LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Výšlapy doporučený výlet Etapa 4

Berliner Höhenweg g. UZS, Etappe 4: Furtschaglhaus - Berliner Hütte

· 2 reviews · Výšlapy · Zillertal Alps
Za tento obsah odpovídá:
DAV Sektion Berlin Ověřený partner 
  • Das Furtschaglhaus vom Zustiegsweg
    / Das Furtschaglhaus vom Zustiegsweg
    Fotografie: Julia Gebauer, DAV Sektion Berlin
  • / Eingang zum Furtschaglhaus
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Blick vom Furtschaglhaus zum Großen Möseler
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Blick vom Furtschaglhaus auf die Hochfeiler-Nordwand
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Terrasse am Furtschaglhaus
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • /
    Fotografie: Julia Gebauer, Outdooractive Editors
  • / Abstieg über den Ostgrat.
    Fotografie: Julia Gebauer, Outdooractive Editors
  • / Der repräsentative Haupteingang der Berliner Hütte
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Foyer der Berliner Hütte
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Check-in wie vor 100 Jahren in der Berliner Hütte
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Haupttreppe der Berliner Hütte
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Blick aus der ersten Etage im Foyer der Berliner Hütte
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Die Berliner Hütte - eigentlich ein ganzer Weiler
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Doppelzimmer in der Berliner Hütte
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Flur in der Berliner Hütte
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Im Hauptspeisesaal der Berliner Hütte
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
  • / Auf der Sonnenterrasse der Berliner Hütte
    Fotografie: Julia Gebauer, outdooractive Redaktion
m 3500 3000 2500 2000 7 6 5 4 3 2 1 km Schönbichler Horn (3134 m) Furtschaglhaus Berliner Hütte
Vierte Etappe des Berliner Höhenweges mit dem höchsten Punkt der Gesamttour.
vysoká
Délka 8 km
5:30 h
930 m
1 180 m
Die vierte Etappe der Zillertaler Runde (Berliner Höhenweg) ist die höchste und technisch anspruchsvollste. Über stark ausgesetzte, steile und teils seilversicherte Steige wird der Gipfel des Schönbichler Horns (3134 m) überschritten. Danach geht es bergab über Geröll, Almen und eine Seitenmoräne Richtung Zemmgrund. Nach einem kurzen Anstieg wird der bauliche Höhepunkt der Gesamttour erreicht, die seit 1997 unter Denkmalschutz stehende Berliner Hütte.

Profilový obrázek Julia Gebauer, Ingram Haase
Autor
Julia Gebauer, Ingram Haase
Datum poslední změny: 25.11.2014
Náročnost
vysoká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Stupeň nebezpečí
Nejvyšší bod
3 131 m
Nejnižší bod
1 960 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro
Expozice
SVJZ

Bezpečnostní informace

Bei der Überschreitung des Schönbichler Horns ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Unsichere Wanderer können sich streckenweise mit einem Klettersteigset sichern. Bei Vereisungen in den Übergangsjahreszeiten leistet ein Pickel gute Dienste.

Start

Furtschaglhaus (2 292 m)
Souřadnice:
DD
47.000864, 11.747503
DMS
47°00'03.1"N 11°44'51.0"E
UTM
32T 708871 5208924
what3words 
///otevřeš.buráky.tiskem

Cíl

Berliner Hütte

Popis trasy

Ein Weg führt uns zum Grashang oberhalb der Hütte, von dort geht es gleichmäßig ansteigend in Richtung Schönbichler Horn. Auf 2700 m erreichen wir einen Felsvorbau, den wir in mehreren Kehren besteigen. Der Weg durch Schutt und Fels wird nun steiler, der Gipfelaufbau ist schnell erreicht. Durch eine steile Rinne kommen wir über den Südgrat und die Ostflanke zum Gipfel. Nach einer ausgiebigen Rast und dem Blick auf die Umgebung mit dem Großem Möseler – auch die Berliner Hütte ist jenseits des Zemmgrundes schon zu sehen – gehen wir wieder einige Meter zurück, bis wir in die seilversicherte Ostflanke des Dreitausenders einsteigen können. Etwas ausgesetzt geht es nun steil über den Grat hinab, in das Garberkar und danach in weiten Kehren zur nördlichen Seitenmoräne des Waxeggkees’. Auf 2040 m erreichen wir eine Weggabelung, links geht es zur Alpenrosenhütte. Wir halten uns jedoch rechts, wandern über eine Brücke, danach kurz bergan auf die Moräne und schließlich über Wiesen und den gut erkennbaren Weg bzw. über vom Gletscher glattgeschliffene Steinplatten bis zur Berliner Hütte, dem Tagesziel.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Souřadnice

DD
47.000864, 11.747503
DMS
47°00'03.1"N 11°44'51.0"E
UTM
32T 708871 5208924
what3words 
///otevřeš.buráky.tiskem
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

AV-Karte 35/1 Zillertal West

Výstroj

ggf. Hüftgurt und Klettersteigset, ggf. Pickel

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

4,5
(2)
Philipp Mintken
15.07.2020 · Community
Sehr schöner Abschnitt des Berliner Höhenweges mit fantastischen Blicken auf die Gletscher des Zillertaler Hauptkammes. Insgesamt gut frequentiert. Abstieg zur Berliner Hütte insbesondere am Anfang etwas mühselig.
Více
Kdy jsi vytvořil/a tento výlet? 13.07.2020
Fotografie: Philipp Mintken, Community
Ansgar Lösch
05.11.2017 · Community
Wunderschön in herrlicher Bergwelt
Více

Fotografie ostatních


Hodnocení
Náročnost
vysoká
Délka
8 km
Doba trvání
5:30 h
Stoupání
930 m
Klesání
1 180 m
Vyhlídky Geologické zajímavosti Kultura / historie Botanické zajímavosti Flóra a fauna Vrcholová trasa Exposed sections zajištěné průchody hřbet / hřeben Z bodu A do bodu B

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Doba trvání : hod.
Délka  km
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.