LogoSüdtirol bewegt
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Von Gereuth am Pfeffersberg zum Hundskopf und zur Radlseehütte

· 1 Bewertung · Bergtour · Eisacktal/Südtirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
Brixen
  • /
    Foto: Brixen Tourismus, Brixen
Karte / Von Gereuth am Pfeffersberg zum Hundskopf und zur Radlseehütte
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 6 4 2 km Schutzhaus Radlsee Hundskkopf
Strecke 9,4 km
4:42 h
965 hm
965 hm
2.349 hm
1.381 hm
Lohnende Bergwanderung am Pfeffersberg bis zum AVS-Schutzhaus am Radlsee und zwei einfachen Gipfeln.

Autorentipp

Auf die Königsangerspitze (2.436 m): Vom Schutzhaus auf Steig Nr. 7 über einen steinigen Hang und technisch einfach in 30 Minuten hinauf zum Gipfel.
Profilbild von Brixen Tourismus
Autor
Brixen Tourismus
Aktualisierung: 19.06.2019
Höchster Punkt
2.349 m
Tiefster Punkt
1.381 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schutzhaus Radlsee

Start

Perlungerhof oberhalb von Tils (1.383 m)
Koordinaten:
DD
46.708707, 11.615958
GMS
46°42'31.3"N 11°36'57.4"E
UTM
32T 699954 5176118
w3w 
///fichte.nebenbei.hügeligen

Ziel

am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt der mittelschweren Bergwanderung befindet sich beim Parkplatz am Perlungerhof (1.380 m) im Weiler Gereuth, am Pfeffersberg oberhalb von Brixen.

Der Weg mit der Markierung Nr. 8 führt rechts an einer kleinen Kapelle vorbei, anschließend folgt man ein kurzes Stück dem Forstweg (Rodelbahn) und steigt dann mäßig steil durch einen schönen Nadelwald bergwärts. Bei einem Wegkreuz (1.771 m) bleibt man rechts und steigt stark ansteigend auf den Hundskopf (2.352 m). Vom Hundskopf (schöne Panoramabank) wandert man ein kurzes Stück (ca. 10 Minuten) nach Westen bis zur Radlseehütte (2.284 m), dem beliebten Schutzhaus des Südtiroler Alpenvereins (AVS) und zum etwas tiefer gelegenen Radlsee (2.255 m) Abstieg: Von der Hütte folgt man dem Steig (Markierung Nr. 8) bis zur Talstation der Materialseilbahn am Rossboden, hält sich links und wandert durch den Wald bis zum Tannefrit-Kreuz. Bald darauf stößt man auf den Aufstiegsweg, hier geht man nun nach rechts und gelangt zum Forstweg, auf dem man gemütlich bis zum Parkplatz beim Perlungerhof wandert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz nahe dem Perlungerhof in Gereuth, oberhalb von Tils

Koordinaten

DD
46.708707, 11.615958
GMS
46°42'31.3"N 11°36'57.4"E
UTM
32T 699954 5176118
w3w 
///fichte.nebenbei.hügeligen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Peter Sz.
01.08.2020 · Community
Für uns Rheinländer mit Ü60 schon Anspruchsvoll, sm Ende waren wir aber Froh die Tour in vorgegebener Richtung gegangen zu sein, so war der Abstieg etwas einfacher . Also wir haben ( Pausen nicht mitgerechnet) gut 5:15 Std. gebraucht.
mehr zeigen
Samstag, 1. August 2020, 21:50 Uhr
Foto: Peter Sz., Community
Pause auf 2025 m
Foto: Peter Sz., Community
Samstag, 1. August 2020, 21:51 Uhr
Foto: Peter Sz., Community
Samstag, 1. August 2020, 21:51 Uhr
Foto: Peter Sz., Community
Samstag, 1. August 2020, 21:52 Uhr
Foto: Peter Sz., Community

Fotos von anderen

Samstag, 1. August 2020, 21:53 Uhr
Samstag, 1. August 2020, 21:54 Uhr
Samstag, 1. August 2020, 21:54 Uhr
Samstag, 1. August 2020, 21:54 Uhr
+ 5

Bewertung
Strecke
9,4 km
Dauer
4:42 h
Aufstieg
965 hm
Abstieg
965 hm
Höchster Punkt
2.349 hm
Tiefster Punkt
1.381 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.