LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Neveser Höhenweg

· 1 Bewertung · Bergtour · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tauferer Ahrntal
  • Neveser Höhenweg
    / Neveser Höhenweg
    Foto: FERE Tauferer Ahrntal, Tauferer Ahrntal
  • Chemnitzer Hütte
    / Chemnitzer Hütte
    Foto: TV Sand, Tauferer Ahrntal
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 16 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 17,4 km
5:46 h
1.086 hm
1.086 hm

Der Neveser Höhenweg - hoch über dem beliebten Neveser Stausee in Lappach von der Edelraut Hütte (2545 m) bis zur Chemnitzer Hütte (2419 m) oder umgekehrt. 

Die Bergtour wird als mittel-schwierig eingestuft und bietet unvergessliche Momente. Trittsicherheit, gute Kondition, Erfahrung,  sowie gute Ausrüstung sind unbedingt erforderlich!

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.574 m
Tiefster Punkt
1.791 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.941263, 11.787084
GMS
46°56'28.5"N 11°47'13.5"E
UTM
32T 712116 5202407
w3w 
///gestielt.zweiglein.aussichten

Wegbeschreibung

Die Wanderung startet beim Neves Stausee in Lappach. Der Höhenweg kann entweder in Richtung Edelraut Hütte oder in Richtung Chemnitzer Hütte begonnen werden. Zur Edelrauthütte begleitet Sie die Markierung Nr. 26 und zur Chemnitzer Hütte die Markierung 24. Ausgehend von den Hütten startet der Neveser Höhenweg mit der Wegnr. 1. Der Höhenweg führt über Gletschermoränen und einsame Steinkare, durch die Gletscherlandschaft der Dreitausender (Weißzint, Möseler und Turnerkamp) des Zillertaler Hauptkammes .

Der Neveser-Höhenweg gehört in der Region zu den kürzeren, jedoch aber auch zu den schönsten.

Einkehrmöglichkeiten: Edelraut Hütte und Chemnitzer Hütte

Karte/Literatur: Kompass Wanderkarte "Ahrntaler Berge" Nr. 082, Maßstab: 1:25.000

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Bruneck - Neves-Stausee 31 km

Koordinaten

DD
46.941263, 11.787084
GMS
46°56'28.5"N 11°47'13.5"E
UTM
32T 712116 5202407
w3w 
///gestielt.zweiglein.aussichten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Rudi Verdorfer 
29.09.2018 · Community
Ende September 2018 in umgekehrter Richtung gemacht. Schöner leichter Höhenweg mit netten Wirtsleuten auf der Chemnitzerhütte.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,4 km
Dauer
5:46 h
Aufstieg
1.086 hm
Abstieg
1.086 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.