LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Auf den Wolfendorn

· 2 Bewertungen · Bergtour · Zillertaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Sterzing Verifizierter Partner 
  • Der Gipfelaufbau des Wolfendorn
    Der Gipfelaufbau des Wolfendorn
    Foto: Joachim Wild, AVS Sektion Sterzing
m 3000 2500 2000 1500 1000 14 12 10 8 6 4 2 km Bushaltestelle Kematen Bushaltestelle Kematen Wolfendorn Flatscher Joch Flatscher Joch Grubberghütte Grubberghütte
Bergtour über die Grubberghütte zum aussichtsreichen Gipfel des Wolfendorn
schwer
Strecke 15,5 km
6:40 h
1.355 hm
1.355 hm
2.783 hm
1.437 hm
Der Wolfendorn ist einer der lohnendsten Gipfel, den man im Sterzinger Raum erwandern kann. Aufgrund der Exponiertheit des Felsdorns genießen wir eine einzigartige Rundsicht auf die umliegenden Gletscher und hohen Gebirgsgruppen, von den Zillertaler bis zu den Stubaier Alpen. Aufgrund des kalkhaltigen Gesteins blüht das Edelweiß besonders schön.

Autorentipp

 Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Profilbild von Joachim Wild
Autor
Joachim Wild
Aktualisierung: 16.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Wolfendorn, 2.783 m
Tiefster Punkt
Kematen, 1.437 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 0,75%Schotterweg 43,42%Naturweg 21,43%Pfad 34,29%Straße 0,09%
Asphalt
0,1 km
Schotterweg
6,7 km
Naturweg
3,3 km
Pfad
5,3 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Informationen zur Region erhaltet ihr beim Tourismusverein Sterzing.

Start

Bushaltestelle Kematen/Pfitsch Tal (1.435 m)
Koordinaten:
DD
46.958654, 11.543990
GMS
46°57'31.2"N 11°32'38.4"E
UTM
32T 693553 5203711
w3w 
///aufsatz.hören.ernannte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle Kematen/Pfitscher Tal

Wegbeschreibung

Auf Weg Nr. 5 anfangs über Felder und Wiesen, dann über Waldgelände hinauf zur Hatzlacke. Ab hier leicht ansteigend zur Grubberghütte. Über freie Hänge immer auf Weg Nr. 5 zum Flatschjöchl. Nach rechts über einen Graskamm, Weg Nr. 3 zum Gipfelaufbau, über Serpentinen steil zum Gipfel. Abstieg wie Aufstieg.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Innsbruck bzw. Brixen dem Zug nach Sterzing.

Mit dem öffentliche Bus von Sterzing nach Kematen/Pfitsch.

Fahrplan unter Südtirol Mobil.

Anfahrt

Von Innsbruck bzw. Brixen über die Brennerautobahn A22 nach Sterzing. Von der Autobahnausfahrt Sterzing nach Wiesen/Pfitsch bis zum Weiler Kematen.

Parken

Parkmöglichkeiten in Kematen, kostenfrei

Koordinaten

DD
46.958654, 11.543990
GMS
46°57'31.2"N 11°32'38.4"E
UTM
32T 693553 5203711
w3w 
///aufsatz.hören.ernannte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Wipptal" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco WK 37 1:25.000 / Kompass WK 44 1:50.000 / mapgraphic WK 33 1:25.000

Ausrüstung

Normale Bergausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Michael J. Obermoser
11.07.2015 · Community
Hammer
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,5 km
Dauer
6:40 h
Aufstieg
1.355 hm
Abstieg
1.355 hm
Höchster Punkt
2.783 hm
Tiefster Punkt
1.437 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.