Sdílet
Založit
Tisknout
GPX
KML
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Vložit
Spotřeba kalorií
turistický výlet

Über die Teplitzerhütte zum Becherhaus

· 1 Bewertung · turistický výlet · Eisacktal/Südtirol
Za tento obsah odpovídá:
Outdooractive Editors Ověřený partner 
  • Becherhaus (Rif. Biasi al Bicchiere)
    / Becherhaus (Rif. Biasi al Bicchiere)
    Fotografie: ÖAV-Hüttenfinder
  • / Becherhaus (Rif. Biasi al Bicchiere)
    Fotografie: ÖAV-Hüttenfinder
  • / Becherhaus (Rif. Biasi al Bicchiere)
    Fotografie: ÖAV-Hüttenfinder
  • / Becherhaus (Rif. Biasi al Bicchiere)
    Fotografie: ÖAV-Hüttenfinder
  • / Becherhaus (Rif. Biasi al Bicchiere)
    Fotografie: ÖAV-Hüttenfinder
  • / Becherhaus (Rif. Biasi al Bicchiere)
    Fotografie: ÖAV-Hüttenfinder
  • / Becherhaus (Rif. Biasi al Bicchiere)
    Fotografie: ÖAV-Hüttenfinder
  • / BergbauWelt Ridnaun Schneeberg
    Fotografie: BergbauWelt Ridnaun - Schneeberg
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Teplitzer Hütte (Rif. Vedretta Pendente) Becherhaus (Rif. Biasi al Bicchiere) Bergbaumuseum Schneeberg Ridnaun Grohmannhütte (Rif. Vedretta Piana)

Eine wunderschöne, mittelschwere Wanderung zum Becherhaus

vysoká
11,4 km
5:30 h
1911 m
167 m

Nach einem langen Aufstieg, der an der Aglsbodenalm, Grohmannhütte und Teplitzerhütte sowie über einige Gletscher- und leichte Kletterpassagen führt, erreichen wir das Becherhaus. Es empfiehlt sich, eine Nacht im Becherhaus zu verbringen und den Auf- und Abstieg auf zwei Tage zu verteilen.  

Tip autora

Früh starten, am besten nur an trockenen, sonnigen Tagen.

outdooractive.com User
Autor
Daniel Maier
Datum poslední změny: 01.04.2020

Náročnost
vysoká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
3161 m
Nejnižší bod
1417 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Bezpečnostní informace

Auf dem 50 m langem Gletscherstück kann man Eis, Schnee und Wasser als Untergrund haben.

Výstroj

Wasser- und schneefeste Wanderschuhe, evtl. Kletterschuhe, Wanderstöcke, Sonnenbrille.

Start

Bergbaumuseum, Maiern im Ridnauntal (1416 m)
Souřadnice:
Geograficky
46.929582, 11.271726
UTM
32T 672933 5199844

Cíl

Becherhaus

Popis trasy

Wir starten unsere Wanderung am Bergbaumuseum Schneeberg in Maiern und folgen dem leicht bergauf führenden Wanderweg Nr. 9 zunächst durch den schattigen Wald. Nach ca. 3 km passieren wir die Aglsbodenalm und steigen kurz darauf in einigen Serpentinen weiter hinauf.

Der Weg führt uns ohne größere Schwierigkeiten am Berg entlang zur Grohmannhütte (2254 m), wo wir bei einer Jause rasten können. Anschließend geht es wesentlich steiler und meist in Serpentinen zur Teplitzerhütte (2586 m) bergauf. Bei herrlicher Aussicht können wir uns hier stärken. Die Hütte bietet auch Übernachtungsmöglichkeiten an.

Wir wandern weiter auf dem Weg Nr. 9, der sich mehr und mehr von seiner schroffen und felsigen Seite zeigt. Nach 50 m über die seitlich-abfallende Gletscherzunge kommt das letzte, ziemlich steile Stück, das wir gesichert und mit einfachen Klettereinlagen bewältigen. Schließlich erreichen wir den Gipfel beim Becherhaus, der höchsten Schutzhütte in ganz Südtirol, wo wir den wunderschönen Ausblick und eine Stärkung genießen können.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Mit dem Zug zum Bahnhof Sterzing/Pfitsch, weiter mit dem Bus 312 nach Maiern, Haltestelle Bergbaumuseum

Příjezd

Auf der Brennerautobahn A22 bis zur Ausfahrt Sterzing, weiter in das Ridnauntal bis Maiern

Parkování

Beim Bergbaumuseum Maiern
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky


Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

5,0
(1)
Maurizio Renzi
02.08.2018 · Community
Sentiero stupendo, ma impegnativo, consiglio una buona preparazione atletica, perché la tratta è lunga e presenta molti passaggi attrezzati, utilissimi i guanti da ferrata, il kit non è necessario. Il rifugio è accogliente e spartano.
Více
Vytvořeno: 28.07.2018

Fotografie ostatních


Hodnocení
Náročnost
vysoká
Délka
11,4 km
Doba trvání
5:30h
Stoupání
1911 m
Klesání
167 m
snadno dostupné veřejnou dopravou dálková trasa vyhlídky možnost občerstvení geologické zajímavosti Vrcholová trasa

Statistika

  • Obsah
  • Nový bod
  • Show images Hide images
: hod.
 km
 m
 m
Nejvyšší bod
 m
Nejnižší bod
 m
Zobrazit výškový profil Skrýt výškový profil
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.