Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Remsecker Rundwanderweg »Specht«

· 1 Bewertung · Wanderung · Stuttgart und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Remseck - Stuttgart-Marketing GmbH Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Kai Hinderberger, Stadt Remseck am Neckar
Karte / Remsecker Rundwanderweg »Specht«
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7

mittel
7,2 km
2:10 h
149 hm
149 hm

Die Wanderung führt Sie über die Neckarbrücke vorbei am Hechtkopf und dem Schloss Remseck durch das Wohngebiet Schlossberg. Durch die idyllische Landschaft im Rappenhauf führt der Weg bis zum Wasserbehälter an der Grenze Remsecks zu Fellbach, die zugleich auch Kreisgrenze zwischen dem Rems-Murr-Kreis und dem Kreis Ludwigsburg ist. Entlang von Feldern und Streuobstwiesen bis zur Remstalstraße. Von dieser führt der Weg hinab ins Untere Remstal, den naturbelassenen und schönsten Teil der knapp 80 Kilometer langen Rems, die ihren Weg in Remseck am Neckar am Hechtkopf, dem Zusammenfluss von Rems und Neckar, beendet. Zum Hechtkopf und damit auch zum Ende der Wanderung führt der Weg entlang der Rems und durch den Stadtteil Neckarrems bevor Sie den Ausgangspunkt an der Endhaltestelle der Stadtbahn in Neckargröningen erreichen.

outdooractive.com User
Autor
Susanne Nicolaus
Aktualisierung: 06.07.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
316 m
Tiefster Punkt
204 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.remseck.de

Start

Endhaltestelle U12, Remseck-Neckargröningen (207 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.873597, 9.271736
UTM
32U 519925 5413439

Ziel

Endhaltestelle U12, Remseck-Neckargröningen

Wegbeschreibung

Stadtbahnendhaltestelle – über den Neckarsteg – durch die Unterführung der Remstalstraße – Schlossweg – Rappenhau – Hexengässle – Hartwald – Wassertürme – Wellingtonie – Remser Teichweg – Remstalstraße überqueren – zur Rems – remsabwärts zurück zur Stadtbahnendhaltestelle U 12

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Stadtbahn-Linie U 12 bis zur Endhaltestelle Remseck-Neckargröningen

Mit dem Direktbus 432 aus Waiblingen oder Ludwigsburg bis zur Haltestelle Remseck-Neckargröningen

Mit dem Stadtbus Remseck, Linien 402, 403, 405, bis zur Endhaltestelle Remseck-Neckargröningen

 



Anfahrt

Von Stuttgart über die L 1100 Richtung Remseck-Aldingen

Von Ludwigsburg über die L 1140 Richtung Remseck-Neckarems

Von Waiblingen über die L 1142 Richtung Remseck-Neckargröningen

Aus allen Richtungen kommt man an die Neckarbrücke, an welcher sich der Ausgangspunkt der Tour, die Endhaltestelle der U 12 befindet.



Parken

Bei der großen Kreuzung an der Neckarbrücke (Neckarrems/ Neckargröningen) in die Meslay-du-Maine-Straße einbiegen. Entlang dieser kann einseitig geparkt werden. Weiter den Berg hinauf stehen auch die Parkplätze des Bildungszentrums zur Verfügung.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Adam Loch
27.08.2017 · Community
Schöne Rundtour.
mehr zeigen
Gemacht am 05.09.2015
Waldpfad im Hartwald
Foto: Adam Loch, Community
Fellbacher Wasserversorungsgruppe SWF GmbH
Foto: Adam Loch, Community
Schutzhütte an der Kreuzung im Hartwald
Foto: Adam Loch, Community
Runter zur Rems
Foto: Adam Loch, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
149 hm
Abstieg
149 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.