LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Chůze se sněžnicemi doporučený výlet

Vom Huber Kreuz in Barbian aufs Rittner Horn (2.260 m)

Chůze se sněžnicemi · Sarntal Alps
Za tento obsah odpovídá:
alpenvereinaktiv.com Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Gemeinsamer Check der Lawinennotfallausrüstung vor dem Loswandern
    / Gemeinsamer Check der Lawinennotfallausrüstung vor dem Loswandern
    Fotografie: Othmar Mayrl, Othmar Mayrl
  • / Kurz führen uns die bestens präparierten Wege durch den schattigen Wald, bevor sich uns die Weite der Barbianer Alm öffnet
    Fotografie: Othmar Mayrl, Othmar Mayrl
  • / Auch beim größtenteils sonnigen Auf- und Abstieg genießen wir einen grandiosen Ausblick auf die Dolomiten - hier im Hintergrund Lang- und Plattkofel
    Fotografie: AVS Barbian, AVS Barbian
  • / Der Gipfel des Rittner Horns (2.260 m) mit den beiden sonnenverwöhnten Hütten Feltuner Hütte (links) und Unterhornhaus (rechts)
    Fotografie: Ute Prast, Ute Prast
  • / Als hätten sich die Dolomiten für den Betrachter eigens in Reihe und Glied nebeneinander aufgestellt: Sella, Lang- und Plattkofel, Schlern, Rosengarten, Latemar
    Fotografie: Ute Prast, Ute Prast
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 12 10 8 6 4 2 km Rittner-Horn-Haus (Rif. Corno Renon) Unterhornhaus Huber Kreuz (ca. 1610 m) Feltuner Hütte Pennleger
Herrliche, unschwierige, allerdings eher nur für gehgewohnte Kinder empfohlene Schneeschuhwanderung über die idyllische, malerische Barbianer Alm auf das Rittner Horn (2.260 m), einen der bekanntesten Aussichtsberge Südtirols.
střední
Délka 11,8 km
5:00 h
652 m
652 m
2 260 m
1 609 m
Die Barbianer Alm mit ihren kleinen, holzernen Hütten wirkt wie aus dem Bilderbuch und die Aussicht vom 2.260 m hohen Rittner Horn ist ebenso spektakulär. Das 360° Panorama reicht von den Gipfeln des Alpenhauptkammes im Norden über die prominentesten Dolomitengipfel (Lang- und Plattkofel, Schlern, Rosengarten, Latemar) im Osten und Süden hinüber zum Mendelkamm und zur Ortlergruppe im Westen.

Tip autora

Eine Reihe lustiger Schneeschuhspiele und weitere Ideen für Spiele im Schnee gibt's auf der Website des Alpenvereins Südtirol unter Kleine & große Familien - Tipps & Tricks
Profilový obrázek Othmar Mayrl
Autor
Othmar Mayrl
Datum poslední změny: 25.11.2015
Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
Rittner Horn, 2 260 m
Nejnižší bod
Huber Kreuz, 1 609 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro
Expozice
SVJZ

Bezpečnostní informace

Sicherheitshinweise speziell für diese Tour: /

Allgemeine Sicherheitshinweise beim Schneeschuhwandern mit Kindern:
  • Zu unserer Sicherheit führen wir immer unsere Lawinennotfallausrüstung mit (Lawinenverschüttetensuchgerät, Sonde, Schaufel), denn auch in tieferen Lagen und selbst an harmlos wirkenden Stellen, beispielsweise bewaldete Hänge, können sich Lawinen lösen. Außerdem tragen wir durch das Mitführen der Lawinenausrüstung zu einer späteren Selbstverständlichkeit unserer Kinder bei, die Notfallausrüstung mit zu tragen, sobald im Winter freier Naturraum betreten wird.
  • An genügend Flüßigkeit denken!
  • Sonnenschutz! (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)

Tipy a rady

Einkehrmöglichkeiten:
  • Unterhornhaus
  • Feltuner Hütte
  • Die Schutzhütte am Gipfel des Rittner Horns, das Rittner Horn Haus ("Oberhorn"), ist im Winter geschlossen. Ausschank nur beim daneben liegenden "Schofstall" unmittelbar an der Bergstation des Tellerlifts.

Start

Parkplatz am "Huber Kreuz" oberhalb von Barbian (1 616 m)
Souřadnice:
DD
46.610351, 11.496640
DMS
46°36'37.3"N 11°29'47.9"E
UTM
32T 691180 5164893
what3words 
///ztuhnout.oblečky.nakoupil

Cíl

Parkplatz am "Huber Kreuz" oberhalb von Barbian

Popis trasy

Von unserem Ausgangspunkt aus wandern wir zunächst den Markierungen 4 und 4B folgend über die idyllische Barbianer Alm hinauf Richtung Sattelberg und von dort dem Weg Nr. 1 entlang weiter auf den höchsten Punkt, das Rittner Horn (2.260 m). Auf dem Weg Nr. 1 geht’s nun parallel zur Skipiste hinab zu den beiden bewirtschafteten, nebeneinander liegenden Hütten Feltuner Hütte und Unterhornhaus und von letzterem auf dem Weg 3A weiter hinunter zum Pennleger. Kurz nach dem Gonderbach halten wir uns links und wandern nun aufgrund des zu steilen Wanderweges kurz auf der bestens präparierten Straße weiter. Wir halten uns dann stets rechts und kreuzen den Weg 3B, auf diesem kehren wir zu unserem Ausgangspunkt zurück.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

Öffentlicher Personentransport nur bis Barbian Dorf.

