Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Via ferrataPercorso consigliato

Edelweißklettersteig von der Franz Senn Hütte

· 1 review · Via ferrata · Alpi dello Stubai
LogoÖAV Alpenverein Innsbruck
Responsabile del contenuto
ÖAV Alpenverein Innsbruck Partner verificato  Explorers Choice 
  • Die Franz Senn Hütte
    / Die Franz Senn Hütte
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die 3 nachfolgenden Bilder mit Linienführung und Schwierigkeitsbewertung.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die Linie des Klettersteiges.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die Schwierigkeitsbewertung des Klettersteiges.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / In nur 10 Minuten zum Einstieg des Edelweißklettersteiges.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der Einstieg vom Klettersteig, hier geht es gleich zur Sache.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die ersten Hürden sind genommen.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der Quergang auf halber Höhe des Klettersteiges.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Blick zum Quergang.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Zwei geschützte Blumen nebeneinander. Das Edelweiß und der Türkenbund.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die Schlüsselstelle des Klettersteiges (D).
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Die letzten Meter vor dem Ausstieg.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Am Ausstieg des Klettersteiges.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Der Rückweg zur Hütte.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Kurze Seilversicherte Stellen beim Rückweg zur Hütte.
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
  • / Übernachtungsmöglichkeit auf der Franz Senn Hütte, www.franzsennhuette.at
    Foto: Toureninformation Alpenverein Innsbruck, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 2250 2200 2150 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Franz Senn-Hütte Klettersteig Franz Senn-Hütte
Netter kurzes Klettersteigerlebnis auf der Franz Senn Hütte in den Stubaier Alpen.
media
Lunghezza 1,1 km
1:55 h.
117 m
117 m
2.251 m
2.142 m
Der Edelweißklettersteig, der Sommerwandklettersteig und der Höllenrachen sind die drei kurzen Klettersteighighlights auf der Franz Senn Hütte. Alle 3 Steige kann man an einem Vormittag begehen. AM Edelweißklettersteig -wie der Name schon verät- kann man besonders  viele Edelweißblüten aus nächster Nähe betrachten. Bitte die geschützten Blumen nicht pflücken, damit sich andere auch an der Pracht erfreuen möchten. 

Consiglio dell'autore

Bitte nicht die geschützen Blumen pflücken. Die Tour ist im Frühjahr, Sommer als auch im Herbst möglich. Die Franz Senn Hütte ist ein Stützpunkt für Wanderer und Bergsteiger und vor allem für Familien, da die Hütte in ca. 1,5 Stunden von der Oberrissalm erreichbar ist.
Immagine del profilo di Toureninformation Alpenverein Innsbruck
Autore
Toureninformation Alpenverein Innsbruck
Ultimo aggiornamento: 19.07.2016
Difficoltà
C/Dmedia
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Austieg Edelweißklettersteig, 2.251 m
Punto più basso
Franz Senn Hütte, 2.142 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO
Raccordo
20 m, 0:10 h.
Altezza della parete
100 m
Lunghezza della scalata
300 m, 1:00 h.
Discesa
100 m, 0:15 h.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

www.franzsennhuette.at - Homepage der Hütte.
www.vvt.at - Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. (Aufs Taxi in Neustift umsteigen).

Partenza

Franz Senn Hütte 2149 m (2.146 m)
Coordinate:
DD
DMS
UTM
w3w 

Arrivo

Edelweißklettersteig

Direzioni da seguire

Von der Franz Senn Hütte folgen wir dem Weg zur Rinnenspitze. Bei der Brücke auf Steigspuren Richtung Nordwesten weiter. In wenigen Minuten auf dem Steiglein zum Einstieg. Klettersteig: Gleich zu Beginn geht es zur Sache, der Einstieg ist leicht (A) man folgt dann einer glatten Wand mit vielen Griffen und Tritten (B, C) bis zu einem schwach ausgeprägten Kopf. Von hier ca. 5 m hoch und dann folgt der Quergang (B, unter dem Stahlseil bleiben). Nach dem Quergang erreicht man ein Band (A) am Ende vom Band geht es wieder gerade empor (B) und erreicht bald darauf die Schlüsselstelle (C od. D je nach Armkraft). Leicht überhängend in 6 m hinauf und dann nach links hinaus queren (C). Nun über den flacheren Ausstieg (B) ca. 20 m hinauf bis zum Ende des Klettersteiges.

 

Abstieg: Über den gut markierten Wanderweg der zum Rinnensee führt geht es zurück zur Franz Senn Hütte. Erreicht man den kleinen Bach sind nochmals zwei Seilversicherte Stellen zu bewältigen, Trittsicherheit ist ausreichend.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Von Innsbruck mit dem Stubaitalbus bis Neustift im Stubaital (Ortsmitte). Weiter mit dem Almentaxi zur Oberrissalm.

Come arrivare

Von Innsbruck auf die A13 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Schönberg am Brenner. Nun auf der Stubaitalstraße bis nach Neustift im Stubaital. Die Kirche lassen wir rechts liegen und fahren bis zum Kreisverkehr. Hier rechts weg und auf der Straße weiter bis nach Milders. Beim Intersportgeschäft in Milders biegen wir rechts ab und fahren ins Oberbergtal bis zur Oberrissalm.

Dove parcheggiare

Großer gebührenplichtiger Parkplatz bei der Oberissalm (€ 4.-)

Coordinate

DD
DMS
UTM
w3w 
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Klettersteigtopo auf der Franz Senn Hütte erhältlich.

Mappe consigliate

Alpenvereinskarte 31/5 Innsbruck und Umgebung

Attrezzatura

Komplette Klettersteigausrüstung erforderlich. Eine Kletterstelle im Schwierigkeitsgrad (D).

Domande e risposte

Domanda da Alexander Dexel · 29.07.2020 · Community
Ist das der selbe Klettersteig wie der hier beschriebene? Der ist mit A/B bewertet, dieser hier jedoch mit C oder gar D. Aber beide heißen Edelweiß Klettersteig. https://www.outdooractive.com/mobile/de/route/klettersteig/stubaital/edelweiss-klettersteig/1360197/
Visualizza di più
Hallo Alexander, vielen Dank für deine Frage. Der Edelweißklettersteig ist mit C/D bewertet. Hier findest du ein Topo dazu. https://www.stubai.at/fileadmin/userdaten/tvb-stubai/dokumente/pdfs/klettersteige_topos/edelweiss-sommerwand.pdf Ich hoffe es beantwortet deine Frage und hilft dir bei deiner weiteren Tourenplanung. Viele Grüße und viel Spaß am Klettersteig, Simon Bergmann

Recensioni

4,0
(1)
Jessica Dr. Karja
31.07.2017 · Community
Sehr interessanter, knackiger aber kurzer Klettersteig! Nur den Einstieg zu finden gestaltete sich dank völliger Abwesenheit von Schildern äußerst mühsam! Direkt nach der kleinen Brücke westl der FSH muss man einen kleinen, unbeschilderten Wiesen- Trampelpfad direkt auf die Felswand zu einschlagen. An der Wand markiert ein gelbes Warnschild den Einstieg.
Visualizza di più

Foto di altri utenti


Recensione
Difficoltà
C/Dmedia
Lunghezza
1,1 km
Durata
1:55 h.
Salita
117 m
Discesa
117 m
Punto più alto
2.251 m
Punto più basso
2.142 m
Andata e ritorno Panoramico Punti di ristoro lungo il percorso Adatto a famiglie e bambini Interesse botanico Percorso intero attrezzato Via ferrata classica Via Ferrata Fun

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio