Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Szlaki piesze zalecana trasa

Zustieg von Neder im Stubaital zur Innsbrucker Hütte

Szlaki piesze · Stubai Alps
Osoba odpowiedzialna za tę treść
ÖAV Sektion TK Innsbruck Zweryfikowany partner 
  • Pinnisalm
    / Pinnisalm
  • / Innsbrucker Hütte mit Habicht
    Zdjęcie: Georg Rothwangl , alpenvereinaktiv.com
  • / Innsbrucker Hütte
    Zdjęcie: Sektion TK Innsbruck, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Innsbrucker Hütte
    Zdjęcie: Sektion TK Innsbruck, ÖAV-Hüttenfinder
m 2500 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Innsbrucker Hütte
Landschaftlich sehr abwechslungsreicher Zustieg vom Stubaital durch das malerische Pinnistal bis zur Innsbrucker Hütte am Fuße des Habicht (3277m), einem der Stubaier Seven Summits. Der Weg ist sehr gut angelegt und stellt keine großen technischen Herausforderungen. Konditionell sollte der Anstieg aber nicht unterschätzt werden.
moderuj
Odległość 11,3 km
4:45 Godz.
1 402 m
5 m
Meist wird die Innsbrucker Hütte als Übernachtungsstation für die Besteigung des Habicht genutz, aber es gibt noch weitere schöne Touren in der Umgebung z.B. die Ilmspitze über den interessanten Klettersteig entlang der Südwestkante. Zudem ist die Innsbrucker Hütte eine Station des Stubaier Höhenwegs, einer Hüttenwanderung mit 7 Etappen durch die Stubaier Alpen.

Rada autora

Der Zustieg lässt sich gut mit dem Mountianbike kombinieren. Die Forststraße führt bis knapp hinter die Karalm, an einer Weidemauer kann man das Rad abstellen. Von dort geht es zu Fuß weiter.

Es ist auch möglich per Almtaxi bis zur Karalm gefahren zu werden.

Alternativ kann man aus Neustift i. Stubaital mit der Elferbahn bergauf fahren und dort in ca. 1 Stunde zur Pinnisalm oder in ca. 1,5 Stunden zur Karalm wandern. Von dort geht es gemäß der Beschreibung zur Innsbrucker Hütte.

Stopień trudności
moderuj
Technika
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
2 369 m
Najniższy punkt
Neder, 967 m

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Karalm
Issenangeralm
Herzebner Almwirt
Innsbrucker Hütte
Pinnisalm 1.600 m

Dalsze informacje/linki

Informationen zum Busfahrplan: https://www.vvt.at

Informationen zum Zugfahrplan: https://www.oebb.at/de/

Informationen zum Stubaier Höhenweg: https://www.stubai.at/stubaier-hoehenweg/

 

 

Start

Neder, Neustift im Stubaital (967 m)
Współrzędne:
DD
47.121814, 11.326758
DMS
47°07'18.5"N 11°19'36.3"E
UTM
32T 676487 5221327
w3w 
///redaktorzy.dziadkowie.manewrować

Cel podróży

Innsbrucker Hütte

Opis drogi

Von der B183 geht es durch Ort, dort zeigen bereits Schilder den Weg ins Pinnistal in Richtung Herzebner Almwirt. Sobald man die Bebauung von Neder hinter sich lässt gelangt man auf einer Forststraße in den Wald und betritt das anfangs noch enge Seitental. Die Straße verläuft immer nahe am Pinnisbach.  Kurz nach dem man den Herzebner Almwirt passiert hat führt der Weg an der Issenangeralm vorbei. Die Forststraße läuft nun eben durch das breiter werdende Tal dahin. Nach einiger Zeit erreicht man mit der Pinnisalm die nächste Einkehrmöglichkeit. Am Ende das Tals zeigt sich die Schroffe Nordseite des Habicht (3277m) und zu allen Seiten des Tals zeigen sich beeindruckende Bergflanken. Der Weg führt weiter auf der Forststraße, vorbei an der Karalm. Kurz darauf endet die Straße, wer mit dem Mountainbike unterwegs ist kann sein Rad hier abstellen. Nun folgt man einem gut angelegten Wanderweg über eine Wiese und geht dann entlang der Talseite bergauf. Man gewinnt rasch an Höhe und erblickt nach hinten die Gipfel rechts und links des Tals. Am Ende wird es nochmal etwas steiler bis man schließlich das Pinnisjoch errreicht, hier trifft der Weg auf den Zustiegsweg von Gschnitz. Vom Joch sieht man bereits die Innsbrucker Hütte in greifbarar Nähe und erreicht das Ziel in wenigen Schritten.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego

Mit dem Zug nach Innsbruck und von dort mit dem Bus 590 in richtung Neustift i. Stubaital zur Haltestelle Neder. Fahrtdauer ca. 40 Minuten.

Jak się tam dostaniesz

Von Innsbruck kommend über die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Schönberg, dann auf der B183 weiter bis nach Neder

Parking

Direkt hinter der Bushaltestelle an der B183 ist ein gebührenpflichtiger Parkplatz.

Współrzędne

DD
47.121814, 11.326758
DMS
47°07'18.5"N 11°19'36.3"E
UTM
32T 676487 5221327
w3w 
///redaktorzy.dziadkowie.manewrować
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Eine ordentliche Bergausrüstung inkl. Regenschutz und Erste-Hilfe-Set ist empfehlenswert. Bergschuhe mit gutem Profil sind besonders wichtig.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blister kit
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
11,3 km
Czas trwania
4:45 Godz.
Wejście
1 402 m
Zejście
5 m
Łatwo dostępne za pomocą środków transportu miejskiego Piękne widoki Bufet Atrakcje geologiczne Od punktu do punktu Atrakcje botaniczne

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.