Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Mutterberger See - Smaragdgrünes Juwel

· 4 reviews · Szlaki piesze · Stubaital
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Stubai Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • Talstation Stubaier Gletscherbahn
    / Talstation Stubaier Gletscherbahn
    Zdjęcie: Stubai
  • / Neustift Mutterberg
    Zdjęcie: Tourismusverband Stubai Tirol , Sichere Almen
  • / Mutterbergersee mit Alpenhauptkamm
    Zdjęcie: Tourismusverband Stubai Tirol , Stubai
  • / Wasserfall in der Glamergrube
    Zdjęcie: Tourismusverband Stubai Tirol , Stubai
  • / Mutterbergersee 3
    Zdjęcie: Tourismusverband Stubai Tirol , Stubai
  • / Mutterbergersee 4 Mäander
    Zdjęcie: Tourismusverband Stubai Tirol , Stubai
  • / Mutterbergersee 5
    Zdjęcie: Tourismusverband Stubai Tirol , Stubai
  • / Mutterbergersee 6 Wasserfall in der Glamergrube
    Zdjęcie: Tourismusverband Stubai Tirol , Stubai
  • / Mutterberger See
    Zdjęcie: Tourismusverband Stubai Tirol , Stubai
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 10 8 6 4 2 km Talstation Stubaier Gletscherbahn Neustift - Mutterbergalm Dresdner Hütte
Der Mutterberger See ist einer der schönsten Bergseen der Ostalpen. Das bedeutendste Dreigestirn der Stubaier Alpen - Wilder Freiger, Wilder Pfaff und Zuckerhütl - spiegelt sich im smaragdgrünen Wasser des tiefen Bergsees.
moderuj
Odległość 10,7 km
3:30 Godz.
1 062 m
1 068 m
2 513 m
1 721 m
Idyllisch liegt dieses Kleinod eingebettet in einem Hochkar. Am Rand des Sees laden Grasmatten ein, sich hinzulegen und eine ausgedehnte Pause zu machen. Wer Glück hat, kann den Murmeltieren in den Felsblöcken und Grashängen oberhalb des Sees beim Spielen zuschauen. Ein Zaungast, der immer wieder vorbeikommt und jede Unachtsamkeit der Murmeltiere ausnützt, ist der Steinadler, der hier oft nah am Bergrücken entlang auf Beutezug streift.
Zdjęcie profilowe Tourismusverband Stubai Tirol 
Autor
Tourismusverband Stubai Tirol 
Aktualizacja: 2019-03-22
Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Najwyższy punkt
Mutterberger See, 2 513 m
Najniższy punkt
Mutterberg, 1 721 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Dalsze informacje/linki

http://www.stubai.at/aktivitaeten/wandern/wildewasserweg/schauplaetze/12-mutterberger-see/

Start

Talstation Stubaier Gletscherbahn (1 727 m)
Współrzędne:
DD
47.012090, 11.157070
DMS
47°00'43.5"N 11°09'25.5"E
UTM
32T 663952 5208765
w3w 
///dowolność.lekcyjny.drzemka

Cel podróży

Mutterberger See

Opis drogi

Wanderung 1: Die erste Wanderung führt uns über Egesennieder und die Wilde Grube. Von der Mittelstation der Stubaier Gletscherbahnen an der Dresdner Hütte (2.308m) führt der Weg hinauf zum Übergang Egesennieder (2.506m). Ein kurzer Abstecher auf den nahen Gipfel des Egesengrates (2.635m) bietet wunderbare Ausblicke auf die nahen Gipfel des Alpenhauptkammes. Nach dem Abstieg in die "Wilde Grube" queren wir nahezu horizontal entlang der Bergflanke der Glamergrube, bis wir in wenigen steileren Kehren aufsteigen und den flachen Boden erreichen, hinter dem der Mutterberger See wie in einem Nest eingebettet liegt (Gehzeit ca. 2,5 Stunden). Beim Abstieg in Richtung Nordosten kommen wir an zwei weiteren Seen vorbei, die versteckt in einer Grube gelegen sind. Der größere See ist zum Teil schon verlandet und hat an den seichten Rändern bereits ein Hochmoor gebildet, das ein einzigartige Biotop darstellt. Auf dem Weg ins Tal kommen wir immer wieder an kleinen Bergbächen vorbei, die lebendig ins Tal sprudeln. Kleine Wasserfälle sind überall zu sehen und erfüllen den Talkessel mit einem angenehmen Rauschen (Gehzeit Abstieg ca. 1 Stunde 40 Minuten). Zur Einkehr laden die Dresdner Hütte und Restaurant Talstation Mutterberg.

