiden Gipfel kann man auslassen, falls es einem zu viel wird und hat trotzdem eine wahnsinns Aussicht mit wirklich schönen Wegen. Mit Pausen braucht man ca. 4,5h
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 04.10.2013

Foto di altri utenti

Hoher Burgstall

Recensione
Difficoltà
media
Lunghezza
8,1 km
Durata
3:00 h.
Dislivello
873 m
Discesa
871 m
Andata e ritorno Percorso ad anello Panoramico Ristori lungo il percorso Interesse botanico Interesse faunistico Impianti di risalita/discesa

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio