LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Jízda na horském kole doporučený výlet

K1 - Straniger Alm - Pontebba

Jízda na horském kole · Carnic Alps
Za tento obsah odpovídá:
Nassfeld - Pressegger See Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Dorfbrunnen Stranig
    / Dorfbrunnen Stranig
    Fotografie: Monika Gschwandner, Monika Gschwandner-Elkins
  • / Pontebba
    Fotografie: caar-salzburg kunden, Ciclovia Alpe Adria Radweg
  • /
    Fotografie: Wanderhotels
  • / Straniger Alm
    Fotografie: Fabio Tabacchi, Nassfeld - Pressegger See
  • / Straniger Alm
    Fotografie: Fabio Tabacchi, Nassfeld - Pressegger See
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 60 50 40 30 20 10 km Gästehaus Alpenblick Bar Kabrio Straniger Alm Wulfenia da Livio
Anspruchsvolle Radtour über die Straniger Alm nach Pontebba und wieder zurück nach Tröpolach.
vysoká
Délka 65,5 km
7:30 h
2 105 m
2 105 m

Über die L22 (ca. 2 km) und den Radweg R3 erreicht man die Ortschaft Stranig. Von Stranig der L24 etwa 300 Meter Richtung Süden folgen und dann links in den Schotterweg Richtung Straniger Alm abzweigen. Nach 900 Höhenmetern ist die Straniger Alm erreicht. Nun geht es weiter über den Straniger Sattel und auf italienischer Seite hinab bis zur Einmündung in die Asphaltstraße, auf der man noch gut 2 Kilometer bis zum Lanzenpass bergauf fährt. Auf der Aspahltstraße geht es dann abwärts bis Pontebba und anschließend über den Nassfeld Pass zurück nach Tröpolach. Die Tour kann auch mit dem E-MTB gefahren werden – für die gesamte Runde muss der Akku eventuell aufgeladen werden. Ladegerät oder Reserveakku mitnehmen.

Variante: vom Lanzenpass über den Rattendorfer Sattel zurück nach Österreich und über die Rattendorfer Alm und Rattendorf zurück zum Ausgangspunkt (siehe Tour I2)

Tip autora

Eine Rast im Almgasthof Straniger Alm ist sehr zu empfehlen.
Profilový obrázek Nassfeld - Pressegger See
Autor
Nassfeld - Pressegger See
Datum poslední změny: 24.08.2020
Náročnost
vysoká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
1 572 m
Nejnižší bod
582 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Odpočívadla

Straniger Alm
Bar Kabrio
Wulfenia da Livio
Lanzenalm
Albergo Ristorante da Livio

Bezpečnostní informace

  • Bei gesperrter Line – absolutes Fahrverbot!
  • Fahre immer auf halbe Sicht.
  • Passen Sie Ihre Geschwindigkeit stets an, dass Sie vor Hindernissen rechtzeitig anhalten oder Gegenverkehr ausweichen können
  • Geben Sie Acht auf Fußgänger und Wanderer und fahren langsam vorbei
  • Das Befahren der Strecke mit Motorrädern wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht.
  • Die Nutzung der Fahrradstrecken erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Im Wald sind insbesondere das Zelten, Lagern bei Dunkelheit, Feuermachen, die Beunruhigung von Wild oder das Betreten von Forstkulturen unter 3 m Baumhöhe gesetzlich verboten.
  • Überprüfen Sie laufend ihr Sportgerät und fahren Sie mit Helm
  • Es ist ausschließlich die Nutzung der freigegebenen, markierten Wegstrecken erlaubt.
  • Verlassen Sie auf keinen Fall den markierten Weg
  • Wir bitten um Rücksicht der Umwelt gegenüber. Vermeiden Sie Lärm und Verschmutzungen. Schränken Sie den Fahrbetrieb in der Dämmerung zum Schutz der Wildtiere ein.
  • Beachten Sie die Straßenverkehrsordnung und leisten Sie gegebenenfalls Erste Hilfe.
  • Weidegatter und Tore bitte immer schließen. Vorsicht bei Forstarbeiten!
  • Richtige Selbsteinschätzung
  • Starten Sie rechtzeitig und planen Reserven ein
  • Verlassen Sie bei Schlechtwetter höhere Lagen
  • Vergewissern Sie sich bei unpassierbaren Streckenabschnitten, dass Sie sicher durchkommen. Wenn Sie sich nicht sicher fühlen, kehren Sie früh genug um
  • Für ein sicheres Miteinander halten Sie sich bitte an die Fair Play Regeln (Link) Notruf: (+43 4282)112