Wanderung 2: Ruhiger und etwas anstrengender ist die Rundwanderung. Vom Parkplatz der Talstation Mutterberg führt der Weg zunächst über den Fahrweg Richtung Wilde Grube. Nach der ersten Steilstufe wendet sich der Wanderweg nach rechts über eine kleine Brücke und führt in Serpentinen zu den ersten beiden Seen und weiter zum Mutterberger See (Gehzeit Aufstieg ca. 2,5 Stunden). Von hier Abstieg nach Südosten zum Fahrweg in der Wilden Grube und über diesen zurück (Gehzeit Abstieg ca. 1 Stunde 50 Minuten). Zur Einkehr lädt das Restaurant an der Talstation Mutterberg.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Neustift im Stubaital. Haltestelle Mutterbergalm.

Jak się tam dostaniesz

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital in ca. 20 Minuten über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Neustift und bis zum Talende nach Mutterberg zur Talstation der Stubaier Gletscherbahnen.

Parking

Talstation Stubaier Gletscherbahn

Współrzędne

DD
47.012090, 11.157070
DMS
47°00'43.5"N 11°09'25.5"E
UTM
32T 663952 5208765
w3w 
///dowolność.lekcyjny.drzemka
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Kit para bolhas
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

4,5
(4)
Niklas Friedrich  
2021-09-16 · Community
Super schöne Tour, allerdings habe haben wir ca. 5 Std. reine Gehzeit benötigt.
Pokaż więcej
Sasha Shepherd  
2019-06-22 · Community
Tour ist auf jeden Fall deutlich länger als 3,5 Stunden. Wir sind zwar nicht die schnellsten im Gelände aber stets zügig unterwegs und hatten vielleicht auch aufgrund der Witterung (deutlich Schnee an Mutterbergsee) nach 3 Stunden die Hälfte der beschriebenen Tour. Außerdem auf Schmelzwasser achten, teilweise waren die zu überquerenden Ströme doch etwas breit. Ansonsten eine empfehlenswerte Tour.
Pokaż więcej
Zamieszczone dnia: 2019-06-21
Zdjęcie: Sasha Shepherd, Community
Zdjęcie: Sasha Shepherd, Community
Oleg Kainov 
2018-05-06 · Community
I did a hike last summer. With the help of cable car, the hike up is ~2 hours. Pretty scenery with mountains, lakes and stones =)
Pokaż więcej
Zamieszczone dnia: 2017-07-09
Zdjęcie: Oleg Kainov , Community
Zdjęcie: Oleg Kainov , Community
Zdjęcie: Oleg Kainov , Community
Zdjęcie: Oleg Kainov , Community
Zdjęcie: Oleg Kainov , Community
Pokaż wszystkie recenzje

Zdjęcia od innych użytkowników

+ 6

Opinie
Stopień trudności
moderuj
Odległość
10,7 km
Czas trwania
3:30 Godz.
Wejście
1 062 m
Zejście
1 068 m
Najwyższy punkt
2 513 m
Najniższy punkt
1 721 m
Trasa okrężna Piękne widoki Atrakcje geologiczne Kolej górska

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Odległość  km
Czas trwania : godz.
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.