LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour Etappe 6

ATG2-14 Tour Friesenberghaus/ Pfitscher-Joch-Haus (6.Tag)

· 1 Bewertung · Bergtour · Zillertaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Hamburg und Niederelbe Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Friesenberghaus
    / Friesenberghaus
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Schlegeisspeicher
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Schwarze und braune Kühe auf der Alm
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Die Instagram Brücke (100er Besucher/ Tag)
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Olpererhütte (2,389 m)
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Hüttenschild (Baujahr 2007)
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Maria in weis nach der Olpererhütte
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Blick auf den Hochfeiler
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Auf dem Weg zum Pfitscher Joch
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Pfitscher Joch Alm
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Pfitscher Joch (Grenze Italien)
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Pfitscher-Joch-Haus
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Grenzstein Österreich - Italien
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Blick ins Pfitscher Tal
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • /
    Foto: Heidi Schwartz-Zimmermann, Österreichischer Alpenverein
  • /
    Foto: Martin Scherer, Österreichischer Alpenverein
m 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2100 12 10 8 6 4 2 km Olpererhütte Pfitscher-Joch-Haus (Rif. … Vizze) Olpererhütte Pfitscherjoch
Vom Friesenberghaus zum Pfitscher-Joch-Haus führt der Weg 526 an der Olpererhütte vorbei. Auf Weg 528 müssen eine Menge Bäche zum Pfitscher Joch überschritten werden.
mittel
Strecke 13,2 km
4:30 h
519 hm
727 hm
Die  Tour vom Friesenberghaus zum Pfitscher-Joch-Haus führt zuerst zur Olpererhütte, Einkehr ist hier möglich. Mit der Hängebrücke über den Alelebach ist ein Instagram Sammelpunkt vor der Qlpererhütte zu überschreiten. Nach der Hütte geht es auf dem Weg 528 zum Pfitscher Joch (2.251 m), wo die Grenze zwischen Österreich und Italien ist. Das Pfitscher-Joch-Haus überrascht positiv in der Gestaltung und Ausführung von 2- und 3-Bett-Zimmer inklusive Badezimmer, einen Komfort, der an dieser Stelle (2.275 m) nicht erwartet wird.

Autorentipp

Die alternative Strecke bietet auf dem Weg an, die Klettereinrichtungen an der Schlegeisspeicher Staumauer zu bewundern.  Der Weg 524 führt zum Pfitscher-Joch-Haus.
Profilbild von Michael Kaufmann
Autor
Michael Kaufmann
Aktualisierung: 13.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.626 m
Tiefster Punkt
2.194 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Friesenberghaus
Olpererhütte
Pfitscher-Joch-Haus (Rif. Passo di Vizze)
Olpererhütte

Sicherheitshinweise

Keine Besonderheiten.

Start

Friesenberghaus (2.477 m)
Koordinaten:
DD
47.067604, 11.701985
GMS
47°04'03.4"N 11°42'07.1"E
UTM
32T 705155 5216219
w3w 
///lehm.aushalten.geehrt

Ziel

Pfitscher-Joch-Haus

Wegbeschreibung

Der gut markierte Weg 526 führt vom Friesenberghaus zur Olpererhütte. Über treppenartige Felsblöcke mit geringem Gefälle geht es den Weg 528 weiter. Die Bäche: Riepenbach, Unterschrammbach,  Oberschrammbach,  und Zamserbach sind bis zum Pfitscher Joch zu überschreiten. Das Pfitscher-Joch-Haus liegt vom Joch nur weinige Schritte entfernt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus bis Breitlahner dann Aufstieg zum Friesenberghaus

Anfahrt

Hintertuxer Straße bis Schlegeisspeicher

Parken

Schlegeisspeicher Parkplatz

Koordinaten

DD
47.067604, 11.701985
GMS
47°04'03.4"N 11°42'07.1"E
UTM
32T 705155 5216219
w3w 
///lehm.aushalten.geehrt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Literatur: Fernwanderweg "Rosenheim - Lazise" (Daten/ Informationen/ Wegbeschreibungen), Herrligkofferstiftung,  ISBN 978-3-9482-4200-8

Ausrüstung

Mehrtagesrucksack mit üblicher Ausstattung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Rüdiger Schneider 
15.11.2020 · Community
Eine Bergtour die hinsichtlich der Aussichten seines Gleichen sucht. Mitten in den Zillertaler Alpen auf gut markierten Bergpfaden und doch immer die Zillertaler Alpen vor Augen. Teilweise wandert man über einen sehr gut präparierten Steinplattenweg. Manche Platten sind locker und es bedarf auch hier einer hohen Konzentration und Trittsicherheit.
mehr zeigen
Gemacht am 20.08.2020
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community
Foto: Rüdiger Schneider, Community

Fotos von anderen

+ 6

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,2 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
519 hm
Abstieg
727 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.