LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Dálková turistika

Etappenvorschlag Meraner Höhenweg 1: Von Hochmuth bis Giggelberg

Dálková turistika · Meraner Land
Za tento obsah odpovídá:
Partschins
  • Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Partschins
  • Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Partschins
  • / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Partschins
  • / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Partschins
  • / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Partschins
  • / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Partschins
  • / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Partschins
  • / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Partschins
  • / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland und Töll, Partschins
  • / Meraner Höhenweg - Etappe 1 von Hochmuth bis Giggelberg
    Fotografie: Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll, Partschins
m 2000 1800 1600 1400 1200 12 10 8 6 4 2 km
střední
13,4 km
6:00 h
850 m
550 m

Auf dem Meraner Höhenweg (Weg-Nr. 24), kann die gesamte Texelgruppe in einer Wandertour von vier bis sechs Tagen umrundet werden.
Die günstigste Zeit den Meraner Höhenweg (Nr. 24) zu begehen:
Der Nordteil ist eine Sommertour, von Ende Juni bis Anfang Oktober begehbar (je nach Schneelage).
Der Süd- und Ostteil ist vielfach ganzjährig zu begehen und eignet sich auch für Ein-Tages-Touren.
Die zahlreichen zu Rast und Imbiss einladenden typischen Südtiroler Berggasthöfe und Schutzhütten, die abwechslungsreiche Gipfelwelt und die herrliche Gebirgsseenlandschaft der Spronser Seen machen den Meraner Höhenweg im Naturpark Texelgruppe zu einem einzigartigen Wandergebiet!

Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
1 873 m
Nejnižší bod
1 352 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Start

Souřadnice:
DD
46.702442, 11.131645
DMS
46°42'08.8"N 11°07'53.9"E
UTM
32T 662954 5174305
what3words 
///mléčný.psací.kotva

Popis trasy

Hier finden Sie den Vorschlag für die 1. Etappe am Meraner Höhenweg von Hochmuth (Seilbahn Hochmuth - Dorf Tirol) bis Giggelberg (Seilbahn Texelbahn Partschins):

1. ETAPPE:
Hochmuth
– Leiter Alm (ca. 1 Std.)
Leiter Alm – Hochganghaus (ca. 1,5 Std.)
Hochganghaus – Nasereit (ca. 2,5 Std.)
Nasereit – Giggelberg (ca. 1 Std.)
Gesamte Gehzeit: ca. 6 Std.

Streckenlänge: 13,4 km
Höhenmeter im Aufstieg: 850 m
Höhenmeter im Abstieg: 550 m

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Souřadnice

DD
46.702442, 11.131645
DMS
46°42'08.8"N 11°07'53.9"E
UTM
32T 662954 5174305
what3words 
///mléčný.psací.kotva
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
13,4 km
Doba trvání
6:00h
Stoupání
850 m
Klesání
550 m

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.