Sdílet
Založit
Tisknout
GPX
KML
Použít jako cíl výletu
Vložit
Spotřeba kalorií
Skialpinismus

Skitour durch das Mittagstal in der Sellagruppe

· 1 Bewertung · Skialpinismus · Dolomites Alta Badia · zavřeno
Za tento obsah odpovídá:
Corvara–Colfosco
  • Mittagstal - Sellagruppe
    / Mittagstal - Sellagruppe
    Fotografie: Freddy Planinschek, Corvara–Colfosco
Mapa / Skitour durch das Mittagstal in der Sellagruppe
2000 2500 3000 3500 m km 1 2 3 4 5 6 7 8

zavřeno
střední
8,4 km
1:45 h
177 m
1305 m

Die Skitour durch das Mittagstal gehört zu den Klassikern des Tiefschneefahrens in den Dolomiten. Die Tour verläuft von Süden nach Norden und kennzeichnet sich durch eine kurze Überquerung des Sella-Stocks mit nur wenigem Höhenunterschied, und durch eine steile und technische Abfahrt bis nach Colfosco, durch ein schmales Tal mitten in den Felsen.

Achtung:

  • Die Tour wird als mittelschwer klassifiziert, sie soll aber nicht unterschätzt werden, da sie bei vereistem oder hartem Schnee sehr anspruchsvoll werden kann.
  • Es ist die Begleitung eines ortskundigen Bergführers empfohlen.

Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
2950 m
Nejnižší bod
1645 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Popis trasy

Von Alta Badia aus erreicht man den eigentlichen Start der Tour, am Pordoi-Pass, über die Sella Ronda, die Ski-Rundfahrt um den Sella-Stock. Am Pordoi-Pass steigt man mit der Seilbahn bis zum Sass Pordoi (2.950 m). Eine relativ leichte Abfahrt führt zur Pordoi-Scharte. Nun heißt es Skiwandern, zuerst eben und dann steigend bis zur Boé/Bamberger Hütte: Schneeschuhe und Felle erleichtern den Anstieg.

An der Boé/Bamberger Hütte sollte man sich unbedingt etwas Zeit nehmen, das 360° Panorama zu genießen und in das Mittagstal hinunter zu schauen: es ist beeindruckend! Die Abfahrt beginnt mit einem engen, schwierigen Steilstück. Ebenfalls anspruchsvoll ist der  zentrale Teil des Tales, hier heißt es besonders auf die großen Felsbrocken zu achten.  Der letzte, leichte Teil verläuft über einen Waldweg und Wiesen bis nach Colfosco .

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Příjezd

*Mit dem Auto

Von Norden kommend:

  • Brenner Autobahn A22 bis Ausfahrt Brixen, Pustertaler Strasse SS49, bis S.Lorenzen, Gadertaler Strasse SS244, Alta Badia

Von Süden kommend:

  • Brennerautobahn A22 Ausfahrt Klausen,  Staatsstr. SS242, Grödnerjoch, Alta Badia
  • Autobahn A27  Ponte nelle Alpi, SS 203 , Caprile, Arabba, Campolongo Pass, Alta Badia

*Mit der Bahn

Bahnhöfe:

  • Bruneck - 37 Km
  • Bozen (via Grödnerjoch) - 72 Km (via Bruneck) - 100 Km
  • Von den Zugbahnhöfen erreichen Sie Alta Badia mit Linienbus. Fahrpläne & Auskünfte: www.sii.bz.it

*Mit dem Flugzeug

  • Innsbruck - 130 km
  • München – 330 km
  • Venedig Treviso / Venedig Marco Polo – 180/200 km
  • Verona – 213 km
  • Mailand Bergamo/Mailand Malpensa - 310 km / 400km
  • Flughafen Transfer: www.suedtirolbus.it – www.cortinaexpress.it

 

Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Podobné výlety v okolí

 Tyto návrhy byly vytvořeny automaticky.

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

4,0
(1)
Angelo Trematerra
07.01.2018 · Community
Foro
Fotografie: Angelo Trematerra, Community

Fotografie ostatních


Stav
zavřeno
Hodnocení
Náročnost
střední
Délka
8,4 km
Doba trvání
1:45 h
Stoupání
177 m
Klesání
1305 m
1600 m 1800 m
Dopoledne
1600 m 1800 m
odpoledne

Lavinová situace

·
Nejsou dostupné žádné zprávy o lavinovém nebezpečí

Statistika

: hod.
 km
 m
 m
Nejvyšší bod
 m
Nejnižší bod
 m
Zobrazit výškový profil Skrýt výškový profil
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.