LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Bergtour zum Wolfskofel

· 1 Bewertung · Bergtour · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tauferer Ahrntal
  • Wolfskofel
    / Wolfskofel
    Foto: Gottfried Strauß, Tauferer Ahrntal
  • Wolfskofel
    / Wolfskofel
    Foto: Gottfried Strauß, Tauferer Ahrntal
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 9,1 km
3:53 h
1.100 hm
1.100 hm
Der Wachtturm am Schwarzensteingrat… Nördlich von Luttach steht wie ein Wachtturm der steile Zacken des Wolfskofel. Er ist der Ausläufer des Schwarzenstein-SO-Grates und der eigentliche Hausberg Luttachs. Er ist ein ausgezeichneter Aussichtsberg, vor allem der Große Löffler und der Schwarzenstein scheinen zum Greifen nah. Im Westen der Schönberg und rundum das Panorama über das Tauferer Ahrntal machen den steilen Aufstieg bald vergessen. Geologisch interessant ist der aus Kalk und Dolomit aufgebaute Gipfelbereich. Am steilen Gipfelaufbau gibt es eine kurze, ausgesetzte Klettersteigstelle, weshalb Schwindelfreiheit und Trittsicherheit vorausgesetzt wird.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.036 m
Tiefster Punkt
971 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DG
46.954571, 11.918952
GMS
46°57'16.5"N 11°55'08.2"E
UTM
32T 722096 5204252
w3w 
///schwankt.bewohnte.diktat

Wegbeschreibung

Ab dem Parkplatz bei der Sportbar in Luttach wandern wir auf dem Wanderweg Nr. 23 Richtung Schwarzbach-Wasserfall und gelangen zum Großstahlhof. Hinter dem Hof gehen wir ca.150 m taleinwärts bis zur Abzweigung zum Kleinstahlhof. Hier zweigt links der Weg Nr. 23 zur Rotbachalm ab. Wir verfolgen kurz diesen Weg, bis wir zur Abzweigung gelangen, wo Weg Nr. 32 zum Wolfskofel führt. Er ist im Waldbereich teilweise sehr steil. Bei einem vorgelagerten Sattel hellt sich der Wald etwas auf und man sieht bereits das Gipfelkreuz. Die Ersteigung des Gipfelaufbaues, der mit Stahlseilen gut abgesichert ist, setzt einige alpine Erfahrung voraus. Am Gipfel (2050 m) ist eine kleine Rastbank. Rückweg auf dem Hinweg. Tipp: Man kann den Großstahlhof mit dem Auto erreichen, hinter dem Hof gibt es allerdings nur wenig Parkmöglichkeit. In diesem Fall erspart man sich ca. 230 Hm, bzw. gesamt 1 ¼ Std. Gehzeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Bruneck - Luttach 20 km

Koordinaten

DG
46.954571, 11.918952
GMS
46°57'16.5"N 11°55'08.2"E
UTM
32T 722096 5204252
w3w 
///schwankt.bewohnte.diktat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Silvia Stadler
30.05.2021 · Community
Super schöner Berg mit herrlicher Aussicht
mehr zeigen
Gemacht am 28.05.2021
Foto: Silvia Stadler, Community
Foto: Silvia Stadler, Community
Foto: Silvia Stadler, Community

Fotos von anderen

Sonntag, 6. Mai 2018 00:22:56

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
9,1 km
Dauer
3:53 h
Aufstieg
1.100 hm
Abstieg
1.100 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.