LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Kellerbauer Höhenweg

Bergtour · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tauferer Ahrntal
  • Kellerbauerweg
    / Kellerbauerweg
    Foto: Jana Stolzlechner, Tauferer Ahrntal
  • Kellerbauerweg
    / Kellerbauerweg
    Foto: Jana Stolzlechner, Tauferer Ahrntal
  • / Kellerbauerweg
    Foto: Jana Stolzlechner, Tauferer Ahrntal
  • / Kellerbauerweg
    Foto: Jana Stolzlechner, Tauferer Ahrntal
  • / Sonnklarhütte
    Foto: TV Sand, Tauferer Ahrntal
  • / Chemnitzer Hütte
    Foto: FERE Tauferer AHrntal, Tauferer Ahrntal
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 21,2 km
6:07 h
617 hm
1.654 hm

Der Kellerbauerweg - eine Gratwanderung über den Bergkamm Mühlwald und Weißenbach mit einmaligem Panorama. Der ca. 22 km lange Höhenweg verläuft von der Sonnklar Hütte (2430 m) bis zur Chemnitzer Hütte (2419 m). 

Die Bergtour wird als mittelschwierig bis schwierig eingestuft und bietet unvergessliche Momente. Trittsicherheit, gute Kondition, Erfahrung, sowie gute Ausrüstung sind unbedingt erforderlich!

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.443 m
Tiefster Punkt
1.370 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DG
46.915145, 11.902647
GMS
46°54'54.5"N 11°54'09.5"E
UTM
32T 721018 5199825
w3w 
///dunkles.reste.schärfer

Wegbeschreibung

Mit der Kabinenbahn Speikboden geht es hinauf auf 1960 m und von dort mit dem Sessellift weiter hinauf zum Sonnklar (2430 m). Dort oben startet der Kellerbauerweg mit der Wegnr. 27. Über die Hänge des Bergkammes geht es, mal süd-, mal nordseitig, in Richtung Mühlwalder Jöchl (2342 m), weiter zum Wurmtaler Jöchl (2288 m) und dann auf steilen Grasflanken bis unter das Lappacher Jöchl. Von dort Aufstieg zum Tristensee (2344 m) und schließlich über teils über Blockwerk zur Chemnitzer Hütte (2419 m). Von dort: Abstieg auf dem Weg Nr. 24 über die Gögealm (2027 m) ins Trattenbachtal und schließlich nach Weißenbach. 

Einkehrmöglichkeiten: Sonnklar Hütte, Chemnitzer Hütte und Göge Alm

Tour auch in umgekehrter Richtung möglich. 

Karte/Literatur: Kompass Wanderkarte "Ahrntaler Berge" Nr. 082, Maßstab: 1:25.000

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Bruneck - Talstation Speikboden 19 km

Koordinaten

DG
46.915145, 11.902647
GMS
46°54'54.5"N 11°54'09.5"E
UTM
32T 721018 5199825
w3w 
///dunkles.reste.schärfer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
21,2 km
Dauer
6:07 h
Aufstieg
617 hm
Abstieg
1.654 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.