LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Von der Pfeishütte auf die kl. Stempeljochspitze 2529m

· 2 Bewertungen · Bergtour · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die kl. Stempeljochspitze
    / Blick auf die kl. Stempeljochspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Pfeishütte im Banne der Stempelsjochspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Wegabzweig zur kl. Stempeljochspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Wegweiser zur kl. Stempeljochspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Weg Richtung Stemoeljoch
    Foto: Michael Kirchmayer, Michael Kirchmayer
  • / Stempeljoch
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Wegweiser zur kl. Stempeljochspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Der Rücken zur kl. Stempeljochspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Blick zur Rumer Spitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Gipfel der Stempeljochspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
  • / Übersicht Bergtour auf die Stempeljochspitze
    Foto: Michael Kirchmayer, Veronika Hagn
m 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 5 4 3 2 1 km
Eine der leichteren Touren zu einem aussichtsreichen Berg, rund um die Pfeishütte.
leicht
Strecke 5,3 km
3:00 h
610 hm
593 hm
Eine ideale, nicht allzu lange und unschwierige Einsteigertour. Die kl. Stempeljochspitze trennt das Samertal vom Halltal und bietet einen herrlichen Aussichtpunkt über das südliche Karwendel und die Tourenmöglichkeiten rund um die Pfeishütte. Wildlebende Gämsen, Schneehühner sowei zweibeinigen Artgenossen sind auf dieser Tour keine Seltenheit. 

Autorentipp

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Wer sich früh aus den Bett quälen will, kann noch vor dem Frühstück einen herrlichen Sonneaufgang, zwischen den Gämsen am Gipfel der Stempeljochspitze, genießen.
Profilbild von Michael Kirchmayer
Autor
Michael Kirchmayer
Aktualisierung: 07.09.2015
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
kl. Stempeljochspitze, 2.529 m
Tiefster Punkt
Pfeishütte, 1.916 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Wie im gesamten Karwendel auf die Steinschlaggefahr aufpassen. Bei Nässe ist auf dem breiten Wiesenrücken vorsichtiges steigen ratsam.

Weitere Infos und Links

www.pfeishuette.at

Start

Pfeishütte (1.922 m)
Koordinaten:
DD
47.329870, 11.425470
GMS
47°19'47.5"N 11°25'31.7"E
UTM
32T 683255 5244675
w3w 
///binden.entkommt.ölbild

Ziel

Pfeishütte

Wegbeschreibung

Von der Hütte aus ca. 200m den breiten Fahrweg Richtung Osten folgen. Dort auf den Pfad 221 immer aufwärts dem Weg Richtung Stempeljoch folgen, das man in einer Höhe von 2215m erreicht. Von hier aus kann man schon den weiteren Wegeverlauf gut einsehen. Weiter geht es Richtung Norden über den breiten Wiesenrücken zur kl. Stempeljochspitze. Ab etwa 2400m gelangt man in unschwieriges felsiges Gelände, ab hier ist es dann nicht mehr weit bis zum Gipfel der kl. Stempeljochspitze 2543m. Achtung: Auf dem breiten Wiesenrücken ist der Weg nicht immer gut ersichtlich, jedoch ist durch die markante Geländeform des Rückens, ein versteigen fast nicht möglich. 

Abstieg auf der gleichen Route wie der Aufstieg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.329870, 11.425470
GMS
47°19'47.5"N 11°25'31.7"E
UTM
32T 683255 5244675
w3w 
///binden.entkommt.ölbild
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 31/5 Innsbruck und Umgebung Alpenvereinskarte Nr. 3/2 Karwendel Mitte

Ausrüstung

normale Bergwanderausrüstung

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Rudolf Lindner
27.07.2021 · Community
Foto: Rudolf Lindner, Community
Foto: Rudolf Lindner, Community
Foto: Rudolf Lindner, Community
Christian Gehwald
26.06.2018 · Community
Mittlerweile ist der Weg durchgehend mit roten Punkten markiert und einfach zu finden. Hammerschöne Tour die man auch mit dem MTB von Scharnitz anfahren kann.
mehr zeigen
Einer von mehreren Steinboecken
Foto: Christian Gehwald, Community
Janine Schaffer
20.09.2016 · Community
Schöne Einsteigertour, die auch bei schlechtem Wetter gut machbar ist. Wir haben uns den Wind um die Nase pfeifen lassen und Steinböcke beobachtet. Anschließend kann man sich auch noch auf anderen Gipfeln rund um die gemütliche Pfeishütte austoben.
mehr zeigen
Gemacht am 09.07.2016
Steinböcke
Foto: Janine Schaffer, Community
Der Weg zur Stempeljochspitze
Foto: Janine Schaffer, Community
runterwärts
Foto: Janine Schaffer, Community

Fotos von anderen

Einer von mehreren Steinboecken
+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
610 hm
Abstieg
593 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.