LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší výlet doporučený výlet

Gletscherweg Berliner Hütte

Pěší výlet · Zillertal Alps
Za tento obsah odpovídá:
AV-alpenvereinaktiv.com Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Gasthof Alpenrose
    / Gasthof Alpenrose
    Fotografie: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gletschertor am Hornkees 2005
    Fotografie: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Der Hornkees ist mittlerweile über 30min Fußweg entfernt vom Gletscherweg (Gletschertor 2014)
    Fotografie: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Der Gletscherbach im Zemmgrund
    Fotografie: Horst Ender
  • / Tafel an der Berliner Hütte
    Fotografie: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Tafel an der Berliner Hütte
    Fotografie: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Wanderer auf dem Gletscherweg
    Fotografie: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Das Ende unseres Rundwegs
    Fotografie: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Waxeggalm
    Fotografie: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, AV-alpenvereinaktiv.com
m 2000 1900 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Gletscherweg Punkt 4 Gletscherweg Punkt 9 Berliner Hütte Gletscherweg Punkt 8 Alpenrosenhütte
Vom Gasthaus Alpenrose entlang eines interesanten Themenwegs über die Berliner Hütte zurück zum Gasthof.
nízká
Délka 3,8 km
1:30 h
230 m
230 m
Die verborgenen Geheimnisse der Gletscher. Von Jahr zu Jahr ziehen sich die Alpengletscher mehr zurück, verlieren an Masse - ein Zeichen eines nahenden Klimawandels? Auch das Landschaftsbild rund um die Berliner Hütte (2040m) hat sich seit dem letzten Gletscherhochstand vor 150 Jahren stark verändert. Durch das Zurückschmelzen der Eismassen entstehen aber auch völlig neue Lebensräume. So wird auch in der Gletscherforschung nicht nur auf das'Ewige Eis' sondern auch auf das Gletschervorfeld Bezug genommen. Ein Wissenschaftler, der immer wieder im Bereich der Berliner Hütte tätig war, ist Prof. Helmut Heuberger. Bereits 1951 nahm er an einer gletscherkundlichen Konferenz auf der Berliner Hütte teil und während seiner beruflichen Laufbahn führte er zahlreiche Untersuchungen an den Gletschern im Zemmgrund durch. Unter seiner Leitung, mit dem Österreichischen Alpenverein und dem Naturpark Zillertaler Alpen, entstand zum 125jährigen Jubiläum der Berliner Hütte ein Gletscherweg. Im Begleitbüchlein (erhältlich beim Naturpark Zillertaler Alpen) ist viel Wissenswertes über die 10 Haltepunkte zu lesen. Die Gehzeit des Rundweges beträgt etwa 1,5 Stunden. Wenn du dir an den Haltepunkten Zeit nimmst, und dir spannendes über Moränenwälle, Sichelbrüche, Granatabbau, Blumen und vielem mehr, anhand des Büchleins zu Gemüteführst, dann wird daraus eine angenehme Halbtagestour.

Tip autora

Der Weg kann mit allen Wanderungen, die an der Berliner Hütte vorbei gehen verbunden werden.
Profilový obrázek Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen
Autor
Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen 
Datum poslední změny: 20.02.2019
Náročnost
nízká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
2 038 m
Nejnižší bod
1 866 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Odpočívadla

Berliner Hütte
Alpenrosenhütte

Bezpečnostní informace

Keine besonderen Gefahren.

Tipy a rady

Wer noch mehr Informationen über die einzelnen Stationen haben will, sollte einen Blick in den Führer werfen. Siehe Literatur.

Start

Gasthaus Alpenrose (1 866 m)
Souřadnice:
DD
47.025778, 11.798550
DMS
47°01'32.8"N 11°47'54.8"E
UTM
32T 712653 5211830
what3words 

Cíl

Gasthaus Alpenrose

Popis trasy

Der Weg startet am Gasthaus Alpenrose. Von dort folgt man dem Weg zur Berliner Hütte in östliche Richtung durch einen lichten Wald. An der Berliner Hütte angekommen, geht man über die südlich gelegene Brücke. Nun folgt man dem Weg und zweigt bald rechts ab. Nach einem kurzen Stück quert man erneut einen Fluss und steigt dann in südwestliche Richtung auf. Immer dem Wegverlauf folgend kommt man an einer ehemaligen Granatstampfe vorbei und quert den nächsten Gletscherfluss. Danach fällt der weg nördlich ab in Richtung Waxeggalm und man gelangt wieder zum Ausgangspunkt.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

An- und Rückreise ab Mayrhofen über Ginzling:

Die Linie 4102 Mayrhofen - Ginzling - Schlegeis-Stausee verkehrt von Anfang Juni bis Anfang Oktober in beide Richtungen. Die letzte Bushaltestelle vor der Endstation Schlegeis ist die Bushaltestelle Breitlahner, von der es nur wenige Meter bis zum Alpengasthaus Breitlahner sind. Von hier folgt man dem Aufstieg zur Berliner Hütte bis zum Gasthaus Alpenrose.

Příjezd

Auf der Inntalautobahn bis Anschlussstelle Wiesing. Danach bis zum Gasthof Breitlahner.

Parkování

Kostenpflichtiger Parkplatz

Souřadnice

DD
47.025778, 11.798550
DMS
47°01'32.8"N 11°47'54.8"E
UTM
32T 712653 5211830
what3words 
///plněný.platnost.prožitky
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Kniha doporučená autorem

Heuberger Helmut (2012): Gletscherweg Berliner Hütte. 2. Auflage. Österreichischer Alpenverein,Innsbruck. 126 Seiten.

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

AV-Karte Nr. 35/2 Zillertaler Alpen - Mitte, 1:25.000

AV-Karte Nr. 35/1 Zillertaler Alpen - West, 1:25.000

Výstroj

Wanderschuhe

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
nízká
Délka
3,8 km
Doba trvání
1:30 h
Stoupání
230 m
Klesání
230 m
Okružní trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi Kultura / historie Geologické zajímavosti

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Doba trvání : hod.
Délka  km
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.