LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Jízda na horském kole

Schloss Annenberg-Uphill

Jízda na horském kole · Vinschgau
Za tento obsah odpovídá:
Martell Südtirol
  • Mountainbike
    Mountainbike
    Fotografie: Kirsten Sörries, Martell Südtirol
Mapa / Schloss Annenberg-Uphill
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 14 12 10 8 6 4 2 km
střední
Délka 14,4 km
3:28 h
1 165 m
50 m
1 739 m
631 m

Dieser Uphill hat’s in sich! Selbst hartgesottene Uphiller beißen sich an den steilen, losen Schotterrampen die Zähne aus. Dieser extrem fordernde Uphill verläuft von Latsch aus Richtung Westen über Tiss vorbei an den typisch Vinschgerschen Apfelgärten und der Kirche St. Luzius hinauf bis nach Vetzan. Hier beginnt der Forstweg in angenehmer Steigung zum Schloss Annenberg (1.040m, 8,3 km). Ab diesem tollen Aussichtspunkt in Richtung Martelltal fängt der anspruchsvolle, Kräfte raubende Teil der Tour auf teils grobem, losem Schotter sowie teils sehr steilen Rampen Richtung St. Martin im Kofel an. Nach ca. 10,7 km ist die härteste Passage überwunden und es geht wieder flacher auf Schotterweg und Asphaltstraße zu unserem Ziel nach St. Martin im Kofel.

Gut zu wissen:
Großteils im Wald zwischeneinstiege in Tschilli- und Montesole-Trail. Bis zu 24% Steigung - Schiebestücke mit losem Schotter!
Etappe des GPS-Bike CUP Latsch bis Schloss Annenberg

Abfahrts- bzw. Anschlussvarianten: Asphaltstraße St. Martin, Annenberg-Easy-Trail (S1), Tschilli-Trail (S2), Montesole-Trail (S2), Panorama-Trail (S3).
Traileinstiege: ca. 1 bzw. 1,7 km nach Schloss Annenberg in den Tschilli-Trail (S2) bzw. den Montesole-Trail (S2).

Náročnost
střední
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
1 739 m
Nejnižší bod
631 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Typ cesty

Zobrazit výškový profil

Start

Souřadnice:
DD
46.621024, 10.866584
DMS
46°37'15.7"N 10°51'59.7"E
UTM
32T 642907 5164743
what3words 
///obstarat.zakázané.půjčovna
Zobrazit na mapě

Popis trasy

Dieser extrem fordernde Uphill verläuft von Latsch aus Richtung Westen über Tiss vorbei an den typisch Vinschgerschen Apfelgärten und der Kirche St. Luzius hinauf bis nach Vetzan. Hier beginnt der Forstweg in angenehmer Steigung zum Schloss Annenberg (1040 m, km 8,3; Ziel der GPSBike-CUP-Etappe). Ab diesem tollen Aussichtspunkt in Richtung Martelltal fängt der anspruchsvolle, Kräfte raubende Teil der Tour auf teils grobem, losem Schotter sowie teils sehr steilen Rampen Richtung St. Martin im Kofel an. Nach ca. 10,7 km ist die härteste Passage überwunden und es geht wieder flacher auf Schotterweg und der Asphaltstraße zu unserem Ziel nach St. Martin im Kofel.

Gut zu wissen
Großteils im Wald; Zwischeneinstiege in Tschilli- und Montesole-Trail. Bis zu 24% Steigung - Schiebestücke mit losem Schotter!
Etappe des GPS-Bike CUP Latsch bis Schloss Annenberg

Abfahrts- bzw. Anschlussvarianten: Asphaltstraße St. Martin, Annenberg-Easy-Trail (S1), Tschilli-Trail (S2), Montesole-Trail (S2), Panorama-Trail (S3).
Traileinstiege: ca. 1 bzw. 1,7 km nach Schloss Annenberg in den Tschilli-Trail (S2) bzw. den Montesole-Trail (S2).

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Souřadnice

DD
46.621024, 10.866584
DMS
46°37'15.7"N 10°51'59.7"E
UTM
32T 642907 5164743
what3words 
///obstarat.zakázané.půjčovna
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
14,4 km
Doba trvání
3:28 h
Stoupání
1 165 m
Klesání
50 m
Nejvyšší bod
1 739 m
Nejnižší bod
631 m

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.