Podziel się
Zapisz
Drukuj
GPX
KML
Tutaj zaplanuj trasę Copy route
Fitness
Szlak turystyczny

Stubaier Bergseen: Mutterberger See

Szlak turystyczny · Stubaital
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Tourismusverband Stubai Tirol Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Mutterberger See
    / Mutterberger See
    Zdjęcie: Tourismusverband Stubai Tirol, Tourismusverband Stubai Tirol
ft 9000 8000 7000 6000 5000 7 6 5 4 3 2 1 mi

wysoki
12 km
5:00 Godz.
813 m
1359 m
Durch die Höhenlage spiegeln sich auf der Oberfläche des Mutterberger Sees mit Wildem Freiger, Wildem Pfaff und Zuckerhütl drei der imposantesten Dreitausender des Stubaitales. Diese Tatsache macht den Ort zu einem magischen Anziehungspunkt für Bergfotografen. Eine kleine Felsinsel inmitten des Sees ist ein sportliches Ziel für kälteunempfindliche Schwimmer. Die Einsenkung, in die der See eingebettet ist, wurde vor Jahrtausenden von eiszeitlichen Gletschern in den felsigen Untergrund gefräst. Dieses Kar, das durch feine Sande abgedichtet wurde, bildet sein heutiges Bett. In einer Reihe kleinerer Seen und Feuchtgebieten ist der Mutterberger See das größte Gewässer. Er selbst ist von Lawinen verschont und wird unterirdisch gespeist. Dadurch hat er keinen Materialeintrag und ist als See vollständig erhalten. Weiter östlich, im „Unteren Hölltal“, befindet sich ein etwa zur Hälfte verlandeter See mit großen Wollgrasbeständen. Noch weiter östlich befindet sich ein Sumpfgebiet, das kaum noch offene Wasserflächen aufweist. So kann man hier auf knapp einem Kilometer Wegstrecke, die Entwicklung von Hochgebirgsgewässern verfolgen, die sich über Jahrtausende, vom offenen See bis zum verlandeten Feuchtgebiet, hinzieht.
outdooractive.com User
Autor
David Wallner 
Aktualizacja: 2020-06-15

Stopień trudności
wysoki
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
2517 m
Najniższy punkt
1741 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Start

Mittelstation Stubaier Gletscherbahnen (2287 m)
Współrzędne:
DD
46.996926, 11.139870
DMS
46°59'48.9"N 11°08'23.5"E
UTM
32T 662691 5207044
w3w 
///poziomka.żywienie.bliscy

Cel podróży

Talstation Stubaier Gletscherbahnen

Opis drogi

Die Rundtour zum Mutterberger See beginnt mit der Auffahrt bis zur Mittelstation der Stubaier Gletscherbahnen. Unmittelbar neben der Mittelstation befindet sich die Dresdner Hütte, der Startpunkt dieser Tour. Über Serpentinen geht es hinauf zum kleinen, schön gelegenen Egesensee und von dort weiter (südlich am See vorbei) zum Niederl. Von diesem Übergang steigt man ca. 20 Minuten durch die „Wilde Grube“ bis zum „Regensburgerbrüggl“ ab. Von dort verläuft der Weg leicht ansteigend am Stubaier Höhenweg bis ein Wegweiser den letzten, kurzen und steilen Anstieg zum Mutterberger See anzeigt. Bis zum See benötigt man ca. 2 ¼ Stunden. Der Abstieg verläuft über einen anderen Steig in Richtung Mutterbergeralm. Auf dem Steig passiert man mehrere kleine Seen und Feuchtgebiete. Schlussendlich erreicht man wieder die „Wilde Grub“ auf der es über die letzte Steilstufe abwärts bis zum Ausgangspunkt der Tour, der Talstation der Stubaier Gletscherbahnen, zurückgeht.

 

 

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Vom Hauptbahnhof Innsbruck mit dem Bus bis zur letzten Haltestelle im Stubaital - Mutterberg, Talstation Stubaier Gletscher.

Jak się tam dostaniesz

Von der Olympiastadt Innsbruck über Schönberg bis an das Ende des Tales, dort befindet sich die Talstation der Stubaier Gletscherbahnen.

Parking

Zahlreiche kostenlose Parkplätze bei der Talstation der Stubaier Gletscherbahnen.

Współrzędne

DD
46.996926, 11.139870
DMS
46°59'48.9"N 11°08'23.5"E
UTM
32T 662691 5207044
w3w 
///poziomka.żywienie.bliscy
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem


Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
wysoki
Odległość
12 km
Czas trwania
5:00Godz.
Wejście
813 m
Zejście
1359 m
Trasa okrężna Piękne widoki Atrakcje geologiczne

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
: godz.
 km
 m
 m
 m
 m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.