LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší výlet

Törggele-Rundweg in Neustift-Brixen

Pěší výlet · Eisacktal/Südtirol
Za tento obsah odpovídá:
Brixen
  • Törggele
    / Törggele
    Fotografie: Alex Filz, Brixen
  • Törggele
    / Törggele
    Fotografie: IDM Südtirol, Brixen
m 900 800 700 600 7 6 5 4 3 2 1 km
nízká
6,1 km
1:46 h
215 m
215 m
Der schöne Spaziergang verläuft durch die nördlichsten Weinberge des Eisacktals und bietet Einkehrmöglichkeiten bei Weinbauern oder im Stiftskeller des Augustiner Chorherrenstiftes.
Náročnost
nízká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
725 m
Nejnižší bod
572 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Start

Souřadnice:
DD
46.742276, 11.646539
DMS
46°44'32.2"N 11°38'47.5"E
UTM
32T 702165 5179926
what3words 
///udiveně.odlivy.vypršet

Popis trasy

Die landschaftlich reizvolle Tour beginnt am großen Parkplatz des Augustiner Chorherrenstiftes. Nachdem man die Eisackbrücke überquert hat folgt man der Dorfstraße, die von der Engelsburg leicht ansteigend in östliche Richtung, am Kindergarten und an der Feuerwehrhalle vorbei bis zu einer Kehre führt. Hier biegt man links ab und folgt der ebenen Straße in nördliche Richtung bis rechts der Weg vom Ölackererhof zum Köfererhof (Einkehrmöglichkeit) abzweigt. Nachdem man die alte Pustertaler Straße überquert hat, wandert man rechts an einer Häusergruppe vorbei (Haus Karin), biegt links ab und wandert nach der Siedlung am Weg nach rechts (Mark. 4A/4) über die Weinberge ansteigend, bis man einen kleinen “Sattel” erreicht (Variante nach links: über den Strasserhof, Einkehrmöglichkeit). Vom Sattel absteigend (Mark. 6) südwärts zum Weingut Pacherhof (Einkehrmöglichkeit). Dort wandert man links an dem neuen auffälligen Teilstück des Hofes vorbei und erreicht die Siedlung “Seiserleite”. Stets der Markierung “T” folgend biegt man nach links in einen Wald und steigt über einige Kehren, bis man das Wetterkreuz (Rastplatz) erreicht. Von dort wandert man in südliche Richtung bis zum Gasthaus Sunnegg (Einkehrmöglichkeit). Nun folgt man dem Weg (Mark. 15) und kreuzt bald den Weg Nr. 16 und wandert in leichtem Gefälle zum Radweg am Eisackufer hinab. Von dort den Radweg entlang in nördliche Richtung, durch das “Löwenviertel” und nach einer leichten Steigung zum Weinhof Griesser (Einkehrmöglichkeit). Ab hier wandert man über den selten befahrenen Höfeweg (Mark. 9) zurück zum Parkplatz. 

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Souřadnice

DD
46.742276, 11.646539
DMS
46°44'32.2"N 11°38'47.5"E
UTM
32T 702165 5179926
what3words 
///udiveně.odlivy.vypršet
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
nízká
Délka
6,1 km
Doba trvání
1:46 h
Stoupání
215 m
Klesání
215 m
Vhodné pro rodiny s dětmi

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.