Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Escursione Percorso consigliato

Rundwanderung über die Aussichtsplattformen Grawa Wasserfall

Escursione · Stubaital
Responsabile del contenuto
Tourismusverband Stubai Tirol KöR Partner verificato  Explorers Choice 
  • Grewawasserfall 1
    / Grewawasserfall 1
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Grewawasserfall 2
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Grewawasserfall 3
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Grewawasserfall 4
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • / Grawa Wasserfall
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 5 4 3 2 1 km Aussichtsplattform Grawa Wasserfall Grawa Alm Tschangelair Alm
Der Grawa Wasserfall ist das herausragendste Naturschauspiel unter den Wasserfällen des Stubaitals. Breitester Wasserfall der Ostalpen und Naturdenkmal - die Superlative reichen sicher nicht aus, um die wilde Schönheit dieses Wasserfalls zu beschreiben.
media
Lunghezza 5,6 km
2:02 h.
483 m
322 m
Je nach Wassermenge verändert der Grawa Wasserfall sein Erscheinungsbild entscheidend. Im Spätherbst sehen wir nur einen eher spärlichen Streifen im rechten Teil. Im Frühsommer bei der Schneeschmelze und insbesondere nach starken Regenfällen zerteilt sich der Wasserschwall oberhalb der Fallstufe auf eine breite Fläche. Treppenartige Kaskaden, wehende Wasserschleier, tosende und gischtende Wasserschwälle - alles können wir hier beobachten. Das Bild des Wassers wandelt sich ständig: Bei günstigem Sonnenstand glitzern die silbernen Strähnen im Licht, funkeln einzelne Spritzer wie Diamanten in der Sonne, bilden sich leuchtende Schleier und bunte Regenbögen. Diese Symphonie des Lichts wird begleitet durch erfrischendes Rauschen, Prasseln und bisweilen dumpfes Krachen, Dröhnen und Grollen - je nachdem, wie nahe wir an den unterschiedlichen Fallstufen stehen. Bereits von der Holzbrücke am Spazierweg aus bekommt jeder Besucher einen wunderbaren Eindruck. Nur von der Gletscherstraße hinüberzuschauen, kann das Erlebnis des Grawa Wasserfalls gewiss nicht zur Gänze vermitteln!
Immagine del profilo di Tourismusverband Stubai Tirol
Autore
Tourismusverband Stubai Tirol
Ultimo aggiornamento: 23.08.2017
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Punto più alto
Grawa Wasserfall, 1.782 m
Punto più basso
Grawa Alm, 1.388 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

http://www.stubai.at/de/sommer/wandern/wildewasserweg/schauplaetze/grawa-wasserfall

Partenza

Tschangelair Alm (1.388 m)
Coordinate:
DD
47.022980, 11.214070
DMS
47°01'22.7"N 11°12'50.7"E
UTM
32T 668250 5210096
w3w 
///rinascita.ricaricato.vincere

Arrivo

Aussichtsplattform Grawa Wasserfall

Direzioni da seguire

Der Wanderweg beginnt am rechten Ruetzufer bei der Tschangelair Alm und leitet taleinwärts. Von den Parkplätzen direkt oberhalb der Grawa Alm an der Gletscherstraße ist der Wasserfall in weniger als 15 Minuten Fußweg leicht zu erreichen. An der Terrasse der bewirtschafteten Alm vorbei und einige Meter hinüber zur Brücke über die Ruetz. Weiter durch eine Wiese, einige Meter durch den Wald, und dann spüren und hören wir den Wasserfall bereits. Was für eine Urgewalt! Die Fahnen des Wassers wehen oft bis zur kleinen Brücke. Rechterhand (orografisch links) sind in den letzten Jahren zwei Plattformen gebaut worden, die uns Blicke aus nächster Nähe auf das hinunterstürzende Wasser ermöglichen. Eigentlich ein Muss für jeden, der ins Stubaital kommt. Zur ersten Plattform geht man ca. 10 Minuten, zur zweiten 20 Minuten. Die gesamte Rundwanderung über die Aussichtsplattformen erfordert ca. 1,5 Stunden und ist auch für Familien geeignet. Die urige "Grawa Alm" lädt zur Einkehr ein.

 

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Neustift im Stubaital. Haltestelle Tschangelair Alm.

Come arrivare

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift und bis Tschangelair Alm.

Dove parcheggiare

Tschangelair Alm

Coordinate

DD
47.022980, 11.214070
DMS
47°01'22.7"N 11°12'50.7"E
UTM
32T 668250 5210096
w3w 
///rinascita.ricaricato.vincere
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Attrezzatura

Equipaggiamento per l'escursionismo

  • Scarpe da trekking o scarpe da avvicinamento robuste, comode e impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Calze da escursionismo
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca e pantaloni impermeabili e antivento)
  • Occhiali da sole
  • Bastoncini da trekking
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Kit di primo soccorso + cerotti per vesciche
  • Blister kit
  • Sacco bivacco
  • Coperta termica
  • Lampada frontale
  • Coltellino tascabile
  • Fischietto
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola
  • Informazioni di contatto per emergenza
  • Carta d'identità
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
5,6 km
Durata
2:02 h.
Dislivello
483 m
Discesa
322 m
Percorso ad anello Panoramico Ristori lungo il percorso Adatto a famiglie e bambini Interesse geologico Interesse botanico Interesse faunistico

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio