LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Skialpinismus

Skitour auf den Fleckner

Skialpinismus · Eisacktal
Za tento obsah odpovídá:
Ratschings–Jaufen
  • Fleckner Panorama
    Fleckner Panorama
    Fotografie: Sterzing-Ratschings, Ratschings–Jaufen
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
střední
Délka 4,3 km
2:30 h
831 m
831 m
2 331 m
1 500 m

Der Fleckner ist ein leichter Einstiegsberg im Ratschingstal. Die sichere Schneelage, die leicht bis mäßigen Hänge an der Nordseite und der im Verhältnis kurze Aufstieg machen den Fleckner zum beliebten Anfängergipfel.

Aufstieg: Den Forstweg etwas 1,5 km entlang. Nach einer Rechtskehre zweigt man links in einen anderen Forstweg ab. Nach einer weiteren Rechtskehre verlässt man den Forstweg und geht ein kurzes Stück steil auf einem Steig durch dichten Wald, bis man wieder auf einen anderen Forstweg trifft, rechts vom sog. Waldhüttl (1744 m). Nicht zum Hüttl hinüber, sondern geradeaus weiter über eine offene Fläche und dann durch den Wald, bis man erneut auf den Weg gelangt. Wieder geradeaus aufwärts durch lockeren Wald, bis man die freie Almfläche oberhalb der Waldgrenze bei zwei Almhütten (1822 m) erreicht. An der rechten Hütte vorbei und schräg rechts in die lange Mulde hinauf. Nun links des Saxner-Nordgrates diese ganze Mulde hinauf bis in den Sattel. Vom Sattel über den Rücken links zum Gipfel mit Kreuz.

Abfahrt: wie Aufstieg.

Wichtig! Bei der Linkskehre (in Abfahrtsrichtung) auf 1620 m sollte man nicht gerade hinunterfahren (Jungwald!).

Skitechnisch: mäßig

Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
2 331 m
Nejnižší bod
1 500 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Typ cesty

Zobrazit výškový profil

Start

Souřadnice:
DD
46.865800, 11.262221
DMS
46°51'56.9"N 11°15'44.0"E
UTM
32T 672414 5192735
what3words 
Zobrazit na mapě

Popis trasy

Dem Forstweg in angenehmer Steigung im Zickzack-Kurs folgen oder steiler geradeauf durch den Wald. Über eine Au hinauf und über den Weg bis zur Waldgrenze, wo sich der Blick über die offenen Schneehänge öffnet. Rechts an der Äußeren Wumblsalm vorbei schräg hinauf in die lange Mulde und hinauf bis zum Sattel zwischen Fleckner und Saxner. Linkerhand geht es hoch bis zur Spitze des Fleckner-Gipfels (2.331 m), welcher etwas weniger steil ist als der anliegende Saxner.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Příjezd

Von der Autobahnausfahrt A22 in Sterzing westwärts Richtung Stange bzw. Ratschings. In Stange links abbiegen ins Ratschingstal und der Straße Richtung Talende folgen. An der Talstation des Skigebietes Ratschings-Jaufen vorbei weiter bis kurz Flading. Sobald die Straße abfällt, startet links ein Forstweg, der Startpunkt der Tour.

Souřadnice

DD
46.865800, 11.262221
DMS
46°51'56.9"N 11°15'44.0"E
UTM
32T 672414 5192735
what3words 
///ředitelky.plné.fotíš
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
4,3 km
Doba trvání
2:30 h
Stoupání
831 m
Klesání
831 m
Nejvyšší bod
2 331 m
Nejnižší bod
1 500 m
1600 m 1800 m
Dopoledne
1600 m 1800 m
odpoledne

Lavinová situace

·

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.