Start

Talstation Millennium Express (613 m)
Souřadnice:
DD
46.611594, 13.280142
DMS
46°36'41.7"N 13°16'48.5"E
UTM
33T 368303 5163440
what3words 
///nejrychleji.technický.vrátka

Cíl

Talstation Millennium Express

Popis trasy

KM 0 Von der Talstation Millennium Express direkt zur Landstraße L22 – dieser ca. 500 Meter Richtung Westen (Rattendorf) folgen
KM 1,2 rechts in Feldweg einbiegen – gerade Richtung Gail bis zum Radweg R3
KM 1,8 links abbiegen und dem Radweg R3 10 Kilometer bis nach Stranig folgen
KM 11,7 Kirche Stranig noch ca. 300 Meter am Radweg bzw. Landstraße L24 bleiben
KM 12,0 links auf Schotterweg Richtung Straniger Alm abzweigen – dem Hauptweg folgen
KM 21,3 Straniger Alm – dem Hauptweg weiter bergauf folgen
KM 21,6 rechts halten
KM 21,7 links halten
KM 22,0 rechts halten – nur noch wenige Meter bis zum Straniger Sattel
KM 22,2 Straniger Sattel – geradeaus weiter
KM 23,3 geradeaus weiter
KM 23,6 geradeaus weiter
KM 24,6 Treffpunkt mit Asphaltstraße – links bergauf bis zum Lanzenpass folgen
KM 26,8 Lanzenpass – der Straße bergab bis Pontebba folgen
KM 41,7 Pontebba – scharf links über die Asphaltstraße zum Nassfeld Pass
KM 54,5 Nassfeld Pass – über die Passstraße talwärts bis zum Ausgangspunkt

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

Anreise nach Tröpolach ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Příjezd

B111, dann Richtung Tröpolach und zur Talstation Millennium-Express.

Parkování

Direkt beim Startpunkt stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung.

Souřadnice

DD
46.611594, 13.280142
DMS
46°36'41.7"N 13°16'48.5"E
UTM
33T 368303 5163440
what3words 
///nejrychleji.technický.vrátka
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Výstroj

  • Helmpflicht!!!!!!!
  • Richtige Kleidung: Passen Sie Ihre Kleidung nicht nur den aktuellen Witterungsverhältnissen an. Packen Sie auch im Sommer, besonders aber in der Vor- und Nachsaison, wärmende Kleidung, ein Reserve-Trikot und Regenschutz mit.
  • Notfallausrüstung: Verbandszeug, Reparaturset (Reserveschlauch, Pumpe, Werkzeug), Karte, Handy und eventuell GPS
  • ACHTUNG: In den Bergen ist er Empfang nicht überall gewährleistet!
  • Nehmen Sie genug zum Trinken mit und planen Sie rechtzeitig eine Einkehr       

Základní vybavení pro horskou cyklistiku

  • Cyklistická helma
  • Cyklistické rukavice
  • Pevné, pohodlné a ideálně nepromokavé turistické boty
  • Správně vrstvené oblečení odvádějící vlhkost
  • Kvalitní batoh (s pláštěnkou)
  • Ochrana před sluncem, deštěm a větrem (kšiltovka, opalovací krém, vodě a větru odolná bunda/deštník)
  • Sluneční brýle
  • Dostatečné množství pitné vody a jídla
  • Mobilní telefon
  • Hotovost
  • Navigace/mapy a kompas

Technical Equipment for Mountain Biking

  • Vzduchová nebo CO2 pumpička na kolo s náhradní náplní
  • Sada na opravu propíchnutých pneumatik
  • Náhradní duše
  • Páky na pneumatiky
  • Nástroj na nahození řetězu
  • Šestihranný klíč
  • Držák na telefon dle potřeby
  • Zámek na kolo dle potřeby
  • V některých zemích musí kolo splňovat podmínky pro silniční provoz: zvonek, přední a zadní světlo a blikačku
  • Na základě vybrané aktivity se generují seznamy "základního" a "technického" vybavení. Nejsou úplné a slouží jen jako návrhy, co bys měl/a zvážit při balení.
  • Pro tvou bezpečnost by sis měl/a pečlivě přečíst všechny pokyny, jak správně používat a udržovat tvé zařízení.
  • Zajisti prosím, aby vybavení, které sis s sebou přivezl/a, vyhovovalo místním zákonům a nezahrnovalo zakázané položky.

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
vysoká
Délka
65,5 km
Doba trvání
7:30 h
Stoupání
2 105 m
Klesání
2 105 m
Z bodu A do bodu B Možnost občerstvení Okružní trasa

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Doba trvání : hod.
Délka  km
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.