Sdílet
Založit
Tisknout
GPX
KML
Použít jako cíl výletu
Vložit
Spotřeba kalorií
Horská tůra

Wanderung entlang dem Ötzisteig

Horská tůra · Vinschgau
Za tento obsah odpovídá:
Schlanders-Laas im Nationalpark Stilfserjoch Ověřený partner 
  • Ötzisteig
    / Ötzisteig
    Fotografie: Tourismusverein Schlanders-Laas, Schlanders-Laas im Nationalpark Stilfserjoch
Mapa / Wanderung entlang dem Ötzisteig
1000 1500 2000 2500 3000 3500 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

vysoká
20 km
7:50 h
2137 m
617 m

Der archäologische Wanderweg Ötzisteig hat seinen Ausgangspunkt in Kortsch. Über den steppenartigen Sonnenberg geht es empor zur Ruine St. Georg und durch das Schlandrauntal zum Kortscher See. Die interessante, aber anspruchsvolle Hochgebirgswanderung ist nur für sehr geübte Wanderer zu empfehlen. Da die Rückfahrt mit dem Linienbus erfolgt, ist es empfehlenswert, sich zuvor über die Fahrtzeiten zu informieren. Von Kortsch der Sonnenbergstraße empor am Kirchlein St. Ägidius vorbei, links in den Wanderweg Nr. 5A und hoch zu den Ruinen von St. Georg (Jörgenkirchlein). Von dort dem archäologischen Wanderweg Nr. 4A folgend ins Schlandrauntal, vorbei am Moarhof, Talatsch, Stadl, dem Neuwaal entlang zum alten Sägewerk und zum Schupferhof. Auf dem Forstweg weiter zur Schlanderser und Kortscher Alm, etwas steiler empor zum Kortscher See und zu den Überresten der Heilbronner Hütte. Von dort steil aufwärts, dann wieder bergab zu einem Bach und über einen hölzernen Steg. Immer der Markierung Nr. 4A folgend bis nach Kurzras im Schnalstal und mit dem Bus/Zug zurück nach Schlanders/Kortsch. Beschreibung: Wanderung nur für geübte Wanderer. Verpflegung aus dem Rucksack, da die Almen keinen Ausschank anbieten.

Náročnost
vysoká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
2756 m
Nejnižší bod
718 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Popis trasy

Von Kortsch der Sonnenbergstraße empor am Kirchlein St. Ägidius vorbei, links in den Wanderweg Nr. 5A und hoch zu den Ruinen von St. Georg (Jörgenkirchlein). Von dort dem archäologischen Wanderweg Nr. 4A folgend ins Schlandrauntal. Auf dem Forstweg immer weiter, empor zum Kortscher See und zu den Überresten der Heilbronner Hütte. Immer der Markierung Nr. 4A folgend bis nach Kurzras im Schnalstal und mit dem Bus/Zug zurück nach Schlanders/Kortsch.

Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky


Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
vysoká
Délka
20 km
Doba trvání
7:50 h
Stoupání
2137 m
Klesání
617 m

Statistika

: hod.
 km
 m
 m
Nejvyšší bod
 m
Nejnižší bod
 m
Zobrazit výškový profil Skrýt výškový profil
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.