Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Kreuzjoch - Niederer Burgstall - Hoher Burgstall

· 2 reviews · Szlaki piesze · Stubaital
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Stubai Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Panoramarestaurant Kreuzjoch
    / Panoramarestaurant Kreuzjoch
    Zdjęcie: Stubai
m 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 8 7 6 5 4 3 2 1 km Bergstation Schlick 2000 Bergstation Schlick 2000 Panoramarestaurant Kreuzjoch Panoramarestaurant Kreuzjoch Starkenburger Hütte Sennjochhütte Sennjochhütte
Bergtour über zwei wunderschöne Gipfel in der Schlick2000 mit fantastischem Blick zu den Eisriesen um das Oberbergtal.
moderuj
Odległość 8,1 km
3:00 Godz.
873 m
871 m
2 566 m
2 094 m
Von der Bergstation Kreuzjoch wandert man auf dem anfangs kaum ansteigenden Panoramaweg, Richtung Starkenburger Hütte. Nach der Sennjochhütte  folgt man der Beschilderung Hoher Burgstall. Der Steig führt über den Rücken aufwärts, zweigt rechts ab und führt unter der Südwand des Niederen Burgstalls vorbei. Man geht weiter über einen steilen Hang in einen Sattel, aus dem man rechts in wenigen Minuten zum Kreuz vom Niederen Burgstall gelangt. Weiter geht es zurück in den Sattel und dem benachbarten Hohen Burgstall entgegen. Unter seinem eindrucksvollen Felsaufbau teilt sich der Weg. Der Steig führt zuerst rechts Richtung Schlicker Schartl, und zweigt dann links ab und führt durch eine brüchige aber gut gesicherte Felsrinne. Danach schlängelt sich der Weg zwischen Lawinenverbauungen zum Gipfel des Hohen Burgstalls hinauf. Der Abstieg folgt über die Südseite des Gipfels zur Starkenburger Hütte. Von der Hütte folgt man dem Steig zurück zur Bergstation Kreuzjoch. Diese Bergtour erfordert absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.
Zdjęcie profilowe Tourismusverband Stubai Tirol 
Autor
Tourismusverband Stubai Tirol 
Aktualizacja: 2017-08-23
Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
Hoher Burgstall, 2 566 m
Najniższy punkt
Kreuzjoch, 2 094 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Zasady bezpieczeństwa

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in allen Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Dalsze informacje/linki

www.stubai.at/digital

Start

Fulpmes - Schlick2000 (2 095 m)
Współrzędne:
DD
47.145480, 11.306970
DMS
47°08'43.7"N 11°18'25.1"E
UTM
32T 674908 5223913
w3w 
///wybranka.atrybuty.kalafior

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Fulpmes im Stubaital oder mit der Stubaitalbahn.

Jak się tam dostaniesz

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter nach Fulpmes. Die Talstation der Schlick2000 ist ab Fulpmes ausgeschildert.

Parking

Talstation Schlick2000

Współrzędne

DD
47.145480, 11.306970
DMS
47°08'43.7"N 11°18'25.1"E
UTM
32T 674908 5223913
w3w 
///wybranka.atrybuty.kalafior
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Kit para bolhas
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

5,0
(2)
Oliver Jott 
2014-09-03 · Community
Eine sehr schöne Tour, die bei guter Fernsicht wunderschöne Ausblicke bietet. Aufgrund des Schneefalls der letzten Tage, haben wir am Sattel zwischen Niederem und Hohem Burgstall den Aufstieg über die Südseite gewählt. Hierfür benötigt man lt. Ausschilderung ca. 10min länger. Für den Aufstieg zum Hohen Burgstall haben wir ca. 2 Std benötigt.
Pokaż więcej
Zamieszczone dnia: 2014-09-03
Hoher Burgstall
Zdjęcie: Oliver Jott , Community
Stefanie Vogt 
2013-10-08 · Community
Die Tour ist grandios! Da das Wetter etwas unbeständig war sind wir zuerst zur Starkenburgerhütte gewandert. Da sich das Wetter dann besserte sind wir dann über den Hohen und Niederen Burgstall zurück gewandert. Die beiden Gipfel kann man auslassen, falls es einem zu viel wird und hat trotzdem eine wahnsinns Aussicht mit wirklich schönen Wegen. Mit Pausen braucht man ca. 4,5h
Pokaż więcej
Zamieszczone dnia: 2013-10-04

Zdjęcia od innych użytkowników

Hoher Burgstall

Opinie
Stopień trudności
moderuj
Odległość
8,1 km
Czas trwania
3:00 Godz.
Wejście
873 m
Zejście
871 m
Najwyższy punkt
2 566 m
Najniższy punkt
2 094 m
Szlak długodystansowy Trasa okrężna Piękne widoki Bufet Atrakcje botaniczne Atrakcje faunistyczne Kolej górska

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.