Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Dagwandeling Aanbevolen route

Stubaier Bergseen: Alfaier See (Variante 2: Start Bergstation Elferbahnen)

Dagwandeling · Stubaital
Verantwoordelijk voor deze inhoud
Tourismusverband Stubai Tirol KöR Geverifieerde partner  Keuze ontdekkingsreizigers 
  • Alfaier See
    / Alfaier See
    Foto: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • /
    Foto: David Wallner, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • /
    Foto: David Wallner, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • /
    Foto: David Wallner, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • /
    Foto: David Wallner, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • /
    Foto: David Wallner, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
  • /
    Foto: David Wallner, Tourismusverband Stubai Tirol KöR
m 2500 2000 1500 1000 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Innsbrucker Hütte 2.369m Innsbrucker Hütte 2.369m Karalm Pinnisalm Karalm Issenangeralm
zwaar
Afstand 21,3 km
8:00 u
850 m
1.700 m
Der Name des Sees leitet sich von der tiefer gelegenen Alfairalm ab. Das einmalige Bergpanorama umfasst die Gipfelaufbauten der Tribulaune im Süden, den Talblick zum tief liegenden Gschnitztal, die Aussicht zu den Zillertaler Alpen und die zackigen Klettergipfel der Ilmspitzen. Im Frühjahr wird der in einem Karbecken gelegene See von den Schmelzwässern des mächtigen Habicht, einem Gipfel der Stubaier Seven Summits, gespeist. Je nach Verfügbarkeit von Schmelzwasser, schwankt sein Wasserstand zwischen acht und zwölf Metern Tiefe. Die Umgebung des Sees ist von mächtigen Felsblöcken und glattgeschliffenen Felsplatten geprägt. Wie seine Wanne auch, sind diese Gletscherschliffe Spuren der letzten Eiszeit, als über 1.000 Meter mächtige Eismassen die Alpen bedeckten. Nur die höchsten Gipfel, wie der Habicht, ragten über die Eismassen hinaus. Die kräuterreichen Bergwiesen um See und Hütte werden von den Bauern seit Jahrhunderten als Weidegründe für die geländegängigen Tiroler Bergschafe genutzt.
Profielfoto van: David Wallner
Auteur
David Wallner
Laatste wijziging op: 27.07.2021
Niveau
zwaar
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.395 m
Laagste punt
970 m
Aanbevolen seizoen
jan.
feb.
mrt.
apr.
mei
jun.
jul.
aug.
sep.
okt.
nov.
dec.

Ruststop

Karalm
Pinnisalm
Issenangeralm
Herzebner Almwirt
Innsbrucker Hütte 2.369m

Start

Bergstation Elferbahnen (1.794 m) (1.792 m)
Coördinaten:
DD
47.098525, 11.323527
DMS
47°05'54.7"N 11°19'24.7"E
UTM
32T 676319 5218732
w3w 
///wisbaar.vermeed.moestuin

Bestemming

Talstation Elferbahnen (993 m)

Tochtbeschrijving

Mit den Elferbahnen geht es bis zur Bergstation und von dort vorbei an der Sonnenuhr in Richtung Pinnisalm. Ein Steig führt sanft absteigend bis zur Pinnisalm die nach einer Stunde Gehzeit erreicht wird. Von dort folgt man dem Forstweg taleinwärts bis zur Karalm welche man nach weiteren 45 Minuten erreicht. Ab der Karalm führt eine bequemer Weg über zahlreiche Serpentinen in ca. 1 ½ Stunden bis zur Innsbrucker Hütte. Von dort folgt man dem Stubaier Höhenweg und erreicht nach ca. 30 weiteren Minuten den Alfaier See. Zurück ins Tal geht es anfangs auf demselben Weg bis zur Pinnisalm. Von dort folgt man dem Forstweg und passiert die Issenanger- und Herzebenalm bis man schlussendlich den Ortsteil Neder erreicht. Von der Neder führt der Weg am Bach entlang zurück bis zur Talstation der Elferbahnen. Für den gesamten Abstieg sollten 4 Stunden eingeplant werden. Wer sich die Strecke von der Karalm bis in die Neder sparen möchte, kann den kostenpflichtigen Shuttleservice in Anspruch nehmen (Tel.: +43 (0)5226 2877).

 

 

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Vom Hauptbahnhof Innsbruck direkt nach Neustift Haltestelle Neustift i. St. Abzw Elferbahn.

Routebeschrijving

Von der Olympiastadt Innsbruck über Schönberg bis nach Neustift zur Talstation der Elferbahnen.

Parkeren

Zahlreiche kostenlose Parkplätze bei der Talstation der Elferbahnen.

Coördinaten

DD
47.098525, 11.323527
DMS
47°05'54.7"N 11°19'24.7"E
UTM
32T 676319 5218732
w3w 
///wisbaar.vermeed.moestuin
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
zwaar
Afstand
21,3 km
Duur
8:00 u
Stijgen
850 m
Afdalen
1.700 m
Tocht van a naar b Mooi uitzicht Horeca onderweg Geologisch hoogtepunt

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Duur : uur
Afstand  km
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.