LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Výšlapy

Besteigung des Sassongher Bergs

Výšlapy · Alta Badia · zavřeno
Za tento obsah odpovídá:
Tourismusverein Alta Badia
  • Sassongherspitze
    / Sassongherspitze
    Fotografie: Alta Badia/Jan André Sorarù, Tourismusverein Alta Badia
  • Sassongher
    / Sassongher
    Fotografie: Alta Badia, Tourismusverein Alta Badia
  • / Wanderung_Sassongher
    Fotografie: Alta Badia/Freddy Planinschek, Tourismusverein Alta Badia
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km
zavřeno
střední
10,1 km
4:30 h
1305 m
1481 m
Der Sassongher-Berg ist das Wahrzeichen von Corvara. Die mäßig schwierige Bergtour, teils mit Drahtseilen gesichert, führt zu eines der schönsten Aussichtspunkten des Tales. Die Gipfel-Terrasse des Sassonghers, auf 2665 Metern, bietet einen 360°-Ausblick auf die Dolomiten.
Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
2664 m
Nejnižší bod
1423 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Popis trasy

Bei Start in Colfosco - neben der Kirche - geht es in Richtung Westen auf Weg Nr. 4 durch das Edelweiß-Tal hinauf, an einem Bildstock vorbei, bis zu einer Abzweigung. Man verlässt den in Richtung Puez weisenden Steig Nr. 4 um der Markierung Nr. 7 nach rechts zu folgen. Der Steig überwindet eine sehr steile Grasflanke und führt in die Sassongher Scharte hinauf.
Auf der Scharte beginnt der anspruchsvolle Abschnitt des Aufstieges. Man hält sich rechts, überwindet einen steilen Geröllhang und erreicht den felsigen Gipfelaufschwung.
Die folgenden, abgeschliffenen Felsen werden mit Hilfe von fixen Seilen erklettert, ehe man ein ansteigendes Band begeht und über Geröll zum geräumigen Gipfelgrad gelangt (2665 m).

Abstieg wie Aufstieg bis zur Scharte. Von der Sassongher Scharte auf Steig Nr. 5, nordwärts steil absteigend zu einem Fels-Band unter der Para da Giai, dann über einen steilen Schotterhang hinunter, an den Quellen des Ruac Baches vorbei, bis zur Gherdenacia Hütte. Der Abstieg erfolgt weiter auf Steig Nr. 5 bis La Villa.
Oberhalb der Sponata Hütte führt eventuell der Gardenacia Sessellift nach La Villa.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Příjezd

*Mit dem Auto

Von Norden kommend:

  • Brenner Autobahn A22 bis Ausfahrt Brixen, Pustertaler Strasse SS49, bis S.Lorenzen, Gadertaler Strasse SS244, Alta Badia

Von Süden kommend:

  • Brennerautobahn A22 Ausfahrt Klausen,  Staatsstr. SS242, Grödnerjoch, Alta Badia
  • Autobahn A27  Ponte nelle Alpi, SS 203 , Caprile, Arabba, Campolongo Pass, Alta Badia

*Mit der Bahn

Bahnhöfe:

  • Bruneck - 37 Km
  • Bozen (via Grödnerjoch) - 72 Km (via Bruneck) - 100 Km
  • Von den Zugbahnhöfen erreichen Sie Alta Badia mit Linienbus. Fahrpläne & Auskünfte: www.sii.bz.it

*Mit dem Flugzeug

  • Innsbruck - 130 km
  • München – 330 km
  • Venedig Treviso / Venedig Marco Polo – 180/200 km
  • Verona – 213 km
  • Mailand Bergamo/Mailand Malpensa - 310 km / 400km
  • Flughafen Transfer: www.suedtirolbus.it – www.cortinaexpress.it

 

Souřadnice

DD
46.554520, 11.855692
DMS
46°33'16.3"N 11°51'20.5"E
UTM
32T 718898 5159623
what3words 
///aukce.vlče.šéfová
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Stav
zavřeno
Náročnost
střední
Délka
10,1 km
Doba trvání
4:30h
Stoupání
1305 m
Klesání
1481 m

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.