LogoSüdtirol bewegt
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Výšlapy špičkový

Übergang Karwendelhaus zum Oberen Soiernhaus

Výšlapy · Karwendel
Za tento obsah odpovídá:
DAV Sektion Männer Turnver. Mchn. Ověřený partner 
  • Das Karwendelhaus.
    / Das Karwendelhaus.
    Fotografie: Luidger, Outdooractive Editors
  • / bäralpsattel
    Fotografie: Michael Pröttel
  • / Gjaidsteig
    Fotografie: Michael Pröttel
  • / Abzweigung zur Kofler Hütte
    Fotografie: Michael Pröttel
  • / Soiernhaus von den Soiernseen
    Fotografie: Marco Kaiser, DAV Sektion Hochland
  • / Die Terrasse des Soiernhaus
    Fotografie: Marco Kaiser, DAV Sektion Hochland
m 2000 1800 1600 1400 1200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese genau so beeindruckende, wie lange Tour führt aus dem Karwendelgebirge in die Soierngruppe.
střední
17,5 km
8:30 h
1 090 m
1 265 m
Nach einem sanften Anstieg zum Bäralpsattel folgt  der anfangs schwindelerregende Abstieg über den Gjaidsteig zur Krinner Kofler Hütte und Vereiner Alm, von wo aus ein langer Gegenanstieg zur Jägersruh zu meistern ist, bevor es zuletzt zum Soiernhaus hinab geht.

Tip autora

Am beliebten Karwendelhaus muss man für Wochenenden rechtzeitig Schlafplätze reservieren.
Profilový obrázek Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Datum poslední změny: 02.07.2020
Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Stupeň nebezpečí
Nejvyšší bod
1 895 m
Nejnižší bod
1 289 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro
Expozice
SVJZ

Bezpečnostní informace

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Nicht zu früh im Jahr unternehmen, da sonst unterhalb der Karwendel Nordwände steile Schneefelder gequert werden müssen.

Další informace / odkazy

Karwendelhaus: karwendelhaus.com

Soierbhaus: www.sektion-hochland.de

Start

Karwendelhaus (1 770 m)
Souřadnice:
DD
47.427879, 11.422921
DMS
47°25'40.4"N 11°25'22.5"E
UTM
32T 682723 5255560
what3words 
///dobrota.přecházet.kolotoče

Cíl

Oberes Soiernhaus

Popis trasy

Vom Karwendelhaus folgt man den Serpentinen hinunter zur Hochalm. In einer Linkskurve der Fahrstraße zweigt nach rechts der Beginn des Gjaidsteigs ab. Dieser führt in einer sehr langen, meist sanft ansteigenden Querung zum Bäralpsattel hinauf.

Vom Sattel geht es zunächst gemächlich nach Nordwesten durch die Karmulde der Bäralp hinab, bevor ein kurzes Stück absolute Trittsicherheit gefragt ist. Als zum Teil kühn in den Fels gesprengtes Band (teilweise Drahtseile) führt der Steig nun hinunter auf die Nordseite der nördlichen Karwendelkette. An einer riesige Schuttreiße folgt man scharf nach rechts dem Wegewieser zur Krinner Kofler Hütte, bzw. Vereiner Alm und steigt zunächst noch im Geröll, dann im Wald zum Hufachboden ab. Hier quert der weg das Bachbett und an der Ostseite der Hinteren Kammleitenwände einige Erosionsrinnen, um sich schließlich nach Westen zu wenden und als wieder besserer Weg zur Krinner Kofler Selbstversorgerhütte zu führen, neben der sich die Einkehrmöglichkeit Vereiner Alm befindet.

Von dort folgt man zunächst dem beschilderten Anstieg zur Schöttelspitze durch Latschenhänge nach Norden. An der beschilderten  Gabelung am  Jöchel (unweit des Hirzenecks) wendet man sich aber von diesem Gipfelanstieg anch rechts ab und folgt dem Weg zum Soiernhaus, der nun die riesige Ostflanke der Soierspitze in etwa derselben Höhe nach Norden quert und schließlich (weiterhin im freien Gelände) in ein Paar  Serpentinen nach Westen zurm Sattel der Jägersruh hinauf führt.

Auf der anderen Seite geht es zunächst in ein paar Kehren bergab, dann quert der Weg Latschenhänge absteigend nach Nordwesten und führt schließlich im lichten Wald in Serpentinen zum Waldsattel östlich des Soiernhauses hinab, von wo es dann nur noch ein Katzensprung zur Bergsteigerunterkunft der Sektion Hochland ist.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Mit dem Zug über Garmisch-Partenkirchen direkt nach Scharnitz.

Příjezd

Über die A95 und B2 nach Garmisch-Partenkirchen und weiter über Mittenwald nach Scharnitz.

Parkování

Gebührenpflichtiger Parkplatz in Scharnitz.

Souřadnice

DD
47.427879, 11.422921
DMS
47°25'40.4"N 11°25'22.5"E
UTM
32T 682723 5255560
what3words 
///dobrota.přecházet.kolotoče
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Kniha doporučená autorem

AV Führer Karwendelgebirge, Rother Verlag

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

AV Karte BY 10, Karwendelgebirge Nordwest, 1:25000

Výstroj

Normale Bergwanderausrüstung.

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
17,5 km
Doba trvání
8:30h
Stoupání
1 090 m
Klesání
1 265 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Z bodu A do bodu B Možnost občerstvení Exposed sections zajištěné průchody

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.