Tutaj zaplanuj trasę Kopiuj trasę
Wędrówki zimowe zalecana trasa

1. Schneeschuhwanderweg Froneben - Schlickeralm

Wędrówki zimowe · Stubaital
Osoba odpowiedzialna za tę treść
Tourismusverband Stubai Tirol KöR Zweryfikowany partner  Wybór odkrywcy 
  • /
    Zdjęcie: Andreas Stern , Tourismusverband Stubai Tirol KöR
m 1700 1600 1500 1400 1300 5 4 3 2 1 km Schlickeralm Bruggeralm
moderuj
Odległość 5,7 km
3:00 Godz.
288 m
288 m

Vom Parkplatz der Talstation Schlick 2000 in Fulpmes geht es mit der modernen Gondelbahn bequem bis zur Mittelstation Froneben. Von dort führt die Strecke die ersten Minuten den Fahrweg entlang bergauf. Nach der Bergstation des Schleppliftes zweigt die Schneeschuhwanderstrecke rechts Richtung Schlickerbach ab und führt dann immer rechts des Fahrweges durch den Wald leicht ansteigend Richtung Schlickeralm. Nach knapp 1 KM wechseln sie aufgrund der Steilheit für ca. 100 m auf den Fahrweg, welchen Sie dann bei der ersten Möglichkeit wieder nach rechts verlassen. Immer leicht rechts der Fahrstraße kurzzeitig ein wenig steiler folgend bis zur Kreuzung nördlich des Panoramasees. Ab hier deutlich flacher immer rechts der Loipe (Wildfütterung bitte großräumig umgehen) bis zur Schlickeralm.

 

Von der Schlickeralm queren Sie die Skipiste (Achtung Wintersportler) und starten unterhalb des Garagengebäudes immer rechts der Piste. Nach 200 m folgen Sie der Langlaufloipe nach rechts und wandern über die Abendweide bis zum Panoramasee. Von dort bei der großen Holzscheibe auf dem Scheibenweg immer rechts von der Skipiste hinunter bis zur Mittelstation Froneben.

Zdjęcie profilowe David Wallner 
Autor
David Wallner 
Aktualizacja: 2021-11-24
Stopień trudności
moderuj
Wytrzymałość
Doświadczenie
Krajobraz
Najwyższy punkt
1 645 m
Najniższy punkt
1 356 m
Najlepsza pora w roku
sty
lut
mar
kwi
maj
cze
lip
sie
wrz
paź
lis
gru

Postój wraz z odpoczynkiem i poczęstunkiem

Bruggeralm
Schlickeralm

Zasady bezpieczeństwa

Bitte verhalten Sie sich entsprechend der Witterung und nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei den Experten der Stubaier Bergsportschulen über die Machbarkeit Ihres Tourenplanes zu informieren. Die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten und Almen erhalten Sie in den Büros des Tourismusverband Stubai Tirol.

Start

Mittelstation Froneben Schlick 2000 (1 361 m)
Współrzędne:
DD
47.157155, 11.332328
DMS
47°09'25.8"N 11°19'56.4"E
UTM
32T 676792 5225267
w3w 
///szczebel.sitka.podwójnie

Cel podróży

Alpengasthof Schlickeralm

Opis drogi

Vom Parkplatz der Talstation Schlick 2000 in Fulpmes geht es mit der modernen Gondelbahn bequem bis zur Mittelstation Froneben. Von dort führt die Strecke die ersten Minuten den Fahrweg entlang bergauf. Nach der Bergstation des Schleppliftes zweigt die Schneeschuhwanderstrecke rechts Richtung Schlickerbach ab und führt dann immer rechts des Fahrweges durch den Wald leicht ansteigend Richtung Schlickeralm. Nach knapp 1 KM wechseln sie aufgrund der Steilheit für ca. 100 m auf den Fahrweg, welchen Sie dann bei der ersten Möglichkeit wieder nach rechts verlassen. Immer leicht rechts der Fahrstraße kurzzeitig ein wenig steiler folgend bis zur Kreuzung nördlich des Panoramasees. Ab hier deutlich flacher immer rechts der Loipe (Wildfütterung bitte großräumig umgehen) bis zur Schlickeralm.

 

Von der Schlickeralm queren Sie die Skipiste (Achtung Wintersportler) und starten unterhalb des Garagengebäudes immer rechts der Piste. Nach 200 m folgen Sie der Langlaufloipe nach rechts und wandern über die Abendweide bis zum Panoramasee. Von dort bei der großen Holzscheibe auf dem Scheibenweg immer rechts von der Skipiste hinunter bis zur Mittelstation Froneben.

Ostrzeżenie


Wszystkie wskazówki dotyczące obszarów chronionych

Komunikacja miejska

Ab Hauptbahnhof Innsbruck direkte Busverbindung nach Fulpmes Ortsmitte, von dort fährt ein Shuttlebus regelmäßig direkt bis zur Talstation der Schlick 2000.

Jak się tam dostaniesz

Von der Olympiastadt Innsbruck erreichen Sie das Stubaital in ca. 20 Minuten über die Brennerautobahn (Europabrücke), Ausfahrt Schönberg - weiter bis nach Fulpmes, ab Fulpmes ist die Talstation Schlick 2000 ausgeschildert.

Parking

Zahlreiche kostenlose Parkplätze bei der Talstation der Schlick 2000.

Współrzędne

DD
47.157155, 11.332328
DMS
47°09'25.8"N 11°19'56.4"E
UTM
32T 676792 5225267
w3w 
///szczebel.sitka.podwójnie
Dotarcie pociągiem,samochodem, pieszo, rowerem

Wyposażenie

Basic Equipment for Winter Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blister kit
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technical Equipment for Winter Hiking

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Mindestens Grödeln und ein einfacher Eispickel sind für steiles Gelände empfehlenswert
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Pytania i odpowiedzi

Zadaj pierwsze pytanie

Masz pytanie dotyczące tej treści? Oto właściwe miejsce, aby zapytać.


Recenzje

Napisz swoją pierwszą recenzję

Bądź pierwszym, kto zostawi recenzję i pomoże innym.


Zdjęcia od innych użytkowników


Stopień trudności
moderuj
Odległość
5,7 km
Czas trwania
3:00 Godz.
Wejście
288 m
Zejście
288 m
Etapy trasy Piękne widoki Bufet

Statystyka

  • Zawartość
  • Pokaż zdjęcia Ukryj obrazy
Funkcje
Drogi i mapy
Czas trwania : godz.
Odległość  km
Wejście  m
Zejście  m
Najwyższy punkt  m
Najniższy punkt  m
Aby zmienić pole widzenia, naciśnij strzałki równocześnie.