LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Alpská cesta doporučený výlet

Hochfirst (3.405 m) - Monte Principe - der Fürst übern Seebertal

Alpská cesta · Oetztal Alps
Za tento obsah odpovídá:
AVS Sektion Bozen Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Über überaschend flache Almwiesen
    Über überaschend flache Almwiesen
    Fotografie: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 km Rauhjoch Biwak
Lange und teilweise weglose Tour auf einen selten besuchten Gipfel.
střední
Délka 12,8 km
9:30 h
1 960 m
1 960 m
3 405 m
1 670 m
Es gibt nicht viele Anstiegsbeschreibungen auf diese im hintersten Seewertal über dem Seewergletscher aufragende imposante Berggestalt. Ist der Weg bis zum Rauhjoch Biwak noch relativ einfach und bequem, geht es danach zur Sache. Auf schwachen , mit einigen Steinmännchen markierten Steigspuren mit viel Geröll geht es steil hinauf zum Gratkamm des Gurgler Kammes. Der Gipfel des Hochfirstes wird dann über den sehr brüchigen und steilen SW Grat erstiegen.

Tip autora

Wer gerne ohne Trubel und alleine unterwegs ist, ist hier genau richtig.
Profilový obrázek Eduard Gruber
Autor
Eduard Gruber 
Datum poslední změny: 06.07.2020
Náročnost
II+, PD+ střední
Kondice
Zážitek
Krajina
Stupeň nebezpečí
Nejvyšší bod
Hochfirst, 3 405 m
Nejnižší bod
Parkplatz Obersteinhöfe, 1 670 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro
Expozice
SVJZ

Typ cesty

Zobrazit výškový profil

Zastávky na odpočinek

Rauhjoch Biwak

Bezpečnostní informace

Der Aufstieg entlang des SW-Grates ist sehr brüchig und heikel. Die Wegfindung im oberen Teil ist nicht immer einfach und kann bei Nebel schwierig werden.

Start

Obersteinhöfe in Pfelders (1 696 m)
Souřadnice:
DD
46.803009, 11.102002
DMS
46°48'10.8"N 11°06'07.2"E
UTM
32T 660390 5185418
what3words 
///lodička.pěšiny.výluka
Zobrazit na mapě

Cíl

Obersteinhöfe in Pfelders

Popis trasy

Wir starten unsere Tour in Oberstein in Pfelders und steigen auf den mit 2 markierten steilen Steig bis zur verfallenen Imestalm. Ein überraschend flaches Almgebiet begegnen wir hier, welches man in diesen steilen und schon fast unnahbaren Gegend gar nicht vermuten würde. Weiter geht es auf dem 2-er Weg, in Richtung Rauhjoch, bis dieser den Höhenweg Nr.44, kreuzt, welcher das Rauhjoch mit der Zwickauer Hütte verbindet und ein Teilstück des Tiroler Höhenweges ist. Hier wenden wir uns nach links (westlich) und gehen leicht abwärts zum gemütlichen und sauberen Rauhjoch Biwak. (2.708 m 2,5 Std).  Hier rechts ab und auf schwachen Steigspuren, den Steinmänchen folgend, in nordwestlicher Richtung unterhalb des zum Rauhjoch führenden Bergkammes hinauf, zu der schon im Gurgler Kamm liegenden Seewer Spitze (3.288 m). Es folgt ein kurzer Abstieg zum Gaisbergjoch und dann über den steilen und brüchigen Südwestgrat bis zum Gipfel. (am besten direkt am Grat bleiben und die Grattürme direkt überklettern) (2,5 Std ab Biwak).

Abstieg: Bis zum Biwak dem Anstiegsweg folgend. Dann unterhalb des Biwaks auf schwachen Steigspuren, teilweise weglos, über steile Grashänge ziemlich gerade hinunter bis man auf dem zum Kreuzjoch führenden Steig 6B trifft. Auf diesem hinunter zur Imestalm und hier wieder auf den schon bekannten Anstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

Mit öffendlichem Bus von Meran nach Pfelders. Zur Fahrplanauskunft

Příjezd

Von Meran in das Passeiertal bis nach Moos, hier ins Pfelderer Tal abbiegen. Kurz vor Pfelders rechts auf Höfezufahrtsstraße zu den Obersteinhöfen.

Parkování

Begrenzte Parkmöglichkeit bei den Obersteinhöfen

Souřadnice

DD
46.803009, 11.102002
DMS
46°48'10.8"N 11°06'07.2"E
UTM
32T 660390 5185418
what3words 
///lodička.pěšiny.výluka
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Tabacco Blatt Nr. 039 1:25.000 Passeiertal

Výstroj

Normale Bergausrüstung

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
II+, PD+ střední
Délka
12,8 km
Doba trvání
9:30 h
Stoupání
1 960 m
Klesání
1 960 m
Nejvyšší bod
3 405 m
Nejnižší bod
1 670 m
Z bodu A do bodu B Vyhlídky Tajný tip Vrcholová trasa hřbet / hřeben

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
  • 3 Body trasy
  • 3 Body trasy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.