LogoSüdtirol bewegt
Die urige Plumsjochhütte

Bewertung

Von Mittenwald nach Riva del Garda durch das Zillertal und die Dolomiten

Details
25.08.2015 · Community
Eine sehr schöne Tour, besonders die Dolomiten sind sehenswert. Die Aufteilung der Tage ist auch ok. Eine Unterkunft (ohne Hotel) in Jenbach zu finden ist nicht so leicht- auf der anderen Seite des Inn's gibt es ein paar Pensionen (geht steil hoch :-/). Ich musste am 2. Tag wegen strömenden Regen den Tag etwas früher aufhören, hatte aber dafür eine schöne Herberge in Pfitsch. San Martino war ziemlich ausgebucht, evtl. zuvor was reservieren. Zur Tour: Mein Garmin hatte die Tour nicht komplett übernommen :-(, so dass ich die letzten 3 Tage per Hand eintragen musste- naja Garmin halt. Bei mir waren es 14980hm, die Entfernung hat in etwa gestimmt. Die Abfahrt vom Pordoi-Joch konnte ich eine ausgesteckte Trail-Strecke fahren bis ins Tal, entweder war da zuvor ein Rennen, oder sie tun was für die MTB'er, empfehlenswert, wenn noch vorhanden. Die Passo Rollo Abfahrt kann statt der Strasse auch durch den querenden Trail abgefahren werden, der bis in den Ort führt (ein Bach muss gequert werden). Am vorletzten Tag weicht die Beschreibung vom GPS Track ziemlich ab, der Track nimmt die Strasse, die Beschreibung Waldwege. Auch sollte man immer wieder aufs GPS schauen, man verpasst sonst die Trails, wenn man gerade beim bergab rollen ist. Es hat Spass gemacht!
Gemacht am 14.08.2015
Tunnel auf der Mautstrasse zum Schlegeisspeichersee
Tunnel auf der Mautstrasse zum Schlegeisspeichersee
Foto: Wolfgang M, Community
Trail-Abfahrt (wers kann!)
Trail-Abfahrt (wers kann!)
Foto: Wolfgang M, Community

Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?