LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Jízda na horském kole doporučený výlet

Anspruchsvolle MTB-Tour zum Osterfelderkopf

· 4 reviews · Jízda na horském kole · Zugspitzregion
Za tento obsah odpovídá:
Outdooractive Editors Ověřený partner 
  • Die Hochalm
    / Die Hochalm
    Fotografie: By H.G.Graser (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
  • / Wasser stürzt von allen Seiten herab
    Fotografie: Outdooractive Editors
  • / Das Kreuzeckhaus
    Fotografie: B.Bruckdorfer, Outdooractive Editors
m 2500 2000 1500 1000 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km Hochalm Bahnhof Garmisch-Partenkirchen Talstation Alpspitzbahn Kreuzeckhaus Bernadein Dienst-Hütte Partnachklamm
Die Bike-Tour zum Osterfelderkopf gilt als eine der anspruchsvollsten Strecken in der Zugspitzregion. Die Besonderheit an dieser Route ist die Abfahrt auf dem Bernadeinsteig, wo sich die Natur in ihrer Ursprünglichkeit zeigt.
vysoká
Délka 42,6 km
4:35 h
1 971 m
1 971 m
2 022 m
701 m
Die herausforderne MTB-Tour zum Osterfelderkopf zeichnet sich durch steile Auffahrten aus, die die Biker nicht selten zum Schieben zwingen. Belohnt wird der anstrengende Aufstieg, durch eine einsame Abfahrt über den Bernadeinsteig, der gut zu befahren ist. Wer seine Beine entspannen möchte, kann eine Rast an der ruhig gelegenen Bernadein-Diensthütte einlegen.

Tip autora

Wer sich die starke Steigung zum Osterfelderkopf nicht zutraut, biegt direkt in den Bernadeinsteig ein und spart sich so 400 hm.
Profilový obrázek Antonie Schmid
Autor
Antonie Schmid
Datum poslední změny: 12.04.2018
Náročnost
S5 vysoká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
2 022 m
Nejnižší bod
701 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Bezpečnostní informace

An der Bergstation Osterfelderkopf sollte man auf Ausflügler Rücksicht nehmen.

Start

Bahnhof Garmisch-Partenkirchen (706 m)
Souřadnice:
DD
47.491710, 11.097610
DMS
47°29'30.2"N 11°05'51.4"E
UTM
32T 658000 5261941
what3words 
///igelitky.růsty.cílená

Cíl

Bahnhof Garmisch-Partenkirchen

Popis trasy

- Wir starten am Bahnhof in Garmisch-Partenkirchen zur Talstation Kreuzeckbahn.

- Von dort geht es über steile Hänge zur Hochalm und passieren das Kreuzeckhaus.

- Der Weg nimmt zwischen Hochalm und Osterfeldkopf noch an Steigung zu.

- Vom Osterfeldkopf kehren wir zur Hochalpe zurück.

- Nahe der Hochalpe fahren wir auf den Bernadeinsteig.

- Über die Bernadein-Diensthütte und die Partnachalm kehren wir nach Garmisch-Partenkirchen zurück.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Mit der Bahn nach Garmisch-Partenkirchen.

Příjezd

Auf der A95 bis Eschenlohe, von dort weiter über die B2 nach Garmisch-Partenkirchen.

Parkování

In der Olympiastraße in Garmisch-Partenkirchen stehen Parkplätze zur Verfügung.

Souřadnice

DD
47.491710, 11.097610
DMS
47°29'30.2"N 11°05'51.4"E
UTM
32T 658000 5261941
what3words 
///igelitky.růsty.cílená
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Výstroj

Základní vybavení pro horskou cyklistiku

  • Cyklistická helma
  • Cyklistické rukavice
  • Pevné, pohodlné a ideálně nepromokavé turistické boty
  • Správně vrstvené oblečení odvádějící vlhkost
  • Kvalitní batoh (s pláštěnkou)
  • Ochrana před sluncem, deštěm a větrem (kšiltovka, opalovací krém, vodě a větru odolná bunda/deštník)
  • Sluneční brýle
  • Dostatečné množství pitné vody a jídla
  • Mobilní telefon
  • Hotovost
  • Navigace/mapy a kompas

Technical Equipment for Mountain Biking

  • Vzduchová nebo CO2 pumpička na kolo s náhradní náplní
  • Sada na opravu propíchnutých pneumatik
  • Náhradní duše
  • Páky na pneumatiky
  • Nástroj na nahození řetězu
  • Šestihranný klíč
  • Držák na telefon dle potřeby
  • Zámek na kolo dle potřeby
  • V některých zemích musí kolo splňovat podmínky pro silniční provoz: zvonek, přední a zadní světlo a blikačku
  • Na základě vybrané aktivity se generují seznamy "základního" a "technického" vybavení. Nejsou úplné a slouží jen jako návrhy, co bys měl/a zvážit při balení.
  • Pro tvou bezpečnost by sis měl/a pečlivě přečíst všechny pokyny, jak správně používat a udržovat tvé zařízení.
  • Zajisti prosím, aby vybavení, které sis s sebou přivezl/a, vyhovovalo místním zákonům a nezahrnovalo zakázané položky.