Příjezd

Vom Eisacktal kommend in Waidbruck rechts nach Barbian abbiegen, durch das Dorfzentrum und am Ende des Dorfes beim Weirer Hof noch einmal rechts Richtung Barbianer Alm abbiegen. Wir folgen der Almstraße bis zum Huber Kreuz.

Vom Ritten kommend über Lengstein und Saubach nach Barbian. Am Dorfbeginn beim Weirer Hof links Richtung Barbianer Alm abbiegen und der Almstraße bis zum Huber Kreuz folgen.

Parkování

Parkplatz am Huberkreuz.

Souřadnice

DD
46.610351, 11.496640
DMS
46°36'37.3"N 11°29'47.9"E
UTM
32T 691180 5164893
what3words 
///ztuhnout.oblečky.nakoupil
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Kniha doporučená autorem

Kompass Karte 056 - Sarntaler Alpen

Výstroj

Ausrüstungstipps fürs Schneeschuhwandern mit Kindern:
  • Größe und Breite der Schneeschuhe müssen so dem Alter der Kinder angepasst werden, dass ein möglichst natürlicher Gang gewährleistet ist und die Kinder somit nicht über die eigenen Schuhe stolpern.
  • Ideal sind Schneeschuhe, die größenverstellbar und auch der Schuhgröße nach regulierbar sind. Dann gehen die Schneeschuhe auch mehrere Jahre gut.
  • Schneeschuhe mit einfach handzuhabendem Verschlusssystem wählen
  • Als Schuhe Schneestiefel wählen
  • Teleskopstöcke (sind längenverstellbar) mit breitem Teller (weniger tiefes Einsinken im Schnee) wählen
  • Stöcke richtig einstellen: 90°-Winkel im Ellbogengelenk
  • Kinder nicht in zu dicke Skianzüge packen, das Wandern und Herumtollen im Schnee hält warm genug - viel eher ein Schichtensystem aus Funktionswäsche, Fleece und Windstopper
  • Handschuhe und Reservehandschuhe, Mütze und Reservemütze
  • Trockene Ersatzwäsche
  • Genügend Flüßigkeit
  • Sonnenschutz
  • Lawinennotfallausrüstung

Základní vybavení pro chůzi se sněžnicemi

  • Pevné, pohodlné a nepromokavé turistické boty určené k použití v zimě (doporučeno B1+)
  • Správně vrstvené oblečení odvádějící vlhkost
  • Vysoké termo ponožky plus vložky do bot a náhradní kusy
  • Kvalitní batoh (s pláštěnkou)
  • Vodě a větru odolná horolezecká bunda a kalhoty s upravitelnou délkou nebo odepínatelnými nohavicemi
  • Lůj na rty (SPF 30+)
  • Vodě a větru odolné rukavice plus tenčí flísové spodní rukavice
  • Nákrčník
  • Pletená čepice
  • Sluneční brýle
  • Dostatečné množství pitné vody a jídla
  • Lékárnička včetně sady na ošetení puchýřů
  • Sada na ošetření puchýřů
  • Bivakovací spací pytel
  • Deka
  • Čelovka
  • Kapesní nůž
  • Píšťalka
  • Mobilní telefon
  • Hotovost
  • Navigace/mapy a kompas
  • Nouzové kontakty
  • Občanský průkaz

Technical Equipment for Snow Shoe Walking

  • Turistické hole s košíky pro chůzi na sněhu
  • Sněžnice
  • Na základě vybrané aktivity se generují seznamy "základního" a "technického" vybavení. Nejsou úplné a slouží jen jako návrhy, co bys měl/a zvážit při balení.
  • Pro tvou bezpečnost by sis měl/a pečlivě přečíst všechny pokyny, jak správně používat a udržovat tvé zařízení.
  • Zajisti prosím, aby vybavení, které sis s sebou přivezl/a, vyhovovalo místním zákonům a nezahrnovalo zakázané položky.

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
11,8 km
Doba trvání
5:00 h
Stoupání
652 m
Klesání
652 m
Nejvyšší bod
2 260 m
Nejnižší bod
1 609 m
Okružní trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi Vrcholová trasa Lesní cesty Les
1600 m 1800 m
Dopoledne
1600 m 1800 m
odpoledne

Lavinová situace

·

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.