Plan je tocht hier naartoe Kopieer route
Wandeling Aanbevolen route

Zustieg von Neder im Stubaital zur Innsbrucker Hütte

Wandeling · Stubai Alps
Verantwoordelijk voor deze inhoud
ÖAV Sektion TK Innsbruck Geverifieerde partner 
  • Pinnisalm
    / Pinnisalm
  • / Innsbrucker Hütte mit Habicht
    Foto: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
  • / Innsbrucker Hütte
    Foto: Sektion TK Innsbruck, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Innsbrucker Hütte
    Foto: Sektion TK Innsbruck, ÖAV-Hüttenfinder
m 2500 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Innsbrucker Hütte
Landschaftlich sehr abwechslungsreicher Zustieg vom Stubaital durch das malerische Pinnistal bis zur Innsbrucker Hütte am Fuße des Habicht (3277m), einem der Stubaier Seven Summits. Der Weg ist sehr gut angelegt und stellt keine großen technischen Herausforderungen. Konditionell sollte der Anstieg aber nicht unterschätzt werden.
Matig
Afstand 11,3 km
4:45 u
1.402 m
5 m
2.369 m
967 m
Meist wird die Innsbrucker Hütte als Übernachtungsstation für die Besteigung des Habicht genutz, aber es gibt noch weitere schöne Touren in der Umgebung z.B. die Ilmspitze über den interessanten Klettersteig entlang der Südwestkante. Zudem ist die Innsbrucker Hütte eine Station des Stubaier Höhenwegs, einer Hüttenwanderung mit 7 Etappen durch die Stubaier Alpen.

Tip van de auteur

Der Zustieg lässt sich gut mit dem Mountianbike kombinieren. Die Forststraße führt bis knapp hinter die Karalm, an einer Weidemauer kann man das Rad abstellen. Von dort geht es zu Fuß weiter.

Es ist auch möglich per Almtaxi bis zur Karalm gefahren zu werden.

Alternativ kann man aus Neustift i. Stubaital mit der Elferbahn bergauf fahren und dort in ca. 1 Stunde zur Pinnisalm oder in ca. 1,5 Stunden zur Karalm wandern. Von dort geht es gemäß der Beschreibung zur Innsbrucker Hütte.

Niveau
Matig
Techniek
Conditie
Beleving
Landschap
Hoogste punt
2.369 m
Laagste punt
Neder, 967 m

Ruststop

Karalm
Issenangeralm
Herzebner Almwirt
Innsbrucker Hütte
Pinnisalm 1.600 m

Tips en hints

Informationen zum Busfahrplan: https://www.vvt.at

Informationen zum Zugfahrplan: https://www.oebb.at/de/

Informationen zum Stubaier Höhenweg: https://www.stubai.at/stubaier-hoehenweg/

 

 

Start

Neder, Neustift im Stubaital (967 m)
Coördinaten:
DD
47.121814, 11.326758
DMS
47°07'18.5"N 11°19'36.3"E
UTM
32T 676487 5221327
w3w 
///knikkers.hooivork.glazuur

