LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší výlet

Naturerlebnis: Das Naturdenkmal Schalderer Bach

Pěší výlet · Eisacktal/Südtirol
Za tento obsah odpovídá:
Brixen
  • Kneippanlage
    / Kneippanlage
    Fotografie: Gemeinde Vahrn, Brixen
  • Kneippanlage
    / Kneippanlage
    Fotografie: Gemeinde Vahrn, Brixen
  • / Kneippanlage
    Fotografie: Helmut Moling, Brixen
m 1000 900 800 700 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
nízká
Délka 2 km
0:40 h
141 m
141 m
Am Themenweg „Naturerlebnis am Schalderer Bach“ spürt man die Frische und die magische Anziehungskraft des nahezu unberührten und unverbauten Wildbach. Der Schalderer Bach durchfließt auf einer Länge von etwa 11 km das gleichnamige Tal und mündet nördlich von Brixen, bei Vahrn, in den Eisack. 
Náročnost
nízká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
777 m
Nejnižší bod
650 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Start

Souřadnice:
DD
46.739146, 11.635273
DMS
46°44'20.9"N 11°38'07.0"E
UTM
32T 701317 5179549
what3words 

Popis trasy

Vom Parkplatz (671 m) im Ortskern von Vahrn, unterhalb der Pfarrkirche zum Hl. Georg, folgt man dem Vahrner Kirchweg, der in leichter Steigung zur Abzweigung mit dem Georgssteig führt. Man folgt nun der Wegbeschilderung nach rechts und wandert am Georgssteig, der dem Bachverlauf bis zu einem uralten Edelkastanienbaum folgt. Bald darauf erreicht man die älteste Kneippanlage Südtirols am Schalderer Bach. Ab hier verläuft der Themenweg, auf gut gesicherten Holzstegen, an der orografisch rechten Seite des Wildbachs taleinwärts. Immer wieder trifft man auf die Wegweiser, auf denen eine Wasseramsel abgebildet ist. Ab der letzten Station des Themenweges in 830 m ü.d.M., führt der Steig am Waldhang als Höhenweg (mit der Nr. 6 markiert) talauswärts nach Salern (770 m). Nachdem man das Areal der Fachschule für Land- und Hauswirtschaft „Salern“ durchquert hat, steigt man über den Weg Nr. 20 in leichtem Gefälle zum Kräuterhof Bartgeis hinab und erreicht bald darauf den Ausgangspunkt.

Am Ausgangspunkt Themenweges weist eine Informationstafel auf die Besonderheiten des Weges hin. Weiters findet man auf einer kleinen Insel im Bach ein Sagenbuch und in Wurzelköpfe geschnitzte Skulpturen entführen den Betrachter in Sagenwelten und Phantasieorte. Ein Hörrohr verstärkt die gurgelnden Geräusche des tosenden Baches bis man die Ruhestation am Ende des Weges erreicht, die zum Verweilen einlädt.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Souřadnice

DD
46.739146, 11.635273
DMS
46°44'20.9"N 11°38'07.0"E
UTM
32T 701317 5179549
what3words 
///jehličnan.vyhrabat.kotník
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
nízká
Délka
2 km
Doba trvání
0:40 h
Stoupání
141 m
Klesání
141 m
Vhodné pro rodiny s dětmi

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Doba trvání : hod.
Délka  km
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.