Südtirol bewegt
Sdílet
Založit
Tisknout
GPX
KML
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Vložit
Spotřeba kalorií
Zimní turistika

Winterwanderung von Stuls zur Egger Grub Alm

Zimní turistika · Meraner Land · zavřeno
Za tento obsah odpovídá:
Passeiertal
  • Winterwanderung von Stuls zur Egger Grub Alm
    / Winterwanderung von Stuls zur Egger Grub Alm
    Fotografie: Tourismusverein Passeiertal, Passeiertal
  • Winterwanderung von Stuls zur Egger Grub Alm
    / Winterwanderung von Stuls zur Egger Grub Alm
    Fotografie: Tourismusverein Passeiertal/Benjamin Pfitscher, Passeiertal
  • / Winterwanderung von Stuls zur Egger Grub Alm
    Fotografie: Tourismusverein Passeiertal, Passeiertal
ft 7000 6500 6000 5500 5000 4500 4000 5 4 3 2 1 mi

zavřeno
střední
9,2 km
3:20 h
625 m
625 m
Diese Wanderung ist bei guten Wetter- und Schneeverhältnissen ohne Schwierigkeiten zu bewältigen. Der Weg wird mit Hilfe eines kleinen Raupenfahrzeugs begehbar gemacht. Zwischen den Kehren des Wirtschaftsweges gibt es zwar markierte Abkürzungen, die im Winter aber oft nicht begehbar oder zumindest mit Vorsicht zu genießen sind.

Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
1937 m
Nejnižší bod
1315 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Popis trasy

Vom Parkplatz in Stuls (westwärts) auf der asphaltierten Hochegg-Straße zuerst an mehreren Höfen vorbei und anschließend durch den Wald bis zur Jausenstation Morx Puite, wo sich kurz vorher am Wiesenrand ein öffentlicher Parkplatz befindet. Weiter geht es auf der teilweise von hohen steilen Felsen gesäumten Hochegg-Straße zur Höfesiedlung Hochegg. Kurz vor der Siedlung gibt es die letzte Parkmöglichkeit. Oberhalb der Siedlung Hochegg wendet sich der Fahrweg nach Osten und führt meist durch Wald in mehreren Kehren nun etwas steiler weiter bergan. Kurz vor den Stuller Mahdern (großflächige Bergwiesen) zweigt links ein recht breiter Weg ab, der durch den Wald (zuerst westwärts, dann nordostwärts) und im obersten Teil über Almwiesen zur Eggergrubalm hinauf führt. Von der Eggergrubalm auf demselben Weg zurück nach Stuls.

 

Quelle: Heinz Widmann - www.passeier.org/winter/

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Příjezd

Von Meran kommend ins Passeiertal Richtung Timmelsjoch bis nach Stuls.

Souřadnice

DD
46.828023, 11.200539
DMS
46°49'40.9"N 11°12'01.9"E
UTM
32T 667830 5188404
w3w 
///svědomí.poznatky.odložit
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky


Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Stav
zavřeno
Náročnost
střední
Délka
9,2 km
Doba trvání
3:20h
Stoupání
625 m
Klesání
625 m
1600 m 1800 m
Dopoledne
1600 m 1800 m
odpoledne

Lavinová situace

·

Statistika

  • Obsah
  • Show images Hide images
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.