LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší výletdoporučený výlet

Zustieg vom Bahnhof Hochzirl zum Solsteinhaus

Pěší výlet · Karwendel
Logoalpenvereinaktiv.com
Za tento obsah odpovídá:
alpenvereinaktiv.com Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Bahnhof Hochzirl, die Bergwege beginnen am Bergseitigen Bahnsteig
    / Bahnhof Hochzirl, die Bergwege beginnen am Bergseitigen Bahnsteig
    Fotografie: Beda Weidemann, DAV Sektion Geltendorf
  • / Solenalm 1644m
    Fotografie: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Solsteinhaus
    Fotografie: Alpenverein Innsbruck, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Solsteinhaus
    Fotografie: Alpenverein Innsbruck, ÖAV-Hüttenfinder
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 6 5 4 3 2 1 km Solsteinhaus
Entlang des beliebten Adlerweges geht es über breite Wanderwege vom Bahnhof Hochzirl zum Solsteinhaus 
střední
Délka 6,6 km
3:00 h
893 m
0 m
1 805 m
920 m
Anfangs führt der Weg über einen guten Steig, später wird der Weg dann immer breiter und führt angenehm bergauf. Zur Solnalm fürht der Weg dann wieder über einen Steig und anschließend über die schönen Almwiesen. Weiter oben im Höllkar quert man ein paar Schotterrinnen und wandert auf der anderen Seite des Kars und des Ehnbachs durch Latschen bergauf in den weiten Erlsattel am Fuß des Großen Solstein, in dem das Solsteinhaus liegt.
Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
Solsteinhaus, 1 805 m
Nejnižší bod
Bahnhof Hochzirl, 920 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Odpočívadla

Solsteinhaus

Start

Bahnhof Hochzirl (918 m)
Souřadnice:
DD
47.280915, 11.248885
DMS
47°16'51.3"N 11°14'56.0"E
UTM
32T 670071 5238834
what3words 
///záhady.korpusy.připlout

Cíl

Solsteinhaus

Popis trasy

Man startet am Bahnhof Hochzirl (ca. 920m), überquert die Gleise und wandert nördlich der Schienen auf dem Steig in den Wald hinein. Bald mündet der Steig in einen breiten Fahrweg über den man rasch an Höhe gewinnt. Nach einem Stück auf dem Fahrweg trifft man auf die Fortstraße die vom Krankenhaus Hochzirl hinauf  führt und folgt dem breiten Weg nach rechts, so wie es einem die Schilder mit der Aufschrift "Solsteinhaus" nahelegen. Der anfangs steile Weg flacht allmählich ab und führt mit sachter Steigung in nordöstlicher Richtung. Unterhalb der Garbersalm auf ca. 1350m trifft man auf einen Fahrweg dem man in einem Bogen zur Solenalm (unbewirtschaftet, 1644m) folgt. An der Weggabelung bei der Solnalm geht man nach rechts und wandert in das Höllkar hinein, das Solsteinhaus ist dabei bereits zu sehen. Im Talschluss quert man den Ehnbach und erreicht nach einem letzten Schlussanstieg das Solsteinhaus (1805m)

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Mit der Bahn nach Innsbruck, am Hauptbahnhof umsteigen und in ca. 20 Minuten Bahnfahrt weiter zum Bahnhof Hochzirl.

 Weitere Informationen zur öffentlichen Anreise: www.oebb.at

 

Příjezd

Über die Inntalautobahn A12 bis zur Ausfahrt Zirl-Ost, B177 folgen und beim Abzweig Hochzirl scharf rechts abbiegen und der Straße bis zum Krankenhaus folgen, am Parkplatz des Krankenhauses vorbei fahren und ca. 200m dahinter parken.

Parkování

Parkmöglichkeiten etwa 200m hinter dem Krankenhausparkplatz.

Souřadnice

DD
47.280915, 11.248885
DMS
47°16'51.3"N 11°14'56.0"E
UTM
32T 670071 5238834
what3words 
///záhady.korpusy.připlout
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Výstroj

Normale Wanderausrüstung mit festen Wanderschuhen, Erste-Hilfe-Set, wetterfester Kleidung und der nötigen Ausrüstung für Hüttenübernachtungen (Hüttenschlafsack, Hüttenschuhe, Wechselkleidung, Bargeld...)

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
6,6 km
Doba trvání
3:00 h
Stoupání
893 m
Nejvyšší bod
1 805 m
Nejnižší bod
920 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Vyhlídky Možnost občerstvení Z bodu A do bodu B Vhodné pro rodiny s dětmi

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.