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

3,5
(4)
Julian W
13.07.2020 · Community
Auffahrt schön, aber streckenweise sehr steil. Downhill ist aus meiner Sicht ab Bernadeinsteig bis zum Erreichen der Partnach (ca. 800hm) nahezu vollständig nicht fahrbar, auch für trainierte und versierte Moutainbiker. Höchstens Profis können diese Strecke (die im letzten Teil mit Drahtseilen gesichert ist) mit dem Rad befahren. Leider ist die Route dazu auch noch sehr spärlich beschrieben.
Více
Kdy jsi vytvořil/a tento výlet? 12.07.2020
Malte Vollmer 
15.09.2019 · Community
Der Uphill ist gerade am Anfang und kurz vorm Osterfelder für Laien wie mich sacksteil und schotterig. Nicht davon entmutigen lassen! Der Downhill erfordert einiges an Fahrkönnen. Der Abschnitt vom Osterfelder zur Hochalmbahn ist schotterig und durchgehend mit Treppen (max. Drop-Höhe ca. 50 cm, viele Kaskaden) durchsetzt. Die machen weitestgehend viel Spaß, einige waren aber für mich in den Spitzkehren unfahrbar. Wer gut darin ist, das Hinterrad umzusetzen, wird fast ohne Schieben durchkommen. Zwischen Hochalm und Reintal beginnt der Trail ebenfalls sehr knackig. Der relativ hochfrequente Wechsel zwischen An- und Abstiegssegmenten lässt keinen Flow aufkommen. An einigen nassen Felspassagen musste ich kurz abwärts schieben. Richtig Spaß machte es mir wieder sobald der Trail im Wald mündete. Hier wird es mit vielen Wurzelpassagen, auch in leichten Uphills, technisch, aber mit etwas Gleichgewicht flüssig fahrbar. Für den gesamten Abstieg je nach Können etwas mehr Zeit einplanen. Ich kam insgesamt auf ca. 1600 hm, ich glaube die 1900 stimmen nicht ganz? Zur Einordnung der Beschreibung: 29Jahre , m, fahre ein XC-Fully, war aber auch schon oft in Bikeparks unterwegs und würde mich dort technisch zum Mittelmaß zählen. Radfahrkondition zum Zeitpunkt der Tour eher mäßig.
Více
Serga Kutuzov
15.07.2019 · Community
Bin mit meinem Reiserad Patria (Stahlrahmen, kein Elektro) unterwegs vom Parkplatz Hammersbach bis hin zu Osterfelderkopf Selbahnstation gewesen. Die Strecke habe ich in 3,5 h geschafft (3-4 kleine Trinkpausen inkl.) , geschoben nur 2 Mal oberhalb von Hochalm, da dort die Steigung bis 22% reicht und die Piste sehr rutschig war. Die Fahrtechnik sowohl ab und runter muss man gut beherrschen. Die Biker ohne Elektro müssen kraftvoll, dennoch gut dosiert, gleichmäßig und vorausschauend fahren. Oberalb von Hochalm ist das feine Geröll auf dem Boden. Darauf rutschen die Reifen, drehen durch. Das Fahrrad lässt sich nur noch schwer kontrollieren. Die Steigung habe ich bei 22% gemessen, durchschnitlich - bei ca. 15% mit einigen kurzen flachen Passagen. Beim Abfahren verlagert man das Gewicht auf Hinterrad. Die Blockade der Räder muss unbedingt verhindert werden, sonnst rutscht man ungehindert runter und riskiert ins steile Land zu fliegen. Für den Weg nach unten habe ich ca. 1:20h gebraucht. Im Allgemeinen ist die Tour für geübte Biker zu empfehlen. Wenn Ihr euch nicht traut, lieber zuerst zu Fuß probieren und erst danach auf dem Rad.
Více
Kdy jsi vytvořil/a tento výlet? 15.06.2019
Zobrazit všechna hodnocení

Fotografie ostatních


Hodnocení
Náročnost
S5 vysoká
Délka
42,6 km
Doba trvání
4:35 h
Stoupání
1 971 m
Klesání
1 971 m
Nejvyšší bod
2 022 m
Nejnižší bod
701 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Okružní trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Vrcholová trasa

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.