Bestemming

Innsbrucker Hütte

Tochtbeschrijving

Von der B183 geht es durch Ort, dort zeigen bereits Schilder den Weg ins Pinnistal in Richtung Herzebner Almwirt. Sobald man die Bebauung von Neder hinter sich lässt gelangt man auf einer Forststraße in den Wald und betritt das anfangs noch enge Seitental. Die Straße verläuft immer nahe am Pinnisbach.  Kurz nach dem man den Herzebner Almwirt passiert hat führt der Weg an der Issenangeralm vorbei. Die Forststraße läuft nun eben durch das breiter werdende Tal dahin. Nach einiger Zeit erreicht man mit der Pinnisalm die nächste Einkehrmöglichkeit. Am Ende das Tals zeigt sich die Schroffe Nordseite des Habicht (3277m) und zu allen Seiten des Tals zeigen sich beeindruckende Bergflanken. Der Weg führt weiter auf der Forststraße, vorbei an der Karalm. Kurz darauf endet die Straße, wer mit dem Mountainbike unterwegs ist kann sein Rad hier abstellen. Nun folgt man einem gut angelegten Wanderweg über eine Wiese und geht dann entlang der Talseite bergauf. Man gewinnt rasch an Höhe und erblickt nach hinten die Gipfel rechts und links des Tals. Am Ende wird es nochmal etwas steiler bis man schließlich das Pinnisjoch errreicht, hier trifft der Weg auf den Zustiegsweg von Gschnitz. Vom Joch sieht man bereits die Innsbrucker Hütte in greifbarar Nähe und erreicht das Ziel in wenigen Schritten.

Noteer


Alle notites over beschermde gebieden

Openbaar vervoer

Bereikbaar met openbaar vervoer

Mit dem Zug nach Innsbruck und von dort mit dem Bus 590 in richtung Neustift i. Stubaital zur Haltestelle Neder. Fahrtdauer ca. 40 Minuten.

Routebeschrijving

Von Innsbruck kommend über die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Schönberg, dann auf der B183 weiter bis nach Neder

Parkeren

Direkt hinter der Bushaltestelle an der B183 ist ein gebührenpflichtiger Parkplatz.

Coördinaten

DD
47.121814, 11.326758
DMS
47°07'18.5"N 11°19'36.3"E
UTM
32T 676487 5221327
w3w 
///knikkers.hooivork.glazuur
Aankomst met de trein, auto, te voet of met de fiets

Uitrusting

Eine ordentliche Bergausrüstung inkl. Regenschutz und Erste-Hilfe-Set ist empfehlenswert. Bergschuhe mit gutem Profil sind besonders wichtig.

Basisuitrusting voor wandelen

  • Stevige, comfortabele en waterdichte wandelschoenen of wandelschoenen
  • Vochtafvoerende kleding in lagen
  • Wandelsokken
  • Rugzak (met regenhoes)
  • Bescherming tegen zon, regen en wind (hoed, zonnebrandcrème, water- en winddichte jas en broek)
  • Zonnebril
  • Wandelstokken
  • Genoeg proviand en drinkwater
  • Eerst hulp set
  • Blarenpleisters
  • Overlevingstas
  • Redingsdeken
  • Hoofdlamp
  • Zakmes
  • Fluitje
  • Mobiele telefoon
  • Contant geld
  • Navigatieapparatuur / kaart en kompas
  • Gegevens voor in geval van nood
  • ID
  • Deze uitrustingslijst is niet volledig en dient alleen als suggestie voor wat je mee zou moeten nemen.
  • Voor je eigen veiligheid moet je alle instructies over het juiste gebruik en onderhoud van je uitrusting zorgvuldig lezen.
  • Zorg ervoor dat de apparatuur die je meeneemt, voldoet aan de plaatselijke wetgeving en geen verboden voorwerpen bevat.

Vragen & antwoorden

Stel de eerste vraag

Wilt u de schrijver een vraag stellen?


Reviews

Schrijf je eerste review

Wees de eerste om anderen te beoordelen en te helpen.


Foto's van anderen


Niveau
Matig
Afstand
11,3 km
Duur
4:45 u
Stijgen
1.402 m
Afdalen
5 m
Hoogste punt
2.369 m
Laagste punt
967 m
Bereikbaar met openbaar vervoer Mooi uitzicht Horeca onderweg Geologisch hoogtepunt Linear route Flora

Statistiek

  • Inhoud
  • Toon afbeeldingen Verberg afbeeldingen
Functies
Kaarten en paden
Afstand  km
Duur : uur
Stijgen  m
Afdalen  m
Hoogste punt  m
Laagste punt  m
Om de zoom van de kaart te veranderen, de pijlen samen schuiven.