LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší výlet doporučený výlet Etapa 27

L1S27 - Rifugio Croce di Ghitti Giliola - Sulzano

· 1 recenze · Pěší výlet · Lake Garda Mountains
Za tento obsah odpovídá:
AV-alpenvereinaktiv.com Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Punta Almana
    Punta Almana
    Fotografie: Wolfram Stein
m 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km Rifugio Croce … Marone) Punta Almana Sulzano, Pier 2
Etappe 27 auf dem L1S. Von der Rif. Croce di Ghitti Giliola geht es über den Punta Almana nach Santa Maria del Giogo und dan hinab zum Lago d'Iseo nach Sulzano.
střední
Délka 13 km
4:45 h
550 m
1 550 m
1 390 m
186 m
Weiter geht es auf dem Kamm, aber die Berge werden niedriger und die Bewaldung nimmt zu. Der Punta Almana ist ein weiterer Höhepunkt mit fantastischer Aussicht und er erlaubt einen perfekten Überblick über den Lago d'Iseo. An dieser Stelle stellt sich spätestens das Hochgefühl ein, es "so-gut-wie" geschafft zu haben. Der weitere Abstieg ist einfach und in der Bar Trattoria Santa Maria del Giogo kann man auf der Terasse ein Mitagessen genießen mit bestem Blick auf den See, bevor es aus den Bergen endgültig wieder zurück in die Zivilisation geht.

Tip autora

Lunch auf der Terasse der Bar Trattoria Santa Maria del Giogo.
Profilový obrázek Wolfram Stein
Autor
Wolfram Stein
Datum poslední změny: 20.04.2021
Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
Punta Almana, 1 390 m
Nejnižší bod
Lago d'Iseo, 186 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Zastávky na odpočinek

Rifugio Croce di Ghitti Giliola (Rif. C.d. Marone)
Sulzano, Pier 2

Bezpečnostní informace

Unschwierige Etappe.

Tipy a rady

Bar Trattoria Santa Maria del Giogo

Hotel Restaurant Aquila

Start

Rif. Croce di Ghitti Giliola (1 168 m)
Souřadnice:
DD
45.738753, 10.155329
DMS
45°44'19.5"N 10°09'19.2"E
UTM
32T 589879 5065670
what3words 
///doufáme.málem.fejeton

Cíl

Sulzano am Lago d'Iseo

Popis trasy

Nach der Zufahrt zur Hütte geht es links am Wegweiser Richtung Forcella di Sale. Dem Wirtschaftsweg immer nach Süden folgen, bis ca. 500m von der Hütte entfernt ein Pfad nach rechts in den Wald hinab abzweigt. Diesem Weg weiter bergab an einer Wiese entlang und einem Gehöft vorbei bis zum Passo Spino folgen. Nun die Richtung beibehalten und weiter auf dem Weg zur Forcella di Sale.

Hier teilt sich der Weg in drei Varianten: Eine langweilige Variante Bassa, die unterhalb des Punta Almana vorbei führt, einen Klettersteig (Via Ferrata), der mit Gepäck nicht unbedingt ratsam ist, und die Normalvariante, die hier beschrieben ist. Dieser Weg biegt hinter dem kleinen Hüttchen scharf links ab und geht zunächst etwas bergab. Nach ca. 250m geht es dann nach rechts auf einem Pfad in den Wald und nun immer steiler werdend hinauf zum Punt Almana. Oben angekommen geht der Weg die Richtung beibehaltend auf dem Rücken wieder bergab bis zur Wegmarke Croce di Pezzolo. Von hier der Ausschilderung zum Monte Rodondone entlang des Kammes folgen. Ca. auf halber Strecke weicht der Pfad am Monte Eclinetto der Anlage eines Vogelfängers nach links bergab aus, führt aber direkt auf den Wirtschaftsweg und weiter zum Rodondone. Von hier geht es auf gezeichnetem Weg der logischen Linie folgend direkt nach Santa Maria del Giogo.

Von der Trattoria zurück auf die Straße und sofort an einem unscheinbaren farbigen Wegweiser links in den Wald einem Pfad bergab nach Nistisino folgen. Dieser verbreitert sich bald zum Weg und überquert vor dem Örtchen eine Asphaltstraße und führt dann auf Kopfsteinpflaster weiter berab. Nun geht es entlang der Wirtschaftswege mal rechts mal links aber im Grunde immer gerade und bergab auf Sulzano zu. Schließlich führt die Via Armando Diaz über die obere Hauptstraße und geradezu in das Zentrum von Sulzano. Es geht an der Kirche vorbei und über den Bahnübergang und dann sind es nur noch wenige Meter bis zum Pier2 am See.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Souřadnice

DD
45.738753, 10.155329
DMS
45°44'19.5"N 10°09'19.2"E
UTM
32T 589879 5065670
what3words 
///doufáme.málem.fejeton
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Kompass #103 Le Tre Valli Bresciane

Výstroj

Festes Schuhwerk. Handy oder Kamera für das "Zielfoto".

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

4,0
(1)

Fotografie ostatních


Hodnocení
Náročnost
střední
Délka
13 km
Doba trvání
4:45 h
Stoupání
550 m
Klesání
1 550 m
Nejvyšší bod
1 390 m
Nejnižší bod
186 m
Vyhlídky Možnost občerstvení Vrcholová trasa Z bodu A do bodu B

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
  • 3 Body trasy
  • 3 Body trasy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.