Wanderung empfohlene Tour

Wart´er Gänse-Marsch

Wanderung · Oberwart
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Südburgenland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Martinsgans
    / Martinsgans
    Foto: Hans-Peter Neun, Tourismusverband Südburgenland
m 360 340 320 300 280 260 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Diese einfache Wanderung zum Thema Heiliger Martin, führt uns durch die Wart.

Oberwart - Unterwart (Heimatmuseum) - Siget - Eisenzicken - St.Martin (Martinskirche) - Oberwart

 

mittel
Strecke 18,8 km
4:41 h
74 hm
77 hm
357 hm
285 hm
Entlang der Pinka führt uns der Weg nach Unterwart, wo wir im Heimat-Museum mehr zur Region und eine kleine Stärkung erfahren, marschieren nach Siget in der Wart und Eisenzicken, - hier gibt´s Infos zum Martinitag - und zur Martinskirche in St.Martin. Neben einer kleinen Segnung und einem gemeinsamen Gebet erfahren wir hier mehr zum Heiligen Martin, bevor es zurück nach Oberwart geht und wir bei einem Martini-Gansl und einem Glaserl Wein den Wandertag beenden.
Profilbild von Peter Haider
Autor
Peter Haider
Aktualisierung: 11.01.2019
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
357 m
Tiefster Punkt
285 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kirchenplatz in Oberwart (kath. Osterkirche) (321 m)
Koordinaten:
DD
47.286504, 16.216148
GMS
47°17'11.4"N 16°12'58.1"E
UTM
33T 591962 5237720
w3w 
///fortschrittliche.edler.gewöhnlicher

Ziel

Kirchenplatz in Oberwart (kath. Osterkirche)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.286504, 16.216148
GMS
47°17'11.4"N 16°12'58.1"E
UTM
33T 591962 5237720
w3w 
///fortschrittliche.edler.gewöhnlicher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bequemes Schuhwerk (keine Berg-Wanderschuhe)

Bekleidung der Witterung entsprechend

Rucksack/Getränk/Obst

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,8 km
Dauer
4:41 h
Aufstieg
74 hm
Abstieg
77 hm
Höchster Punkt
357 hm
Tiefster Punkt
285 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.